Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Terranova Projekt: Fraunhofer…

Nahtloser Handover zwischen WLAN und Mobilfunk

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nahtloser Handover zwischen WLAN und Mobilfunk

    Autor: M.P. 07.11.17 - 16:36

    Völlig unkritisch hingeschrieben...

    Was bedeutet das denn nun?

    Kein privates WLAN mehr, weil sich die Mobilprovider die Frequenzen unter den Nagel reißen?
    Private WLAN-Router werden zwangsweise für fremde Mobilgeräte vor der eigenen Haustür geöffnet?
    Oder steht mein privater WLAN-Router demnächst nicht nur in Konkurrenz zu den privaten WLANs der Nachbarschaft, sondern auch noch mit dreimal so vielen öffentlichen WLAN-Access-Points an den Laternenpfählen der Nachbarschaft?
    Und wie schaut es mit DFS aus? Muss mein 5 GHz WLAN bald nicht nur weichen, wenn ein Wetterradar genutzt wird, sondern auch, wenn ein kommerzieller WLAN-Access Point auf gleicher Frequenz entdeckt wird?



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 07.11.17 16:37 durch M.P..

  2. Re: Nahtloser Handover zwischen WLAN und Mobilfunk

    Autor: Gucky 07.11.17 - 16:48

    so wie ich das verstehe, soll das heißen das man nahtlos von 6G zum WLAN zuhause wechseln kann, also wenn man ein video stream, das es nicht abreißt.

  3. Re: Nahtloser Handover zwischen WLAN und Mobilfunk

    Autor: Akaruso 07.11.17 - 17:17

    Vergiss nicht, der 6G Standard ist ja noch in der Forschungs- bzw. in der Anfangsphase der Entwicklung, wo es vermutlich überhaupt erstmal darum geht Möglichkeiten zu finden und zu erkunden bzw. zu testen.
    Bis dieser Standard auf den Markt kommt, hat sich auch die übrige Netzwerktechnik weiterentwickelt. Dein aktuellen WLAN-Router wirst du bis dahin wohl nicht mehr benutzen.

  4. Re: Nahtloser Handover zwischen WLAN und Mobilfunk

    Autor: katze_sonne 07.11.17 - 17:28

    Gucky schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > so wie ich das verstehe, soll das heißen das man nahtlos von 6G zum WLAN
    > zuhause wechseln kann, also wenn man ein video stream, das es nicht
    > abreißt.
    *Kleingedrucktes: Nur mit folgenden Handy-Modellen mit Branding verfügbar: ...

    Funktioniert vermutlich genauso toll wie WiFi-Calling und Voice-over-LTE. Entweder es wird out-of-the-box von jedem neuen Handy unterstützt oder es taugt nichts...

  5. Re: Nahtloser Handover zwischen WLAN und Mobilfunk

    Autor: M.P. 07.11.17 - 20:13

    Na, da hoffe ich, dass zumindest die Frequenzen weiterhin zur Benutzung zur Verfügung stehen, und die Privat WLANs nicht in das 60 GHz-Band verdrängt worden sind...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Marienhaus Dienstleistungen GmbH, Neustadt an der Weinstraße
  2. Computacenter AG & Co. oHG, München
  3. Hochschule für Technik Stuttgart University of Applied Sciences, Stuttgart
  4. Bayerische Versorgungskammer, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-25%) 44,99€
  2. (-75%) 6,25€
  3. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


SEO: Der Google-Algorithmus benachteiligt Frauen
SEO
Der Google-Algorithmus benachteiligt Frauen

Websites von Frauen werden auf Google schlechter gerankt als die von Männern - und die deutsche Sprache ist schuld. Was lässt sich dagegen tun?
Von Kathi Grelck

  1. Google LED von Nest-Kameras lässt sich nicht mehr ausschalten
  2. FIDO Google führt Logins ohne Passwort ein
  3. Nachhaltigkeit 2022 sollen Google-Geräte Recycling-Kunststoff enthalten

Galaxy Note 10 im Hands on: Samsungs Stift-Smartphone kommt in zwei Größen
Galaxy Note 10 im Hands on
Samsungs Stift-Smartphone kommt in zwei Größen

Samsung hat sein neues Android-Smartphone Galaxy Note 10 präsentiert - erstmals in zwei Versionen: Die Plus-Variante hat ein größeres Display und einen größeren Akku sowie eine zusätzliche ToF-Kamera. Günstig sind sie nicht.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Werbung Samsung bewirbt Galaxy Note 10 auf seinen Smartphones
  2. Smartphone Samsung präsentiert Kamerasensor mit 108 Megapixeln
  3. Galaxy Note 10 Samsung korrigiert Falschinformation zum Edelstahlgehäuse

Noise Cancelling Headphones 700 im Test: Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus
Noise Cancelling Headphones 700 im Test
Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

Bose schafft mit seinen neuen Noise Cancelling Headphones 700 eine fast so gute Geräuschreduzierung wie Sony und ist in manchen Punkten sogar besser. Die Kopfhörer haben uns beim Testen aber auch mal genervt.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Bose Frames im Test Sonnenbrille mit Musik
  2. Noise Cancelling Headphones 700 ANC-Kopfhörer von Bose versprechen tollen Klang
  3. Frames Boses Audio-Sonnenbrille kommt für 230 Euro nach Deutschland

  1. Zoncolan: Facebook testet 100 Millionen Zeilen Code in 30 Minuten
    Zoncolan
    Facebook testet 100 Millionen Zeilen Code in 30 Minuten

    Das Entwicklerteam von Facebook hat ein eigenes Werkzeug zur statischen Code-Analyse erstellt und stellt nun erstmals Details dazu vor. Das Projekt habe Tausende Sicherheitslücken verhindert.

  2. US-Sanktionen: Huawei soll weitere 90 Tage Aufschub bekommen
    US-Sanktionen
    Huawei soll weitere 90 Tage Aufschub bekommen

    Der chinesische IT-Konzern Huawei bekommt wohl einen weiteren kurzfristigen Aufschub der US-Sanktionen, um weiter bei Zulieferern einkaufen zu können. Damit sollen Kunden von Huawei bedient werden können.

  3. IT-Arbeit: Was fürs Auge
    IT-Arbeit
    Was fürs Auge

    Notebook, Display und Smartphone sind für alle, die in der IT arbeiten, wichtige Werkzeuge. Damit man etwas mit ihnen anfangen kann, ist ein anderes Werkzeug mindestens genauso wichtig: die Augen. Wir geben Tipps, wie man auch als Freiberufler augenschonend arbeiten kann.


  1. 12:27

  2. 11:33

  3. 09:01

  4. 14:28

  5. 13:20

  6. 12:29

  7. 11:36

  8. 09:15