1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Telekom und Alcatel Lucent: 512 GBit…

warum nur...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. warum nur...

    Autor: DausH 02.03.12 - 20:16

    solche übertragungs-raten sind ja gut und schön - aber warum ausgerechnet nach HANNOVER?
    was um himmels willen wollen die dort mit sovielen bits ???

  2. Re: warum nur...

    Autor: BravoCharlie 02.03.12 - 20:44

    Ist ein ganz einfacher Grund, es geht liegt direktes Kabel zwischen beiden Städten auf dem eine Faser frei war. Und wie man ja lesen konnte ist des ein Lab und nicht Live

  3. Re: warum nur...

    Autor: MESH 02.03.12 - 20:52

    BravoCharlie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist ein ganz einfacher Grund, es geht liegt direktes Kabel zwischen beiden
    > Städten auf dem eine Faser frei war. Und wie man ja lesen konnte ist des
    > ein Lab und nicht Live


    nochmal auf deutsch bitte

  4. Re: warum nur...

    Autor: omo 02.03.12 - 23:43

    Mit Quantenverschränkung entservern.

  5. Re: warum nur...

    Autor: TC 03.03.12 - 01:18

    DausH schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > solche übertragungs-raten sind ja gut und schön - aber warum ausgerechnet
    > nach HANNOVER?
    > was um himmels willen wollen die dort mit sovielen bits ???

    na die Nerds mit den Hipstern verbinden! ;)

    PS: 7xxkm? also nicht nur eine Strecke, sondern hin und her! oder?

  6. Re: warum nur...

    Autor: moppi 03.03.12 - 08:21

    so von strategischen knoten punkten gehört ... ach ja ich vergass in einem LAN mit 5 rechnern giebt es so was ja nicht ;)

    hier könnte ein bild sein

  7. Re: warum nur...

    Autor: nmSteven 03.03.12 - 13:35

    Das ist so falsch. Ich wohne in Garbsen, was bekanntlich zur Region Hannover gehört und habe etwas mehr als 16mbit/s.

    Ich habe auch schon in Hannover und in Langenhagen gewohnt dort sieht es ähnlich aus. Zudem baut die Telekom bekanntlich ein Glasfaser Netz in Hannover aus. Wohl wegen der Bedeutung der Stadt in der Informationstechnik aufgrund der CeBit.

  8. Re: warum nur...

    Autor: nmSteven 03.03.12 - 13:35

    Das ist so falsch. Ich wohne in Garbsen, was bekanntlich zur Region Hannover gehört und habe etwas mehr als 16mbit/s.

    Ich habe auch schon in Hannover und in Langenhagen gewohnt dort sieht es ähnlich aus. Zudem baut die Telekom bekanntlich ein Glasfaser Netz in Hannover aus. Wohl wegen der Bedeutung der Stadt in der Informationstechnik aufgrund der CeBit.

  9. Re: warum nur...

    Autor: George99 04.03.12 - 12:57

    TC schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > PS: 7xxkm? also nicht nur eine Strecke, sondern hin und her! oder?

    Selbst hin und zurück wären es nur 2x 290 km...

  10. Re: warum nur...

    Autor: __destruct() 04.03.12 - 13:06

    Das haut aber nicht hin. Nur, wenn die Leitung wirklich gerade verlegt wurde, ist die angegebene Entfernung machbar, indem man die Daten den einfachen Weg drei mal (also hin, zurück und wieder hin) passieren lässt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAP SuccessFactors Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Freiburg
  2. Prozessmanager (w/m/d) Digitalisierung
    Stadt Erlangen, Erlangen
  3. Anwendungsbetreuer ITWO SITE (m/w/d)
    Wesemann GmbH, Syke
  4. Bioinformatiker (m/w/d) für die Projektleitung »Whole Genome Sequencing«
    MVZ Martinsried GmbH, Planegg-Martinsried

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Greenland, The 800, Rampage, Glass, 2067: Kampf um die Zukunft)
  2. (u. a. Planet Zoo für 13,49€, NieR Replicant ver.1.22474487139... für 33,99€, Landwirtschafts...
  3. (u. a. WD Black SN750 1TB für 109,90€, MSI MPG B550 Gaming Edge WiFi Mainboard AM4 für 139...
  4. (u. a. Dorfromantik für 7,19€, Cartel Tycoon für 18,99€ plus jeweils One Finger Death Punch 2...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dragonbox-Pyra-Macher im Interview: Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland
Dragonbox-Pyra-Macher im Interview
Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland

Mit viel Verspätung ist die Dragonbox Pyra erschienen. Entwickler Michael Mrozek musste ganz schön kämpfen, damit es überhaupt dazu kam. Wir haben ihn in Ingolstadt zum Gespräch getroffen.
Ein Interview von Martin Wolf


    Lois Lew: Die berühmteste Sekretärin, die IBM je hatte
    Lois Lew
    Die berühmteste Sekretärin, die IBM je hatte

    Lois Lew war Sekretärin bei IBM, als sie die Chance bekam, auf eine große Werbetour zu gehen. Dabei stellte sich heraus: Sie ist ein Gedächtnisgenie.
    Ein Porträt von Elke Wittich

    1. Kyndryl IBMs aufgespaltenes Unternehmen bekommt einen neuen Namen
    2. Programmiersprache IBM will mit Cobol in die Linux-Cloud
    3. IBM Deutschland IBM-Beschäftigte wehren sich in Webex gegen Kündigungen

    Kia EV6: Überzeugender Angriff auf die elektrische Luxusklasse
    Kia EV6
    Überzeugender Angriff auf die elektrische Luxusklasse

    Mit einer 800-Volt-Architektur und Ladeleistungen von bis zu 250 kW fordert Kias neues Elektroauto EV6 nicht nur Tesla heraus.
    Ein Hands-on von Franz W. Rother

    1. Elektroauto Der EV6 von Kia kommt im Herbst auf den Markt
    2. Elektroauto Kia zeigt unverhüllte Fotos des EV6
    3. Elektroauto Kia veröffentlicht erste Bilder des EV6