Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Testlauf: Facebook setzt…

Erklärung bitte

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Erklärung bitte

    Autor: WieWo Was 16.12.10 - 17:57

    Gilt das nur für die Erkennung eines bei Facebook angemeldeten Benutzers oder kann der auch ein Partyfoto von seiner Seite nehmen, da die Gesichter von den abgebildeten Personen nehmen, die mit Realnamen verschlagworten und dann für alle diese Personen seine ganzen Bilder und wohlmöglich noch die seiner Freunde durchsuchen und taggen lassen, so dass ich, der ich auf dem Foto mit drauf war, plötzlich auf zig Fotos mit Realnamen verschlagwortet bin, obwohl ich mit Facebook nix zu tun habe und da auch keinen Account habe ?
    Gut, meine richtigen Freunde wissen, dass ich FB nicht schätze und würden nicht ungefragt Fotos mit mir hochladen, geschweige denn mit Realnamen verschlagworten.
    Aber man kennt ja noch genug Leute so beiläufig und von denen wird man sicher nicht gefragt...

  2. Re: Erklärung bitte

    Autor: so wie so 16.12.10 - 18:01

    Mmmh, gut Frage, aber wenn es nur mit "meinen Freunden" funktionieren würde, dann wäre dies recht schwachsinnig, da ich (wenn es meine Freunde sind) ja so wie so weiß wie sie aussehen und heißen und dann auch sicherlich nicht FB bräuchte um mich an ihre Namen "erinnern zu lassen"...

  3. Re: Erklärung bitte

    Autor: Misia 16.12.10 - 18:07

    Es funktioniert NUR mit deinen Freunden. Es geht hier auch nur darum das taggen zu vereinfachen, damit du nicht immer den Namen aus der Liste suchen musst, nicht irgendwelche anderen dubiosen Dinge.

  4. Re: Erklärung bitte

    Autor: so wie so 16.12.10 - 18:14

    Also dann ist es doch eher schwachsinnig, da ich meine "Freunde" in der Regel kenne und deren AUssehen auch ohne FB einen Namen zuordnen kann...

    Und was gruppiert dann FB?
    > "um Ihre neuen Fotos mit anderen Fotos, in denen Sie bereits getaggt wurden, zu vergleichen. Wir gruppieren ähnliche Fotos und schlagen, wo immer es möglich ist, den Namen des Freundes auf den Fotos vor"

  5. Re: Erklärung bitte

    Autor: asdasdasdasd 16.12.10 - 19:05

    so wie so schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also dann ist es doch eher schwachsinnig, da ich meine "Freunde" in der
    > Regel kenne und deren AUssehen auch ohne FB einen Namen zuordnen kann...

    Aber deine Freunde kennen nicht jeden deiner Freunde. Ich will vielleicht wissen, wer da auf dem Foto neben dir und mir stand, den du, aber nicht ich kenne.

  6. Re: Erklärung bitte

    Autor: MouseHunter 16.12.10 - 19:12

    Misia schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es funktioniert NUR mit deinen Freunden. Es geht hier auch nur darum das
    > taggen zu vereinfachen, damit du nicht immer den Namen aus der Liste suchen
    > musst, nicht irgendwelche anderen dubiosen Dinge.

    Heute funktioniert es nur mit deinen Freunden. In einem Jahr wird es für alle funktionieren. Wer das nicht ahnen kann, kann nur naiv sein, oder unter 18 Jahre.

    Sorry, no offense!

    *kopfschüttel*

  7. Re: Erklärung bitte

    Autor: so wie so 16.12.10 - 19:19

    asdasdasdasd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > so wie so schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Also dann ist es doch eher schwachsinnig, da ich meine "Freunde" in der
    > > Regel kenne und deren AUssehen auch ohne FB einen Namen zuordnen kann...
    >
    > Aber deine Freunde kennen nicht jeden deiner Freunde. Ich will vielleicht
    > wissen, wer da auf dem Foto neben dir und mir stand, den du, aber nicht ich
    > kenne.

    Da es scheinbar aber nur bei deinen Freunden funktioniert, wirst du damit nicht viel anfangen können, da meine Freunde ja nicht gleich deine Freunde sind...

  8. Re: Erklärung bitte

    Autor: na und 16.12.10 - 20:43

    was interessieren mich denn fotos von leuten die ich nicht kenn?

    MouseHunter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Misia schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Es funktioniert NUR mit deinen Freunden. Es geht hier auch nur darum das
    > > taggen zu vereinfachen, damit du nicht immer den Namen aus der Liste
    > suchen
    > > musst, nicht irgendwelche anderen dubiosen Dinge.
    >
    > Heute funktioniert es nur mit deinen Freunden. In einem Jahr wird es für
    > alle funktionieren. Wer das nicht ahnen kann, kann nur naiv sein, oder
    > unter 18 Jahre.
    >
    > Sorry, no offense!
    >
    > *kopfschüttel*

  9. Re: Erklärung bitte

    Autor: peinliche Bilder 16.12.10 - 20:55

    na und schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > was interessieren mich denn fotos von leuten die ich nicht kenn?

    Wenn es "peinliche" Bilder sind, werden diese dich auch interessieren, glaube mir... und selbst, wenn sie DICH nicht interessieren würden, gäbe es immer noch Millionen, die sich dafür interessieren... Warum interessieren dich Stars, Politiker, Unfälle...

    Ganz einfach, da der Mensch ein schaulustiges Sch.... ist!

  10. Re: Erklärung bitte

    Autor: Gesichtskenndaten 17.12.10 - 01:11

    ...und wenn du nie bei facebook nachschaust, wirst du auch nichts davon erfahren.

    Für die Polizei sind solche Gesichtskenndaten von Interesse. Wenn die sich eine Kopie von allen Daten besorgen, haben sie ihre Kartei erheblich erweitert, ohne eigenen Aufwand.

    Wenn so eine Datei alle Mitglieder erfasst, lässt sich auch mal ein Bild aus anderer Quelle einstellen, allein nur, um festzustellen, ob facebook jemanden darauf erkennt. Man kann es ja anschließend wieder löschen.

  11. Re: Erklärung bitte

    Autor: Anwendungsmöglichkeiten 17.12.10 - 01:19

    Du lieferst die Informationen, wirst sie aber nicht generell anwenden können. Das ist die Vorderseite von facebook. Aber facebook hat auch eine (dunkle) Rückseite und da stehen alle Anwendungsmöglichkeiten zur Verfügung.

  12. Re: Erklärung bitte

    Autor: Misia 18.12.10 - 17:18

    MouseHunter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Heute funktioniert es nur mit deinen Freunden. In einem Jahr wird es für
    > alle funktionieren. Wer das nicht ahnen kann, kann nur naiv sein, oder
    > unter 18 Jahre.
    >
    > Sorry, no offense!
    >
    > *kopfschüttel*

    Hast du schon wieder deinen Aluhut vergessen?

    Tut es eigentlich im Kopf weh, wenn man vor allem neuen immer nur Angst hat?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf
  2. Landkreis Märkisch-Oderland, Seelow
  3. DATAGROUP Köln GmbH, Köln
  4. enercity AG, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 64,90€ (Bestpreis!)
  2. (Samsung 970 EVO PLus 1 TB für 204,90€ oder Samsung 860 EVO 1 TB für 135,90€)
  3. mit Gutschein: NBBX570
  4. 279,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

  1. Streaming: Apple und Netflix aus Auktion um South Park ausgestiegen
    Streaming
    Apple und Netflix aus Auktion um South Park ausgestiegen

    Insidern zufolge könnte der Bieterwettstreit um die Streaming-Rechte der Zeichentrickserie South Park bis zu 500 Millionen US-Dollar erreichen. Netflix soll sein Angebot bereits zurückgezogen haben. Auch Apple will wohl nicht mitbieten - was am jüngsten Verbot der Sendung in China liegen soll.

  2. Google: Vorabwiderspruch bei Street View wird überprüft
    Google
    Vorabwiderspruch bei Street View wird überprüft

    Googles Street View ist in Deutschland bisher kaum verfügbar, das Bildmaterial ist veraltet und Häuser sind oft verpixelt. Grund ist der Vorabwiderspruch gegen die Anzeige von Häusern, den viele Besitzer in Anspruch nahmen. Google lässt nun prüfen, ob neue Aufnahmen ohne Vorabwiderspruch möglich sind.

  3. Datenschutz: Zahl der Behördenzugriffe auf Konten steigt
    Datenschutz
    Zahl der Behördenzugriffe auf Konten steigt

    Behörden in Deutschland haben im bisherigen Jahresverlauf häufiger auf Konten von Bürgern zugegriffen als im Vorjahreszeitraum. Dem Bundesdatenschutzbeauftragten gefällt das nicht - er fordert eine Überprüfung der rechtlichen Grundlage.


  1. 15:12

  2. 14:18

  3. 13:21

  4. 12:56

  5. 11:20

  6. 14:43

  7. 13:45

  8. 12:49