1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Technikgeschichte: Vor 70…

RBMK Reaktor

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. RBMK Reaktor

    Autor: Profi_in_allem 21.12.21 - 17:50

    Ich persönlich bin ja ein Fan der RBMK Baureihe. Sehr effiziente, kostengünstige und leistungsfähige Reaktoren. Natürlich war der Chernobyl Unfall ein RBMK aber es war ganz klar menschliches Versagen, man darf den Reaktortyp deshalb nicht schlecht machen. Ein riesiger Vorteil ist z.b. dass man die Brennstäbe einzeln während dem Betrieb tauschen kann, jeder Brennstab kann also bis zum individuellen Abbrand benutzt werden. Das geht bei anderen Typen nicht.

    Da ich IT-Profi bin und überaus intelligent, zählt meine Meinung mehr als alle anderen. Dies begründe ich ganz einfach, meine Meinung ist immer gut durchdacht, ich habe also einen Denkvorsprung vor allen anderen. Ich bitte dies bei etwaigen Antworten auf meine Posts zu bedenken, ich habe und hatte bisher immer Recht. Wer also anderer Meinung ist wie ich, sollte vorher bedenken, dass er höchstwahrscheinlich im Unrecht ist.

  2. Re: RBMK Reaktor

    Autor: FrozenPie 21.12.21 - 19:53

    Profi_in_allem schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein riesiger Vorteil ist z.b. dass man die Brennstäbe einzeln während dem Betrieb
    > tauschen kann, jeder Brennstab kann also bis zum individuellen Abbrand benutzt
    > werden. Das geht bei anderen Typen nicht.

    Dann schau dir mal den CANDU bzw. Advanced CANDU Reaktor aus Kanada an.

  3. Re: Fusions Reaktor

    Autor: Cavaron 22.12.21 - 05:04

    Ich bin ja ein Fan der heute schon funktionierenden Fusionskraft, die uns kostenlos zur Verfügung steht. Nur für die Auffangvorrichtungen und evtl. Zwischenpuffer muss man etwas investieren...

  4. Re: Fusions Reaktor

    Autor: oldmcdonald 22.12.21 - 09:54

    Der Vorteil DIESER Art der Fusionskraft ist allerdings, dass sie nicht auf der Erde stattfindet… :)

  5. Re: Fusions Reaktor

    Autor: Profi_in_allem 26.12.21 - 06:20

    Cavaron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich bin ja ein Fan der heute schon funktionierenden Fusionskraft, die uns
    > kostenlos zur Verfügung steht. Nur für die Auffangvorrichtungen und evtl.
    > Zwischenpuffer muss man etwas investieren...

    Du irrst dich. Fusionskraft ist nicht kostenlos und auch nicht ohne Abfall.

    Da ich IT-Profi bin und überaus intelligent, zählt meine Meinung mehr als alle anderen. Dies begründe ich ganz einfach, meine Meinung ist immer gut durchdacht, ich habe also einen Denkvorsprung vor allen anderen. Ich bitte dies bei etwaigen Antworten auf meine Posts zu bedenken, ich habe und hatte bisher immer Recht. Wer also anderer Meinung ist wie ich, sollte vorher bedenken, dass er höchstwahrscheinlich im Unrecht ist.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT - Projektmanager (m/w/d)
    FOM Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, Essen
  2. Solution Adoption Manager / Technical Product Owner (m/f/d) Contract Applications
    Vorwerk Services GmbH, Düsseldorf, Wuppertal
  3. Abteilungsleiter*in Air SIGINT Software Engineering (w/m/d)
    Hensoldt, Ulm
  4. IT HelpDesk Spezialist (m/w/d) (z. B. Fachinformatiker, Informatiker)
    Schuler Präzisionstechnik KG, Gosheim

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Backbone für 11€, Call of the Sea für 9,99€, Tamarin für 11,99€)
  2. 14,49€
  3. 2,19€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bundeswehr: Das Heer will sich nicht abhören lassen
Bundeswehr
Das Heer will sich nicht abhören lassen

Um sicher zu kommunizieren, halten die Landstreitkräfte in NATO-Missionen angeblich ihre Panzer an und verabreden sich "von Turm zu Turm".
Ein Bericht von Matthias Monroy

  1. Bundes-Klimaschutzgesetz Die Bundeswehr wird grüner
  2. 600 Millionen Euro Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen

US-Militär: Kernkraft im Weltall von Vernunft bis möglichem Betrug
US-Militär
Kernkraft im Weltall von Vernunft bis möglichem Betrug

Zwei Techniken sollen 2027 mit Satelliten fliegen, ein Fusionsreaktor und eine Radioisotopenbatterie. Nur eine davon ist glaubwürdig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Raketenabgase können die Atmosphäre schädigen
  2. Raumfahrt Raketenstufe mit Helikopter gefangen und wieder verloren
  3. Raumfahrt Rocketlab will eine Rakete per Helikopter auffangen

Verkaufsstart des 9-Euro-Tickets: Was Fahrgäste wissen müssen
Verkaufsstart des 9-Euro-Tickets
Was Fahrgäste wissen müssen

Das 9-Euro-Ticket für den ÖPNV ist beschlossene Sache, Verkehrsverbünde und -unternehmen sehen sich auf den Verkaufsstart in diesen Tagen gut vorbereitet. Doch es gibt viele offene Fragen.

  1. Entlastungspaket Länder stimmen für 9-Euro-Ticket
  2. Biontech Mainz kann 365-Euro-ÖPNV-Ticket dank Corona einführen
  3. Öffentlicher Nahverkehr Linkspartei will 9-Euro-Ticket bis Ende 2022