1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Telekom: Glasfaserausbau in einem…

Verwirrung ?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Verwirrung ?

    Autor: phade 13.09.19 - 17:11

    Zufällig wohne ich genau in Potsdam-Mittelmark.

    Bis vor kurzem mussten wir die Klingelkolonnen immer auslachen, wenn die einem Magenta Home oder irgendwas streaming-mässiges verkaufen wollten: "checkt mal bitte zuerst die Datenraten !".

    Bis vor einem Jahr war hier DSL mit maximal 16mbit möglich. Dann wurde auf IP-Telefonie geschwenkt, ok, wir waren bei VDSL2+ mit 25mbit. 50 mbit ? No way.

    Komischerweise beträgt die Downloadrate nun seit drei Wochen 50 mbit, ohne dass sich etwas am Tarif geändert hat. Absicht ?

    Muss ich wohl so deuten, dass wir *KEIN* FTTH bekommen. Grumpf.

  2. Re: Verwirrung ?

    Autor: Bonarewitz 13.09.19 - 19:57

    Vermutlich wurde SVVDSL angeschaltet.
    Das erweitert in geringem Maße auch die niedrigeren Datenraten.
    Vielleicht fällst du darunter.

    Was das für FTTH bedeutet, lässt sich so nur schwer beurteilen

  3. Re: Verwirrung ?

    Autor: LostWolf 14.09.19 - 15:47

    Anschlüsse die kein MagentaXL gebucht haben hängen gar nicht auf einer SV fähigen LineCard und können so davon überhaupt nicht profitieren.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. GESTRA AG, Bremen
  2. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck
  3. ESG InterOp Solutions GmbH, Wilhelmshaven, Koblenz
  4. GRAMMER AG, Ursensollen bei Amberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 158€ (Bestpreis!)
  2. mit Rabattcode "GESCHENK5"
  3. 65,95€
  4. (u. a. Seagate Game Drive PS4 2TB The Last of Us 2 Special Edition für 78,29€, Seagate Game...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Apple: iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder
Apple
iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder

Das iPhone 12 ist mit einem 6,1-Zoll- und das iPhone 12 Mini mit einem 5,4-Zoll-Display ausgerüstet. Ladegerät und Kopfhörer fallen aus Gründen des Umweltschutzes weg.

  1. Apple iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max werden größer
  2. Apple iPhone 12 verspätet sich
  3. Back Tap iOS 14 erkennt Trommeln auf der iPhone-Rückseite

Oneplus 8T im Test: Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro
Oneplus 8T im Test
Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro

Das Oneplus 8 wird durch das 8T abgelöst. Im Test überzeugen vor allem die Kamera und die Ladegeschwindigkeit. Ein 8T Pro gibt es 2020 nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bloatware Oneplus installiert keine Facebook-Dienste mehr vor
  2. Smartphone Oneplus 8 und 8 Pro bekommen Android 11
  3. Mobile Neues Oneplus-Smartphone für 200 US-Dollar erwartet

Watch SE im Test: Apples gelungene Smartwatch-Alternative
Watch SE im Test
Apples gelungene Smartwatch-Alternative

Mit der Watch SE bietet Apple erstmals parallel zum Topmodell eine zweite, günstigere Smartwatch an. Die Watch SE eignet sich unter anderem für Nutzer, die auf die Blutsauerstoffmessung verzichten können.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple WatchOS 7.0.3 behebt Reboot-Probleme der Apple Watch 3
  2. Series 6 im Test Die Apple Watch zwischen Sport, Schlaf und Sättigung
  3. Apple empfiehlt Neuinstallation Probleme mit WatchOS 7 und Apple Watch lösbar