Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tele Columbus: 1 GBit würden…

4G ersetzt in vielen Ländern bereits Kabel...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 4G ersetzt in vielen Ländern bereits Kabel...

    Autor: Bosancero 22.11.17 - 12:03

    und das ohne Probleme! Wenn Ihr Urlaub macht und im Ausland für unter 20¤ eine richtige 4G Flatrate erhaltet, Prepaid, dann bekommt Ihr 60-90 Mbit/s rein und habt keine Probleme. Downloads sowie Streaming - kein Problem.

    In Deutschland will man aber 2x kassieren und bietet dabei nicht viel, als Telekom. Unitymedia/Vodafone bieten 400/500k an, die Telekom nichts im Ansatz und daher sind auch solche Sachen für "Nerds" und Drosseln in "Flatrates" auch in Ordnung.

    Mit 5G könnte man alles richtig machen, gerade in Deutschland. Im Osten bekommt Ihr aber so eine "Neards-Leitung" für bereits 10-15¤ (Litauen 15¤ für 1,5 Gbit, 18¤ für 1Gbit in Ungarn, usw.)

    Kroatien hat zum Beispiel mehr Besucher als Einwohner in 2 Monaten und für 10¤ gibt es eine richtige Flatrate über 4G, mit Torrent und alles (juckt dort keinen was Ihr im Interner macht). Das Netz hat damit keinen Problem, immer stabile 100 Mbit/s und PING bei etwa 40-60. Mit 5G will ich gar nicht wissen, was möglich ist.

  2. Re: 4G ersetzt in vielen Ländern bereits Kabel...

    Autor: azeu 22.11.17 - 12:22

    Gut, fairerweise sollte man die Fläche eines Landes hier nicht unerwähnt lassen.

    Bei kleinen Ländern wie Kroatien/Litauen etc. stellt Du 100* Masten auf und hast das komplette Land abgedeckt.

    * Geratener Wert.

    ... OVER ...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Bad Mergentheim
  3. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  4. MBDA Deutschland, Schrobenhausen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Game Night 5,98€, Maze Runner 6,98€, Coco 5,98€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Assassin's Creed Odyssey im Test: Spektakel mit Spartiaten
Assassin's Creed Odyssey im Test
Spektakel mit Spartiaten

Inselwelt statt Sandwüste, Athen statt Alexandria und dazu der Krieg zwischen Hellas und Sparta: Odyssey schickt uns erneut in einen antiken Konflikt - und in das bislang mit Abstand schönste und abwechslungsreichste Assassin's Creed.
Von Peter Steinlechner

  1. Assassin's Creed Odyssey setzt CPU mit AVX-Unterstützung voraus
  2. Project Stream Google testet mit kostenlosem Assassin's Creed Odyssey
  3. Assassin's Creed angespielt Odyssey und der spartanische Supertritt

Xilinx-CEO Victor Peng im Interview: Wir sind überall
Xilinx-CEO Victor Peng im Interview
"Wir sind überall"

Programmierbare Schaltungen, kurz FPGAs, sind mehr als nur Werkzeuge, um Chips zu entwickeln: Im Interview spricht Xilinx-CEO Victor Peng über überholte Vorurteile, den Erfolg des Interposers, die 7-nm-Fertigung und darüber, dass nach dem Tape-out der Spaß erst beginnt.
Ein Interview von Marc Sauter

  1. Versal-FPGAs Xilinx macht Nvidia das AI-Geschäft streitig
  2. Project Everest Xilinx bringt ersten FPGA mit 7-nm-Technik

WLAN-Standards umbenannt: Ein Schritt nach vorn ist nicht weit genug
WLAN-Standards umbenannt
Ein Schritt nach vorn ist nicht weit genug

Endlich weichen die nervigen Bezeichnungen für WLANs chronologisch sinnvollen. Doch die Wi-Fi Alliance sollte noch einen Schritt weiter gehen.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Wi-Fi 6 WLAN-Standards werden für besseres Verständnis umbenannt
  2. Wifi4EU Fast 19.000 Kommunen wollen kostenloses EU-WLAN
  3. Berlin Bund der Steuerzahler gegen freies WLAN

  1. Fernsehen: ARD und ZDF wollen DVB-T2 nicht 5G opfern
    Fernsehen
    ARD und ZDF wollen DVB-T2 nicht 5G opfern

    Die öffentlich-rechtlichen Sender wollen DVB-T2 bis mindestens 2030 nutzen. Dann soll der Bereich für 5G-Fernsehen genutzt werden.

  2. Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
    Pixel 3 XL im Test
    Algorithmen können nicht alles

    Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.

  3. Sensoren: Vodafone schaltet sein landesweites IoT-Netz ein
    Sensoren
    Vodafone schaltet sein landesweites IoT-Netz ein

    Vodafones IoT-Netz ist mit ersten Partnern in Betrieb gegangen. Narrowband-IoT basiert auf einem Unter-Profil des 4G-Standards.


  1. 19:04

  2. 18:00

  3. 17:30

  4. 15:43

  5. 15:10

  6. 14:40

  7. 14:20

  8. 14:00