Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tele Columbus: 1 GBit würden…

Ein Auto mit 400ps braucht auch niemand...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ein Auto mit 400ps braucht auch niemand...

    Autor: mrombado 21.11.17 - 21:57

    ... trotzdem will es jemand der es sich leisten kann.
    Gäbe es jedoch keine (Analogie zu 1 Gigabit) man müsste die erfinden und produzieren.

  2. Re: Ein Auto mit 400ps braucht auch niemand...

    Autor: Niaxa 21.11.17 - 22:08

    Wenn es aber kein Geschäftsmodell (noch nicht) ist für die jeweiligen Firmen, dann werden die sich dabei schon was gedacht haben.

  3. Re: Ein Auto mit 400ps braucht auch niemand...

    Autor: DerDy 22.11.17 - 00:38

    mrombado schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein Auto mit 400ps braucht auch niemand...
    > ... trotzdem will es jemand der es sich leisten kann.
    Für einige hat das Auto noch sowas wie ein Statussymbol und ist eine einfache Art jedem zu Zeigen, dass man Geld hat. Im Stau nutzen dir die 400PS auch nicht.

    Bevor immer mehr Bandbreitre vermarktet wird, ist es eigentlich wichtiger, dass das Backbone und Peering ausgebaut wird.

  4. Re: Ein Auto mit 400ps braucht auch niemand...

    Autor: ve2000 22.11.17 - 05:37

    Ist ganz einfach:
    Auto mit viel PS = Fahrspaß und ein Grinsen in den Backen, bei jedem Tritt aufs Pedal.
    Etwas schnellerer Download, dank dickerer Leitung = Schei*egal.
    Denn wenn es mal etwas länger dauert, steige ich in meinen 400 PS Boliden und dann...s.o.
    ;-)

  5. Re: Ein Auto mit 400ps braucht auch niemand...

    Autor: mrombado 22.11.17 - 09:37

    Okay, hab vergessen dass es wichtiger ist was vor dem Haus steht und nicht was drin ist.

    Natürlich muss die Infrastruktur auch passen, aber man im Ernst, wer nicht gerade alleine wohnt und auch eine Leitung teilen muss, der ist froh über jedes Mbit mehr!
    Wir nutzen zu 4. 120 Mbit das geht gerade so. 400 Mbit wären angeblich möglich aber da Zeitreise die 120 schon nicht reichen... Unitymedia halt...

    Klar ist mir auch schon aufgefallen dass eher die Zielserver nicht klar kommen als unsere Leitung, aber das liegt ja auch am verpennten Ausbau! Und jetzt wird wieder gesagt es braucht niemand was einfach nicht stimmt. Macht Mal ein Backup von einem 120gb Server wenn jemand Zuhause ist und die Leitung auch gerne nutzen möchte... Das dauert dann schon über 5 Stunden wenn jeder die halbe Bandbreite bekommt.
    Wer hat heute ernsthaft die Zeit auf das Ende eines Downloads zu warten? Nur Rentner und Arbeitslose oder nicht? Und selbst die Rentner schimpfen weil sie ja auch nicht wissen wann Feierabend ist, dann noch Zeit mit warten vergeuden? Ich bitte euch... Dann gleich ganz verzichten und nicht die Leute anfixen.

  6. Re: Ein Auto mit 400ps braucht auch niemand...

    Autor: Tom01 22.11.17 - 18:17

    Doch, ich.

  7. Re: Ein Auto mit 400ps braucht auch niemand...

    Autor: Third Life 22.11.17 - 19:09

    Tom01 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Doch, ich.


    Du bist mit 400 Pesen schon zufrieden ? Das geht ja kaum vorwärts. ;)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Computacenter AG & Co. oHG, Verschiedene Standorte
  2. Atlas Copco IAS GmbH, Bretten
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. Hays AG, Raum Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Fire TV Stick mit Alexa für 29,99€ statt 39,99€ und Fire HD 8 Hands-free mit Alexa ab...
  2. (u. a. beyerdynamic MMX 300 für 249,90€ statt 290€ im Vergleich und Corsair GLAIVE RGB als...
  3. (u. a. 15% auf ausgewählte Monitore, z. B 27xq QHD/144 Hz für 305,64€ statt 360,25€ im...
  4. (u. a. DOOM für 6,99€, Assassin's Creed Odyssey für 49,99€ und Civilization VI - Digital...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  2. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär
  3. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten

  1. Android: Google-Apps könnten Hersteller bis zu 40 US-Dollar kosten
    Android
    Google-Apps könnten Hersteller bis zu 40 US-Dollar kosten

    Interne Dokumente sollen Aufschluss über das künftige Finanzierungsmodell für die Google-Apps geben: Demnach will Google von den Herstellern je nach Region und Pixeldichte bis zu 40 US-Dollar pro Android-Gerät verlangen. Wer Chrome und die Google-Suche installiert, soll Ermäßigungen bekommen.

  2. Google: Pixel-Besitzer beklagen nicht abgespeicherte Fotos
    Google
    Pixel-Besitzer beklagen nicht abgespeicherte Fotos

    Nutzer von Googles Pixel-Smartphones berichten von Problemen mit nicht abgespeicherten Fotos. Nachdem sie eine Aufnahme gemacht haben, taucht diese manchmal gar nicht in der Galerie auf oder nur das Thumbnail. Ursache des Problems könnte die HDR-Funktion sein.

  3. e*message: Deutscher Unternehmer verklagt Apple wegen iMessage
    e*message
    Deutscher Unternehmer verklagt Apple wegen iMessage

    Dietmar Gollnick ist Chef von e*message, einem Pager-Funkbetreiber, der unter anderem Ärzte und Feuerwehrleute über Notfälle benachrichtigt. Vor dem Landgericht Braunschweig verklagt er Apple, da diese mit iMessage einen Dienst mit zu ähnlichem Namen anbieten.


  1. 15:23

  2. 13:48

  3. 13:07

  4. 11:15

  5. 10:28

  6. 09:02

  7. 18:36

  8. 18:09