Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tele Columbus: 1 GBit würden…

Ein Auto mit 400ps braucht auch niemand...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ein Auto mit 400ps braucht auch niemand...

    Autor: mrombado 21.11.17 - 21:57

    ... trotzdem will es jemand der es sich leisten kann.
    Gäbe es jedoch keine (Analogie zu 1 Gigabit) man müsste die erfinden und produzieren.

  2. Re: Ein Auto mit 400ps braucht auch niemand...

    Autor: Niaxa 21.11.17 - 22:08

    Wenn es aber kein Geschäftsmodell (noch nicht) ist für die jeweiligen Firmen, dann werden die sich dabei schon was gedacht haben.

  3. Re: Ein Auto mit 400ps braucht auch niemand...

    Autor: DerDy 22.11.17 - 00:38

    mrombado schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein Auto mit 400ps braucht auch niemand...
    > ... trotzdem will es jemand der es sich leisten kann.
    Für einige hat das Auto noch sowas wie ein Statussymbol und ist eine einfache Art jedem zu Zeigen, dass man Geld hat. Im Stau nutzen dir die 400PS auch nicht.

    Bevor immer mehr Bandbreitre vermarktet wird, ist es eigentlich wichtiger, dass das Backbone und Peering ausgebaut wird.

  4. Re: Ein Auto mit 400ps braucht auch niemand...

    Autor: ve2000 22.11.17 - 05:37

    Ist ganz einfach:
    Auto mit viel PS = Fahrspaß und ein Grinsen in den Backen, bei jedem Tritt aufs Pedal.
    Etwas schnellerer Download, dank dickerer Leitung = Schei*egal.
    Denn wenn es mal etwas länger dauert, steige ich in meinen 400 PS Boliden und dann...s.o.
    ;-)

  5. Re: Ein Auto mit 400ps braucht auch niemand...

    Autor: mrombado 22.11.17 - 09:37

    Okay, hab vergessen dass es wichtiger ist was vor dem Haus steht und nicht was drin ist.

    Natürlich muss die Infrastruktur auch passen, aber man im Ernst, wer nicht gerade alleine wohnt und auch eine Leitung teilen muss, der ist froh über jedes Mbit mehr!
    Wir nutzen zu 4. 120 Mbit das geht gerade so. 400 Mbit wären angeblich möglich aber da Zeitreise die 120 schon nicht reichen... Unitymedia halt...

    Klar ist mir auch schon aufgefallen dass eher die Zielserver nicht klar kommen als unsere Leitung, aber das liegt ja auch am verpennten Ausbau! Und jetzt wird wieder gesagt es braucht niemand was einfach nicht stimmt. Macht Mal ein Backup von einem 120gb Server wenn jemand Zuhause ist und die Leitung auch gerne nutzen möchte... Das dauert dann schon über 5 Stunden wenn jeder die halbe Bandbreite bekommt.
    Wer hat heute ernsthaft die Zeit auf das Ende eines Downloads zu warten? Nur Rentner und Arbeitslose oder nicht? Und selbst die Rentner schimpfen weil sie ja auch nicht wissen wann Feierabend ist, dann noch Zeit mit warten vergeuden? Ich bitte euch... Dann gleich ganz verzichten und nicht die Leute anfixen.

  6. Re: Ein Auto mit 400ps braucht auch niemand...

    Autor: Tom01 22.11.17 - 18:17

    Doch, ich.

  7. Re: Ein Auto mit 400ps braucht auch niemand...

    Autor: Third Life 22.11.17 - 19:09

    Tom01 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Doch, ich.


    Du bist mit 400 Pesen schon zufrieden ? Das geht ja kaum vorwärts. ;)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Horváth & Partners Management Consultants, München, Hamburg, Berlin, Frankfurt, Stuttgart, Düsseldorf
  2. Daimler AG, Stuttgart-Fellbach
  3. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt, Nürnberg, Zwickau, Dresden
  4. dSPACE GmbH, Paderborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 41,99€
  2. 13,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

  1. Age of Empires (1997): Mit sanftem "Wololo" durch die Antike
    Age of Empires (1997)
    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

    Golem retro_ Erst mit der Zwille, später mit Katapulten. Age of Empires fing 1997 die menschliche Kriegskunst in einem Mix aus Command & Conquer, Warcraft und Civilization ein, wie kein anderes Strategiespiel zuvor.

  2. Augmented Reality: Google stellt Project Tango ein
    Augmented Reality
    Google stellt Project Tango ein

    Veraltet und zu unflexibel: Google unterstützt das Augmented-Reality-System Project Tango nicht mehr. Der Nachfolger ARCore soll in Kürze verfügbar sein.

  3. Uber vs. Waymo: Uber spionierte Konkurrenten aus
    Uber vs. Waymo
    Uber spionierte Konkurrenten aus

    Harte Bandagen: Ein ehemaliger Mitarbeiter von Uber hat im Prozess von Waymo gegen den Fahrdienst von fragwürdigen Geschäftspraktiken berichtet. Danach sammelte Uber unter anderem mit illegalen Mitteln wie Abhören oder Spionage Informationen über Konkurrenten.


  1. 08:00

  2. 12:47

  3. 11:39

  4. 09:03

  5. 17:47

  6. 17:38

  7. 16:17

  8. 15:50