1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Terrapower: Golem.de testet Bill…
  6. Thema

Hört bitte auf mit dem Unsinn

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Hört bitte auf mit dem Unsinn

    Autor: berritorre 01.04.21 - 16:36

    +1

  2. Re: Hört bitte auf mit dem Unsinn

    Autor: berritorre 01.04.21 - 16:40

    2 Stufen:

    Stufe 1: Der 75 Jährige Rentner von nebenan
    Stufe 2: Alex Jones https://www.youtube.com/watch?v=5BEUykdqTq0

    ;-)

  3. Re: Hört bitte auf mit dem Unsinn

    Autor: foobarJim 01.04.21 - 16:45

    led02 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist meine Meinung. Als Reaktion wird jetzt das Abo gekündigt und der
    > Werbeblocker wieder aktiviert.

    Das ist doch Heuchelei. Sei wenigstens konsequent und lies Golem einfach nicht mehr wenn dir die Berichterstattung nicht passt.

    Es ist doch immer wieder beeindruckend mit welcher Scheinheiligkeit manche sich die Dinge zurecht legen. Filme darf man kopieren weil sie nicht gut sind, das Netflix-Familienabo darf geteilt werden weil es zu teuer ist und Werbung darf unterdrückt werden weil einem die Artikel nicht passen. Ehrlich wäre, wenn man auf den Konsum einfach verzichtet. Aber das scheint für so einige wohl nicht möglich zu sein.

  4. <°)))<

    Autor: led02 01.04.21 - 16:45

    Um das hier nochmal klarzustellen: Ich bin echt begeistert, wie gut dieser Thread in jeglicher Hinsicht dieses Jahr gelaufen ist und bin schon gespannt auf nächstes Jahr...

    Schade, dass sich bisher niemand von Golem (oder gar der Autor selbst) zu Wort gemeldet hat. Aber schon allein dass der Thread noch offen ist, zeigt doch dass hier inzwischen eine recht gute Diskussionskultur geführt wird, bei dem es anders als bei anderen Medien nicht zu ausfallenden Äußerung gekommen ist. (Auch wenn "Mach dich mal locker" ein bisschen zu oft vorkam...)

  5. Re: Hört bitte auf mit dem Unsinn

    Autor: led02 01.04.21 - 16:52

    Ich finde die Berichterstattung bei Golem durchaus nicht schlecht, habe aber (wahrscheinlich aus persönlichen Gründen) eine Aversion gegen Aprilscherze in ansonsten seriösen Medien. Das hatte ich schon letztes Jahr zum Ausdruck gebracht. Leider war damals die Diskussion weniger zivilisiert als dieses Jahr und wurde nach kurzer Zeit beendet. (Dickes Dank an die Mods an dieser Stelle, ihr macht eine gute Arbeit! :)

    Ich habe jetzt erstmal die Verlängerung meines Abos ausgesetzt, aber bis August läuft es sowieso noch. Ob ich es dann wieder verlängern werde, kann ich mir bis dahin ja noch überlegen. Aber ich weiß auch durchaus, wie sich Nachrichtenseiten finanzieren und werde meinen Ad-Blocker bestimmt nicht auf Golem loslassen... zumindest solange sie keine Anzeigen schalten, die die Seite kapern, aber das ist ja zum Glück auch Geschichte.

  6. Re: Hört bitte auf mit dem Unsinn

    Autor: JJm1717 01.04.21 - 17:11

    Der echte Aprilscherz ist immer in den Kommentaren :)

  7. Re: Hört bitte auf mit dem Unsinn

    Autor: FreiGeistler 01.04.21 - 17:50

    Kein Kommentar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich möchte meine Mutti grüßen!
    >
    > Hallöööööööchen :)

    Ah ja, der Donnerstag vor dem Karfreitag ist wie Freitag. :-D

  8. Re: Hört bitte auf mit dem Unsinn

    Autor: Thurius 01.04.21 - 18:51

    led02 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schon letztes Jahr war euer Aprilscherz eher weniger lustig und ganz
    > ehrlich: In Zeiten von Fake-News braucht niemand solche Artikel über die
    > vor allem der Verfasser lacht.
    >
    > Das ist meine Meinung. Als Reaktion wird jetzt das Abo gekündigt und der
    > Werbeblocker wieder aktiviert.

    Klingt schon nach Kapitulation vor Rechten,Verschwörungsheinis, Leerdenkern undund...

