1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Telekom-Tochter Gamesload expandiert…

Gamesload ist toll!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gamesload ist toll!

    Autor: HL2 26.10.09 - 11:34

    ...solange man keinen weiteren Service erwartet. Sollte dieser Fall eintreffen, ist man verloren: -> In der Metaboli-Telekom-Ignorier-Hölle. So, wie von diesem Verein, habe ich mich noch von keiner Firma verarscht gefühlt. Die sitzen alles aus, in der Hoffnung dass die Kunden wegen ein paar Euro keinen Anwalt einschlaten. Das ist ein klarer Fall für den Verbraucherschutz.

  2. Re: Gamesload ist toll!

    Autor: Youssarian 26.10.09 - 11:51

    HL2 schrieb:

    > ...solange man keinen weiteren Service erwartet. Sollte dieser Fall
    > eintreffen, ist man verloren: -> In der Metaboli-Telekom-Ignorier-Hölle.
    > So, wie von diesem Verein, habe ich mich noch von keiner Firma verarscht
    > gefühlt. Die sitzen alles aus, in der Hoffnung dass die Kunden wegen ein
    > paar Euro keinen Anwalt einschlaten. Das ist ein klarer Fall für den
    > Verbraucherschutz.

    Du schreibst, dass Du weiteren Service erwartet hast. Welchen denn? Wenn Du von Anwalt und Verbraucherschutz schreibst, dann kann es ja eigentlich nicht um (technischen) Support gehen, sondern es muss irgendetwas sein, worauf Du einen Anspruch hast.

  3. Re: Gamesload ist toll!

    Autor: Siga9876 26.10.09 - 12:52

    Wer nicht wegen was auch immer abgemahnt werden will antwortet vielleicht besser nicht.

    Bei der Stasi hätten sie bei Kritik vielleicht die Leitung durchgeschnitten und dann hätte man wieder 15 Jahre auf einen Anschluss warten dürfen.

    Die Bahn postete in Foren gegen Geld.
    www.welt.de/wirtschaft/article3822242/Bahn-bezahlt-fuer-PR-in-Medien-und-Internetforen.html

    Bei den ÖR (einsmuxx, einsextra,...) kann man viele Geschichten über die Telekom sicher aus dem Archiv herunterladen.

    Die T-Com hat viele überflüssige Mitarbeiter. Wenn ich böse wäre, würde ich die in allen Foren bzgl. T-Com und verbundenen Firmen nach Abmanmöglichkeiten suchen lassen und fette Kopfprämien ausloben.

    Manche Leute posten ständig so bedingungslos positiv für Unternehmen, das man sich irgendwann schon fragt, ob sie nicht dafür arbeiten.

    T-Com verkaufte mir immer Leitungen die auch funktionierten. Da ist die Leistung wohl noch am sichersten.

    Aber viele andere Sachen haben mich dazu gebracht, Festnetz für immer zu kündigen und T-Com-Angebote zu meiden.

    ALternativen (Analog-Telefon 16 Euro oder 25+(10?) Euro für DSL20.000 und Festnetzflat und ein paar Digital-Sender bei Unitymedia und andere lokale Anbieter) gibts ja noch nicht so lange.

  4. Re: Gamesload ist toll!

    Autor: Youssarian 26.10.09 - 13:28

    Siga9876 schrieb:

    > Wer nicht wegen was auch immer abgemahnt werden will antwortet vielleicht
    > besser nicht.

    Da ich bisher der Einzige bin, der etwas gefragt hat, kannst Du mit Deinem paranoiden Sermon ja nur mich meinen. Also schaue ich nach und tatsächlich: Man kann in diesem Forum nicht "plonken". Schade.

    > Bei der Stasi [...]

    Die hätten Dich auch ignoriert, keine Sorge.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BAM Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung, Berlin-Steglitz
  2. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Standorte
  3. DMK E-BUSINESS GmbH, Berlin-Potsdam, Köln, Chemnitz
  4. Conditorei Coppenrath & Wiese KG, Mettingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de