Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Testlauf: Facebook setzt…

Der Datenschutz wird auch immer dümmer

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Der Datenschutz wird auch immer dümmer

    Autor: zilti 16.12.10 - 19:41

    "Es darf nicht sein, dass Nutzer des Dienstes befürchten müssen, künftig auf allen, gerade von dritten Personen eingestellten, Bildern aufgerufen zu werden"
    Das ist aber schon der Fall, seit Personen auf Fotos getaggt werden können - also seit Jahren. Die Gesichtserkennung hilft ja nur beim Taggen und macht Vorschläge.

  2. Re: Der Datenschutz wird auch immer dümmer

    Autor: ich, Author 16.12.10 - 20:15

    Was ist eigentlich mit den Leuten, die diesen Dienst nicht nutzen und befürchten müssen, künftig auf allen, gerade von dritten Personen eingestellten, Bildern aufgerufen zu werden !

    Ich habe facebook sogar mit adblock gesperrt und trotzdem erzählen mir Bekannte, dass mein Foto dort gelandet ist!

  3. Re: Der Datenschutz wird auch immer dümmer

    Autor: ac 16.12.10 - 20:19

    ich, Author schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    [...]
    > Ich habe facebook sogar mit adblock gesperrt und trotzdem erzählen mir
    > Bekannte, dass mein Foto dort gelandet ist!

    Was für ein Bullcrap ist das denn und wie soll das bitte schön gehen? Legte Mark Zuckerberg persönlich für Dich ein Profil an? :-O

    LG,
    AC

  4. Re: Der Datenschutz wird auch immer dümmer

    Autor: etwas anderes 16.12.10 - 20:21

    Das ist etwas anderes... Dann warst du wahrscheinlich selbst Schuld oder so, denn Google ist der Feind nicht Facebook... Ließt du keine Zeitung... ;)

  5. Re: Der Datenschutz wird auch immer dümmer

    Autor: der da 16.12.10 - 20:33

    etwas anderes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist etwas anderes... Dann warst du wahrscheinlich selbst Schuld oder
    > so, denn Google ist der Feind nicht Facebook... Ließt du keine Zeitung...
    > ;)

    und was ist mit Microsoft ... axo das war in 2007/2008
    Google bekommt also die Jahre 2009/2010 und Facebook wäre dann 2011/2012 erst der Böse

    ich verstehe ... die Medien haben das schon fest durchgeplant

    auch die Politker haben es richtig durchdacht ... über Facebook lässt sich WWahlkampf betreiben

  6. Re: Der Datenschutz wird auch immer dümmer

    Autor: zilti 16.12.10 - 20:41

    ich, Author schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was ist eigentlich mit den Leuten, die diesen Dienst nicht nutzen und
    > befürchten müssen, künftig auf allen, gerade von dritten Personen
    > eingestellten, Bildern aufgerufen zu werden !

    Das ist schon heute so. Damit hat die Gesichtserkennung nichts zu tun.

  7. Re: Der Datenschutz wird auch immer dümmer

    Autor: DerDieDas Ich 16.12.10 - 20:49

    zilti schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich, Author schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Was ist eigentlich mit den Leuten, die diesen Dienst nicht nutzen und
    > > befürchten müssen, künftig auf allen, gerade von dritten Personen
    > > eingestellten, Bildern aufgerufen zu werden !
    >
    > Das ist schon heute so. Damit hat die Gesichtserkennung nichts zu tun.

    Das stimmt so nicht. Denn wenn bspw. heute schon von dir ein "unangenehmes" Bild im Netz umherschwirrt, und diejenigen, die dich sehen, dich aber nicht kennen, dann ist es für diese nur ein Bild von vielen. Wenn man aber in naher Zukunft - und dies wird kommen - die Möglichkeit hat, auf welchen Wegen auch immer, dieses Bild hochzuladen und dann einem alle Informationen zu dieser Person auf dem Bild ausgespuckt werden, dann sieht es schon ganz änderst aus...

    Wenn man momentan ein "Partybild" von dir im Netz findet, dann können dich nur die die dich kennen "identifizieren". Mit der Gesichtserkennung kann selbst ich das...

  8. Re: Der Datenschutz wird auch immer dümmer

    Autor: Praefix 16.12.10 - 21:00

    *Ironie*

    "In der Zukunft"

    Für den Fall das ich mal meinen Namen vergessen habe(kann einem ja mal passieren), kann ich einfach mein Gesicht einscannen und SchwuppDiWupps weiß ich und alle anderen wer ich bin, denn jeder Zugriff auf die Suche wird geloggt.

    Nun habe ich aber noch ein kleines Problem, ich weiß nicht mehr wo ich wohne! ;)

    Ganz einfach google mit der Facebook Gesichtserkennung vernetzt, ermöglicht dir alles und nun weiß ich wieder wer ich bin, wo ich wohne.

    Ist doch praktisch! Dazu der neue Personalausweis und ich brauche mir keinen Kopf mehr machen!

