1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tele Columbus: Pÿur beginnt die…

Da bin ich mal gespannt, ob sich DVB-C-Radio durchsetzen kann.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Da bin ich mal gespannt, ob sich DVB-C-Radio durchsetzen kann.

    Autor: Spaghetticode 17.02.18 - 11:27

    Denn mit dem bisherigen Kabel-UKW konnte man sein bestehendes Radiogerät an den Kabelanschluss anschließen. Beim DVB-C-Radio muss man sich für 60 Euro eine Beistellbox kaufen und an den AUX-Anschluss anschließen (hoffentlich hängt am AUX-Anschluss noch nichts anderes dran).

    Neben dem Kauf der DVB-C-Box hat der geneigte Radionutzer noch zwei Alternativen:
    - Er kauft sich eine Wurfantenne (weil er eh nur die örtlichen Hitdudler hört)
    - Er kauft sich eine Beistellbox mit DAB+ und Internetradio, welche auch in Wohnungen/Räumen ohne Kabelanschluss funktioniert und auch Radiosender hervorfördert, die vom Kabelanbieter verweigert werden (z. B. MDR Schlagerwelt, detektor.fm, egoFM; alle drei z. B. in Leipzig über DAB+ hörbar).

  2. Re: Da bin ich mal gespannt, ob sich DVB-C-Radio durchsetzen kann.

    Autor: ibecf 17.02.18 - 15:17

    Jetzt mal ehrlich.

    Radio über Kabel in der heutigen Zeit nutzt ehe kaum ein Mensch selbst die analogen nicht und digitalen über dvb-c erst recht nicht.

    Treffen wird es daher nur sehr sehr wenige.

  3. Re: Da bin ich mal gespannt, ob sich DVB-C-Radio durchsetzen kann.

    Autor: LinuxMcBook 17.02.18 - 23:50

    Ich weiß nicht, wann ich das letzte Mal irgendwo ein UKW-Radio an einem Kabelanschluss gesehen habe. Vor der Jahrtausendwende bei meinen Großeltern oder so.

    Mit DAB haben doch die Leute, die mehr Sender hören wollen und aus irgendwelchen Gründen nicht einfach Online-Radio nutzen, doch schon lange eine bessere Alternative.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senior Frontend Developer (m/w/d)
    Seriotec GmbH, München
  2. Full Stack Developer (m/w/d)
    get IT green GmbH, Freiburg
  3. Embedded Firmware Entwickler (m/w)
    IoT Invent GmbH, Ismaning
  4. Fachinformatiker Customer Support (m/w/d)
    INIT Group, Karlsruhe

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)
  2. 399,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Unikate: Deutsche Post verkauft eine Milliarde Matrixcode-Briefmarken
Unikate
Deutsche Post verkauft eine Milliarde Matrixcode-Briefmarken

Die Deutsche Post begann im Februar 2021, Briefmarken mit Matrixcode zu verkaufen. Nun wurden bereits eine Milliarde Stück verkauft.

  1. Digitale Kopie Den Brief zuvor in der Post & DHL App ansehen

Xiaomi Watch S1 Active im Test: Wenn sich beim Joggen der Schlafmodus meldet
Xiaomi Watch S1 Active im Test
Wenn sich beim Joggen der Schlafmodus meldet

Eine günstige Sportuhr mit gutem GPS-Modul - das wäre was! Leider hat die Watch S1 Active von Xiaomi zu viele Schwächen, um Spaß zu machen.
Von Peter Steinlechner

  1. Wearable Fossil präsentiert Hybrid-Smartwatch im Retrolook

Geleaktes One Outlook ausprobiert: Wie Outlook Web, nur besser
Geleaktes One Outlook ausprobiert
Wie Outlook Web, nur besser

Endlich wird das schreckliche Mail-Programm in Windows 10 und 11 ersetzt. One Outlook ist zudem mehr, als nur Outlook im Browser.
Ein Hands-on von Oliver Nickel

  1. Office 365 Microsofts neuer Outlook-Client ist geleakt
  2. Interface-Wechsel Outlook für den Mac bekommt neue Oberfläche
  3. Microsoft Die Zeit für Outlook 2007 und 2010 läuft ab