  9. Re: Hört bitte auf mit dem Unsinn

    Autor: Oldy 01.04.21 - 19:01

    led02 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schon letztes Jahr war euer Aprilscherz eher weniger lustig und ganz
    > ehrlich: In Zeiten von Fake-News braucht niemand solche Artikel über die
    > vor allem der Verfasser lacht.
    >
    > Das ist meine Meinung. Als Reaktion wird jetzt das Abo gekündigt und der
    > Werbeblocker wieder aktiviert.

    Netter Aprilscherz. ^^

  10. Re: Hört bitte auf mit dem Unsinn

    Autor: Triple9 01.04.21 - 19:05

    led02 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > aus persönlichen Gründen

    Interessiert keinen.
    Du bist nicht der Nabel der Welt.
    Mach dich mal locker :)

  11. Re: Hört bitte auf mit dem Unsinn

    Autor: slashwalker 01.04.21 - 19:25

    Dino13 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn man möchte dann kann man sich auch über alles aufregen.
    Dauerempörung ist gerade voll hipp

  12. Re: Hört bitte auf mit dem Unsinn

    Autor: Niaxa 01.04.21 - 20:10

    Verwechsele nicht respektieren mit annehmen müssen.

  13. Re: Hört bitte auf mit dem Unsinn

    Autor: dendron 01.04.21 - 21:26

    So, wie OP schreibt, ist er ja kein Dummer und auch durchaus reflektiert.
    Ich hätte zwar auch nicht so auf den Artikel reagiert und finde den Scherz gelungen - aber das bin auch nur ich und meine Meinung ist genauso relevant wie die vom Thread-Ersteller : )

    Fazit: Alle können sich mal locker machen.

  14. Re: Doch…

    Autor: kevla 01.04.21 - 21:43

    led02 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, ich habe zugegebener Maßen etwas übers Ziel hinaus geschossen,
    > insbesondere bei der Verallgemeinerung. Aber dass mir hier permanent
    > vorgewurfen wird, dass ich keinen Humor hätte, finde ich nicht fair.
    >
    > Des weiteren hatte ich gerade heute schon mindestens zwei Diskussionen mit
    > Kollegen, dass die Testpflicht beim Einkaufen bzw. im Betrieb eben keine
    > Enten sind. Insofern ist es schon relevant, ob man den Berichten in seinen
    > Lieblingsmedien trauen kann oder ob man am 1. April lieber gar keine News
    > liest.
    >
    > Dass die Golem-Leser durchaus im Stande sind, derartige Artikel zu
    > enttarnen und es in der (Foren-)Mehrheit auch begrüßen, habe ich inzwischen
    > begriffen. Das Problem ist aber auch, dass der Artikel inzwischen auf
    > anderen News-Portalen auftaucht, wo ggf. weniger gut informierte Leser nur
    > die Überschrift lesen und das gleich in Ihre Verschwörungstheorien
    > einbauen...

    Also ich muss zugeben, dass ich tatsächlich auch schon drauf und dran war, zu schreiben, dass es nicht einer gewissen Ironie entbehrt, dass du ganze 58 min gebraucht hast, um rumzuzicken wie ein kleines Mädchen, um dann genau das wem anders vorzuwerfen. ;)

    Aber ich bin froh, dass ich es nicht getan und erstmal weiter gelesen habe. Ich finde es äußerst souverän, wie du mit der Kritik an deiner Kritik umgehst. Im Gegensatz zu einigen anderen hier, hast du auch doch einen gewissen Humor bewiesen. Mehr als zurückrudern und Einsicht zeigen, kannst du nicht machen. Wenn das nicht angenommen wird, sollte das nicht dein Problem sein. Wobei ich mir bei einigen Kommentaren ziemlich sicher bin, dass diese als Reaktion auf deinen ersten Post verfasst wurden, ohne deine folgenden Posts gelesen zu haben.

    Btw: Die als Brennstäbe betitelten Knicklichter fand ich schon echt witzig.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Interhyp Gruppe, München
  2. operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg
  3. L-Bank, Karlsruhe
  4. texdata software gmbh, Karlsruhe und Bielefeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 114,99€
  2. 6,99€
  3. (u. a. Medieval Dynasty Deluxe Edition für 19,99€, 1954 Alcatraz für 0,99€, Milanoir für 5...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme