Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Testlauf: Facebook setzt…

Der Datenschutz wird auch immer dümmer

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Der Datenschutz wird auch immer dümmer

    Autor: zilti 16.12.10 - 19:41

    "Es darf nicht sein, dass Nutzer des Dienstes befürchten müssen, künftig auf allen, gerade von dritten Personen eingestellten, Bildern aufgerufen zu werden"
    Das ist aber schon der Fall, seit Personen auf Fotos getaggt werden können - also seit Jahren. Die Gesichtserkennung hilft ja nur beim Taggen und macht Vorschläge.

  2. Re: Der Datenschutz wird auch immer dümmer

    Autor: ich, Author 16.12.10 - 20:15

    Was ist eigentlich mit den Leuten, die diesen Dienst nicht nutzen und befürchten müssen, künftig auf allen, gerade von dritten Personen eingestellten, Bildern aufgerufen zu werden !

    Ich habe facebook sogar mit adblock gesperrt und trotzdem erzählen mir Bekannte, dass mein Foto dort gelandet ist!

  3. Re: Der Datenschutz wird auch immer dümmer

    Autor: ac 16.12.10 - 20:19

    ich, Author schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    [...]
    > Ich habe facebook sogar mit adblock gesperrt und trotzdem erzählen mir
    > Bekannte, dass mein Foto dort gelandet ist!

    Was für ein Bullcrap ist das denn und wie soll das bitte schön gehen? Legte Mark Zuckerberg persönlich für Dich ein Profil an? :-O

    LG,
    AC

  4. Re: Der Datenschutz wird auch immer dümmer

    Autor: etwas anderes 16.12.10 - 20:21

    Das ist etwas anderes... Dann warst du wahrscheinlich selbst Schuld oder so, denn Google ist der Feind nicht Facebook... Ließt du keine Zeitung... ;)

  5. Re: Der Datenschutz wird auch immer dümmer

    Autor: der da 16.12.10 - 20:33

    etwas anderes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist etwas anderes... Dann warst du wahrscheinlich selbst Schuld oder
    > so, denn Google ist der Feind nicht Facebook... Ließt du keine Zeitung...
    > ;)

    und was ist mit Microsoft ... axo das war in 2007/2008
    Google bekommt also die Jahre 2009/2010 und Facebook wäre dann 2011/2012 erst der Böse

    ich verstehe ... die Medien haben das schon fest durchgeplant

    auch die Politker haben es richtig durchdacht ... über Facebook lässt sich WWahlkampf betreiben

  6. Re: Der Datenschutz wird auch immer dümmer

    Autor: zilti 16.12.10 - 20:41

    ich, Author schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was ist eigentlich mit den Leuten, die diesen Dienst nicht nutzen und
    > befürchten müssen, künftig auf allen, gerade von dritten Personen
    > eingestellten, Bildern aufgerufen zu werden !

    Das ist schon heute so. Damit hat die Gesichtserkennung nichts zu tun.

  7. Re: Der Datenschutz wird auch immer dümmer

    Autor: DerDieDas Ich 16.12.10 - 20:49

    zilti schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich, Author schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Was ist eigentlich mit den Leuten, die diesen Dienst nicht nutzen und
    > > befürchten müssen, künftig auf allen, gerade von dritten Personen
    > > eingestellten, Bildern aufgerufen zu werden !
    >
    > Das ist schon heute so. Damit hat die Gesichtserkennung nichts zu tun.

    Das stimmt so nicht. Denn wenn bspw. heute schon von dir ein "unangenehmes" Bild im Netz umherschwirrt, und diejenigen, die dich sehen, dich aber nicht kennen, dann ist es für diese nur ein Bild von vielen. Wenn man aber in naher Zukunft - und dies wird kommen - die Möglichkeit hat, auf welchen Wegen auch immer, dieses Bild hochzuladen und dann einem alle Informationen zu dieser Person auf dem Bild ausgespuckt werden, dann sieht es schon ganz änderst aus...

    Wenn man momentan ein "Partybild" von dir im Netz findet, dann können dich nur die die dich kennen "identifizieren". Mit der Gesichtserkennung kann selbst ich das...

  8. Re: Der Datenschutz wird auch immer dümmer

    Autor: Praefix 16.12.10 - 21:00

    *Ironie*

    "In der Zukunft"

    Für den Fall das ich mal meinen Namen vergessen habe(kann einem ja mal passieren), kann ich einfach mein Gesicht einscannen und SchwuppDiWupps weiß ich und alle anderen wer ich bin, denn jeder Zugriff auf die Suche wird geloggt.

    Nun habe ich aber noch ein kleines Problem, ich weiß nicht mehr wo ich wohne! ;)

    Ganz einfach google mit der Facebook Gesichtserkennung vernetzt, ermöglicht dir alles und nun weiß ich wieder wer ich bin, wo ich wohne.

    Ist doch praktisch! Dazu der neue Personalausweis und ich brauche mir keinen Kopf mehr machen!

  9. Re: Der Datenschutz wird auch immer dümmer

    Autor: el3ktro 17.12.10 - 10:34

    Das ist jetzt nicht ernst gemeint oder? Du glaubst tatsächlich du kannst durch einen Adblocker verhindern, dass Bilder von dir auf Facebook landen???

  10. Re: Der Datenschutz wird auch immer dümmer

    Autor: Azz 17.12.10 - 11:36

    LOL! Vor allem auch nach einer Amnesie ist das sehr praktisch. So kann man noch im Krankenbett per Smartphone rausfinden wer man ist. Noch bevor die ersten Freunde und Verwandten zu Besuch kommen.

  11. Re: Der Datenschutz wird auch immer dümmer

    Autor: StereoJack 17.12.10 - 11:38

    Uhhh, das hört sich wirklich schlimm an. Hat nur mit dem was hier beschrieben wird herzlich wenig zu tun...

    Soll ja nur unter Freunden funktionieren und die sollte Dich auch ohne automatische Erkennung kennen...

    Alle Informationen werden also ausgespuckt, wenn man zukünfitg ein Bild hochlädt... meinstens sind das aber Infos die Du vorher irgendwo eingegeben hast... wenn ich natürlich jeden Furz von mir im Netz hinterlassen muss, brauche ich mich nicht wundern...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  2. Hasso-Plattner-Institut für Digital Engineering gGmbH, Potsdam
  3. Stadt Leinfelden-Echterdingen, Leinfelden-Echterdingen bei Stuttgart
  4. Stadt Bochum, Bochum

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 469,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Azure Speech Service: Microsofts Demos entstehen im fensterlosen Nerd-Keller
Azure Speech Service
Microsofts Demos entstehen im fensterlosen Nerd-Keller

Build 2019 Moderne Architektur, große Fenster, ein Zen-Garten: Microsofts Campus wirkt außen modern und aufgeräumt. Präsentationen entstehen trotzdem in einem fensterlosen Raum, in dem sich Hardware und Werkzeug stapeln. Microsoft zeigt dort auch eine ungeskriptete Version seiner Spracherkennungssoftware.
Von Oliver Nickel

  1. Beta Writer Algorithmus schreibt wissenschaftliches Buch
  2. Google Neuer KI-Rat soll Googles ethische Richtlinien umsetzen
  3. Affectiva KI erkennt die Gefühle von Autofahrern

Zulassung autonomer Autos: Der Mensch fährt besser als gedacht
Zulassung autonomer Autos
Der Mensch fährt besser als gedacht

Mehrere Jahre haben Wissenschaftler und Autokonzerne an Testverfahren für einen Autobahnpiloten geforscht. Die Ergebnisse sprechen für den umfangreichen Einsatz von Simulation. Und gegen den schnellen Einsatz der Technik.
Von Friedhelm Greis

  1. Ingolstadt Audi vernetzt Autos mit Ampeln
  2. Wasserkühlung erforderlich Leistungshunger von Auto-Rechnern soll stark steigen
  3. Waymo One Lyft vermittelt Waymos autonome Taxis

Raumfahrt: Jeff Bezos' Mondfahrt
Raumfahrt
Jeff Bezos' Mondfahrt

Blue Moon heißt die neue Mondlandefähre des reichsten Mannes der Welt, Jeff Bezos. Sie ist vor exklusivem Publikum und ohne Möglichkeit von Rückfragen vorgestellt worden. Wann sie fliegen soll, ist unklar.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Artemis Trump will Nasa-Budget für die Mondlandung aufstocken
  2. SpaceIL Israelische Mondlandung fehlgeschlagen
  3. Raumfahrt Trump will bis 2024 Astronauten auf den Mond bringen

  1. Onlinehandel: Mehr Verbraucherbeschwerden im Paketgeschäft
    Onlinehandel
    Mehr Verbraucherbeschwerden im Paketgeschäft

    Im vergangenen Jahr haben sich deutlich mehr Kunden über Probleme bei Paketzustellungen beschwert als noch ein Jahr zuvor. Auch im laufenden Jahr hält der Trend durch das Wachstum des Onlinehandels an. Gemessen an der Zahl der gelieferten Pakete sind es aber wenige Beanstandungen.

  2. Premium Alexa Skills: Skills für Amazons Alexa mit Bezahlfunktion starten
    Premium Alexa Skills
    Skills für Amazons Alexa mit Bezahlfunktion starten

    Amazon hat erste Premium Alexa Skills für Deutschland veröffentlicht. Diese enthalten sogenannte In-Skill-Käufe, Kunden können gegen Bezahlung spezielle Funktionen aktivieren. Zum Start stehen insgesamt 14 Angebote zur Verfügung.

  3. Vodafone: Otelo-Vertragskunden erhalten Zugang zum LTE-Netz
    Vodafone
    Otelo-Vertragskunden erhalten Zugang zum LTE-Netz

    Die Vodafone-Marke Otelo bietet Kunden mit Laufzeitverträgen Zugang zum LTE-Netz. Bisher musste der LTE-Zugang extra bezahlt werden, nun ist er in allen Tarifen enthalten, auch für Bestandskunden. Prepaid-Kunden können das LTE-Netz weiterhin nicht nutzen.


  1. 12:12

  2. 11:53

  3. 11:35

  4. 14:56

  5. 13:54

  6. 12:41

  7. 16:15

  8. 15:45