Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tele Columbus: 1 GBit würden…

Es geht um mehr Upload

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Es geht um mehr Upload

    Autor: portside 21.11.17 - 20:57

    Ich habe das 400mbit-Paket nur gebucht, um 20mbit Upload zu bekommen - was natürlich immer noch viel zu wenig ist.

  2. Nein, geht es nicht.

    Autor: Underdoug 21.11.17 - 21:55

    Kunden der Unternehmen jammern immer, dass abends die Downstream Bandbreite ausgelastet ist und nicht die Upstream Bandbreite. Warum der Upstream nicht ausgelastet ist, dürfte klar sein.

  3. Re: Es geht um mehr Upload

    Autor: gaym0r 22.11.17 - 07:26

    Ist das so? Ich denke nicht.

  4. Re: Es geht um mehr Upload

    Autor: Psy2063 22.11.17 - 07:44

    gaym0r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist das so? Ich denke nicht.

    ich hatte die wahl zwischen 100/40 (telekom) oder 400/10 (unitymedia) oder 300/100 (lokaler provider), rate mal was ich genommen habe...

    upload sollte man nicht unterschätzen, während höherer download jenseits der 100mbit kaum vorteile bringt da auch die gegenseite erstmal die leistung bringen muss.

  5. Re: Es geht um mehr Upload

    Autor: elcaron 22.11.17 - 10:48

    Ich schließe mich ihm an. Ich würde meinen (funktionierenden) 200/25 Kabelanschluss jederzeit gegen 100/40 VDSL eintauschen.

  6. Auch das ist eher eine Sache für Nerds

    Autor: dabbes 22.11.17 - 10:49

    welcher 0815 User braucht denn schon viel Upload?

    Da sind 20mbit mehr als ausreichend.

  7. Re: Auch das ist eher eine Sache für Nerds

    Autor: SJ 22.11.17 - 10:54

    Automatische Sicherungen....

    --
    Wer all meine Fehler findet und die richtig zusammensetzt, erhält die geheime Formel wie man Eisen in Gold umwandeln kann.

  8. Re: Auch das ist eher eine Sache für Nerds

    Autor: EinJournalist 22.11.17 - 10:57

    Videoupload...

    Typos sind beabsichhtight und sollen den Leser anregen, meinen Beitrag genauer zu lesen. Wer welche findet, der darf sie gerne behalten.

  9. Re: Auch das ist eher eine Sache für Nerds

    Autor: SJ 22.11.17 - 11:03

    Seit ich 1gbit zuhause und im Büro habe, merke ich nicht mehr wirklich einen Unterschied ob ich von zuhause oder im Büro arbeite....

    Und auch halt mal schnell ein paar GB rüberschaufeln ist kein Problem. So z.B. am Wochenende:

    Ich benutz ZFS mit native Encryption und da habe ich momentan einen Bug, dass wenn ich einen raw send mit -R Flagge mache, dass dann der empfangende Server mit zfs receive eine SPL Panic macht. Ich habe das mit einem Entwickler die letzten 2-3 Wochen angeschaut und er konnte dieses Problem bei sich einfach nicht nachbauen.

    So habe ich dann kurz das ganze in eine Datei umgeleitet, 170GB, und ihm diese Datei per SSH zugesandt..... hat ca. 2h gedauert, da transatlantisch. Also er dann versuchte das Dataset zu importieren hat er dann auch die SPL Panic bekommen. Er hat gemeint, in den nächsten Tagen sollte er einen Patch bereithaben für mich.

    --
    Wer all meine Fehler findet und die richtig zusammensetzt, erhält die geheime Formel wie man Eisen in Gold umwandeln kann.

  10. Re: Auch das ist eher eine Sache für Nerds

    Autor: gaym0r 22.11.17 - 16:37

    SJ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Automatische Sicherungen....

    0815 User......

  11. Re: Auch das ist eher eine Sache für Nerds

    Autor: most 22.11.17 - 16:44

    gaym0r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > SJ schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Automatische Sicherungen....
    >
    > 0815 User......

    Aber warum hat denn der 0815 User keine Automatischen Sicherungen?

