1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Teststudie: Kundenservice der…

Der beste Kundenservice ist der, ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Der beste Kundenservice ist der, ...

    Autor: Spaghetticode 30.10.12 - 00:15

    ... den man nicht in Anspruch nehmen muss, da alles funktioniert, wie es soll.

    Ich wäre wahrscheinlich unzufrieden, wenn der Kundenservice zwar kostenlos, freundlich, kompetent und schnell ist, aber ich ihn jede Woche in Anspruch nehmen muss, weil ständig Probleme auftreten. Ich habe schließlich besseres zu tun, als wöchentlich wildfremde Leute anzurufen und zu belästigen und an irgendwelchen Problemen zu forschen.

  2. Re: Der beste Kundenservice ist der, ...

    Autor: Anonymer Nutzer 30.10.12 - 07:39

    Und wenn der Anbieter aber nix dafür kann, weil z.B. grade ne Straße weiter n Bagger dein Kabel ausversehn rausgerissen hat?

  3. Re: Der beste Kundenservice ist der, ...

    Autor: Spaghetticode 30.10.12 - 12:57

    HerrMannelig schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und wenn der Anbieter aber nix dafür kann, weil z.B. grade ne Straße weiter
    > n Bagger dein Kabel ausversehn rausgerissen hat?
    Dann ruft man halt den Kundenservice an, der dann sagt, dass ein Bagger das Kabel durchtrennt hat. Das kann er gerne mit zeitlicher Verzögerung sagen, der Anbieter muss ja auch erst mal nach der Ursache forschen.

    Aber wo reißt denn bitte ein Bagger wöchentlich ein Kabel raus? Dann würde ich mich wohl bei der Baufirma beschweren, wenn die nicht mal fähig sind, ordentlich zu buddeln.

  4. Re: Der beste Kundenservice ist der, ...

    Autor: gollumm 01.11.12 - 12:34

    Es gibt 1000 Gründe, warum Du auf den Kundenservice angewiesen sein kannst, ohne, dass es ein providerspezifisches Problem ist und dann ist man froh, wenn der funktioniert.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. MediaNet GmbH Netzwerk- und Applikations-Service, Freiburg im Breisgau
  2. HEGLA GmbH & Co. KG, Beverungen
  3. MAINGAU Energie GmbH, Obertshausen
  4. Wintershall Dea Deutschland GmbH, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 21,99€
  2. 18,69€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler

Vivo X51 im Test: Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera
Vivo X51 im Test
Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera

Das Vivo X51 hat eine gute Kamera mit starker Bildstabilisierung und eine vorbildlich zurückhaltende Android-Oberfläche. Der Startpreis in Deutschland könnte aber eine Herausforderung für den Hersteller sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Software-Entwicklung Google veröffentlicht Android Studio 4.1
  2. Jetpack Compose Android bekommt neues UI-Framework
  3. Google Android bekommt lokale Sharing-Funktion

Yakuza und Dirt 5 angespielt: Xbox Series X mit Rotlicht und Rennstrecke
Yakuza und Dirt 5 angespielt
Xbox Series X mit Rotlicht und Rennstrecke

Abenteuer im Rotlichtviertel von Yakuza und Motorsport in Dirt 5: Golem.de konnte zwei Starttitel der Xbox Series X ausprobieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Next-Gen GUI der PS5 mit höherer Auflösung als Xbox Series X/S
  2. Xbox Series X Zwei Wochen mit Next-Gen auf dem Schreibtisch
  3. Next-Gen PS5 und neue Xbox wollen Spieleklassiker aufhübschen