  9. Re: Der Datenschutz wird auch immer dümmer

    Autor: el3ktro 17.12.10 - 10:34

    Das ist jetzt nicht ernst gemeint oder? Du glaubst tatsächlich du kannst durch einen Adblocker verhindern, dass Bilder von dir auf Facebook landen???

  10. Re: Der Datenschutz wird auch immer dümmer

    Autor: Azz 17.12.10 - 11:36

    LOL! Vor allem auch nach einer Amnesie ist das sehr praktisch. So kann man noch im Krankenbett per Smartphone rausfinden wer man ist. Noch bevor die ersten Freunde und Verwandten zu Besuch kommen.

  11. Re: Der Datenschutz wird auch immer dümmer

    Autor: StereoJack 17.12.10 - 11:38

    Uhhh, das hört sich wirklich schlimm an. Hat nur mit dem was hier beschrieben wird herzlich wenig zu tun...

    Soll ja nur unter Freunden funktionieren und die sollte Dich auch ohne automatische Erkennung kennen...

    Alle Informationen werden also ausgespuckt, wenn man zukünfitg ein Bild hochlädt... meinstens sind das aber Infos die Du vorher irgendwo eingegeben hast... wenn ich natürlich jeden Furz von mir im Netz hinterlassen muss, brauche ich mich nicht wundern...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. afb Application Services AG, München
  2. OEDIV KG, Bielefeld
  3. 4brands Reply, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, München
  4. dSPACE GmbH, Paderborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Kingston A400 1.92 TB für 159,90€ + Versand statt ca. 176€ im Vergleich)
  2. (u. a. Logitech MX Master Gaming-Maus für 47,99€, Gaming-Tastaturen ab 39,00€, Lautsprecher ab...
  3. (aktuell u. a. AKRacing Masster Premium Gaming-Stuhl für 269,00€, QPAD OH-91 Headset für 49...
  4. 99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Jira, Trello, Asana, Zendesk: Welches Teamarbeitstool taugt wofür?
Jira, Trello, Asana, Zendesk
Welches Teamarbeitstool taugt wofür?

Die gute Organisation eines Teams ist das A und O in der Projektplanung. Tools wie Jira, Trello, Asana und Zendesk versuchen, das Werkzeug der Wahl zu sein. Wir machen den Vergleich und zeigen, wo ihre Stärken und Schwächen liegen und wie sie Firmen helfen, die DSGVO-Konformität zu wahren.
Von Sascha Lewandowski

  1. Anzeige Wie ALDI SÜD seine IT personell neu aufstellt
  2. Projektmanagement An der falschen Stelle automatisiert

Pixel 4 XL im Test: Da geht noch mehr
Pixel 4 XL im Test
Da geht noch mehr

Mit dem Pixel 4 XL adaptiert Google als einer der letzten Hersteller eine Dualkamera, die Bilder des neuen Smartphones profitieren weiterhin auch von guten Algorithmen. Aushängeschild des neuen Pixel-Gerätes bleibt generell die Software, Googles Hardware-Entscheidungen finden wir zum Teil aber nicht sinnvoll.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 4 Google will Gesichtsentsperrung sicher machen
  2. Google Pixel 4 entsperrt auch bei geschlossenen Augen
  3. Live Captions Pixel 4 blendet auf dem Gerät erzeugte Untertitel ein

Pixel 4 im Hands on: Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro
Pixel 4 im Hands on
Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro

Nach zahlreichen Leaks hat Google das Pixel 4 und das Pixel 4 XL offiziell vorgestellt: Die Smartphones haben erstmals eine Dualkamera - ein Radar-Chip soll zudem die Bedienung verändern. Im Kurztest hinterlassen beide einen guten ersten Eindruck.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Google Fotos Pixel 4 kommt ohne unbegrenzten unkomprimierten Fotospeicher

  1. Quartalsbericht: Microsoft steigert Gewinn und Umsatz zweistellig
    Quartalsbericht
    Microsoft steigert Gewinn und Umsatz zweistellig

    Microsoft hat wie erwartet starkes Wachstum bei Umsatz und Gewinn verzeichnet. Der Softwarekonzern erreichte eine Marktkapitalisierung von 1,056 Billionen US-Dollar. Das Cloudgeschäft legt wieder massiv zu.

  2. Kongress-Anhörung: Zuckerberg will Zustimmung der USA zu Libra abwarten
    Kongress-Anhörung
    Zuckerberg will Zustimmung der USA zu Libra abwarten

    Mark Zuckerberg muss den US-Abgeordneten Rede und Antwort zur Digitalwährung Libra stehen. Der Facebook-Chef warnt vor einem Bedeutungsverlust der US-Finanzwirtschaft bei einer Blockade des Projekts.

  3. Mikrowellen: Verizons 5G Netz kann kein Stadion ausleuchten
    Mikrowellen
    Verizons 5G Netz kann kein Stadion ausleuchten

    Verizon kündigt sein 5G Ultra Wideband für Stadien an. Doch nur ein Teil der Besucher kann das Netz auch nutzen, da der Betreiber ein Problem mit der Ausleuchtung hat.


  1. 22:46

  2. 19:16

  3. 19:01

  4. 17:59

  5. 17:45

  6. 17:20

  7. 16:55

  8. 16:10