1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Telekommunikation: Telefónica gibt…

online statt hotline

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. online statt hotline

    Autor: qq1 05.01.18 - 16:56

    Hat bei mir nie funktioniert. Die angestellten dort betrügen nur wo es geht und drehen einem alles möglich an. Streit lässt sich erst über monate hinweg lösen.

    Falls es golem glücklich macht: jedesmal wenn etwas an der rechnung nicht stimmt tippe ich 089 o2 golem in google und finde so die nummer. So macht sich golem nützlich. Inzwischen kann ich die nummer auswendig.

    Wenigstens gibt es o2 free s. Ein endlos geiler tarif.

  2. Re: online statt hotline

    Autor: das_mav 05.01.18 - 22:38

    qq1 schrieb:

    > Wenigstens gibt es o2 free s. Ein endlos geiler tarif.

    Was genau ist daran denn "endlos geil"?
    Habe dasgleiche bei der Telekom mit Vierfachem Volumen und eben (Netzneutralitäre aufgepasst) StreamOnMax (Also YT+WebRadio+Soundcloud usw.usw) dabei. Überall Wifi (TelekomHotspots) und Fernsehen ohne Volumenanrechnung (Standardpaket ohne Extrakosten mit Privaten und ÖR)

    Kostet ganze 4,95¤ mehr - s7edge und PS4 und Tablet waren für 100¤ ab Vertragsstart dabei.

    Die Freundin ist bei einem Discountanbieter im Prepaid und zahlt für 3GB und 500 Einheiten 10¤.

    Aber wenn du das "endlos geil" findest was du hast ist ja aller Zweck erfüllt ;)

  3. Re: online statt hotline

    Autor: floewe 06.01.18 - 13:03

    Es ist sicher die Drosselung auf "nur" 1 Mbit/s statt 32 Kbit/s gemeint, damit kommt man Mobil auch ohne HighSpeedvolumen über die runden.

  4. Re: online statt hotline

    Autor: qq1 06.01.18 - 20:19

    ja und für 20 ¤ kann man nicht klagen. manchmal gewähren die ienm rabatt in höhe von 5 ¤ und einige berichten von einem upgrade mit 15 gb lte mit nur etwas mehr geld.

    o2 free s hat mein dsl unnötig gemacht aber manchmal spinnt der umts-teil des funkmasts.

  5. Re: online statt hotline

    Autor: floewe 07.01.18 - 01:35

    Ich sage ja gar nichts dagegen, mind. 1 Mbit/s Drosselung sollten alle haben. Leider geht hier das 1 Mbit/s nicht einmal bei gutem Wetter über den Äther.

  6. Schrotline

    Autor: Baron Münchhausen. 07.01.18 - 05:02

    qq1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > online statt hotline

    Schrotline



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.01.18 05:03 durch Baron Münchhausen..

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. WITRON Gruppe, Parkstein (Raum Weiden / Oberpfalz)
  3. 10X Innovation GmbH & Co. KG, Berlin
  4. Web Computing GmbH, Münster

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Smartphone: Google stellt das Pixel 4 ein
    Smartphone
    Google stellt das Pixel 4 ein

    Nach nicht mal einem Jahr beendet Google die Produktion des Pixel 4 und Pixel 4 XL. Noch im Herbst soll aber der Nachfolger erscheinen.

  2. Corona: Gewerkschaft sieht Schulen schlecht digital ausgestattet
    Corona
    Gewerkschaft sieht Schulen schlecht digital ausgestattet

    In vielen Bundesländern beginnt die Schule wieder, die zuständige Gewerkschaft erwartet ein Jahr mit "viel Improvisation". Grund sei die schlechte digitale Ausstattung.

  3. Nach Microsoft: Auch Twitter soll an Tiktok interessiert sein
    Nach Microsoft
    Auch Twitter soll an Tiktok interessiert sein

    Neben Microsoft soll auch Twitter überlegen, die chinesische Social-Media-App zu übernehmen - mehr finanzielle Ressourcen dürfte aber Microsoft haben.


  1. 14:11

  2. 13:37

  3. 12:56

  4. 12:01

  5. 14:06

  6. 13:41

  7. 12:48

  8. 11:51