    Warum gibt es Hard- und Softwareseitig keine einfachen und güsntigen Lösung dafür und einen entsprechende Infrastruktur?

    Ich habe auch nur eine behelfsmäßige Backuplösung (bin kein IT Profi) am Start und bei mir steht in den nächsten Tagen ein Komplettbackup meiner 250er SSD inkl. Upload in die Cloud an.
    Spaß und Komfort ist was anderes.

  12. Re: Auch das ist eher eine Sache für Nerds

    Autor: gaym0r 22.11.17 - 17:29

    most schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > gaym0r schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > SJ schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Automatische Sicherungen....
    > >
    > > 0815 User......
    >
    > Aber warum hat denn der 0815 User keine Automatischen Sicherungen?

    Weil er es nicht will oder nicht weiß dass er es braucht oder denkt es wird schon gut gehen.

    Ich kenne so viele Leute, weil Ihre externe Festplatte abgeraucht ist oder das Notebook nicht mehr funktioniert und nun alle Urlaubsfotos weg sind.

  13. Re: Auch das ist eher eine Sache für Nerds

    Autor: SJ 22.11.17 - 17:43

    gaym0r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich kenne so viele Leute, weil Ihre externe Festplatte abgeraucht ist oder
    > das Notebook nicht mehr funktioniert und nun alle Urlaubsfotos weg sind.

    Spätestens dann werden die sich Gedanken um Backups machen....

    --
    Wer all meine Fehler findet und die richtig zusammensetzt, erhält die geheime Formel wie man Eisen in Gold umwandeln kann.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. Wanzl Metallwarenfabrik GmbH, Leipheim
  3. SysEleven GmbH, Berlin
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Medizintechnik Künstliche Intelligenz erschnüffelt Krankheiten
  2. Dota 2 128.000 CPU-Kerne schlagen fünf menschliche Helden
  3. KI-Bundesverband Deutschland soll mehr für KI-Forschung tun

Nasa-Teleskop: Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
Nasa-Teleskop
Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig

Seit 1996 entwickelt die Nasa einen Nachfolger für das Hubble-Weltraumteleskop. Die Kosten dafür stiegen seit dem von 500 Millionen auf über 10 Milliarden US-Dollar. Bei Tests fiel das Prestigeprojekt zuletzt durch lockere Schrauben auf. Wie konnte es dazu kommen?
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt US-Regierung gibt der Nasa nicht mehr Geld für Mondflug

  1. HP Elitebook 735 G5 im Test: Das beste Subnotebook mit AMDs Ryzen
    HP Elitebook 735 G5 im Test
    Das beste Subnotebook mit AMDs Ryzen

    Grundsätzlich gefällt uns das Elitebook 735 G5: Flotter Ryzen-Chip, die Option auf Dualchannel-DDR4 ist gegeben, das matte Display strahlt ausreichend und die Lüftersteuerung taugt. Kritik gibt's aber auch, etwa die seitens HP zu geringe TDP oder das fehlende hellere Display oder die Laufzeit.

  2. 502 Bad Gateway: Googles Load-Balancer nehmen Spotify kurzzeitig offline
    502 Bad Gateway
    Googles Load-Balancer nehmen Spotify kurzzeitig offline

    Ein Fehler mit den globalen Load-Balancern der Google Cloud hat am Dienstagabend (MESZ) für den Ausfall von Diensten wie Spotify, Snapchat oder auch einiger Onlinespiele wie Pokémon Go gesorgt. Das Problem konnte schnell behoben werden.

  3. EU-Kommission: Neue Rekordstrafe gegen Google erwartet
    EU-Kommission
    Neue Rekordstrafe gegen Google erwartet

    Die EU-Kommission plant Berichten zufolge, heute eine neue Milliardenstrafe gegen Googles Mutterkonzern Alphabet zu verhängen. Es geht um den Missbrauch der marktbeherrschenden Stellung durch Android.


  1. 12:04

  2. 11:53

  3. 11:07

  4. 11:01

  5. 10:46

  6. 10:26

  7. 10:11

  8. 09:01