1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Textanalyse: Unter Generalverdacht…

Textanalyse: Unter Generalverdacht durch Algorithmen

Geheimdienste wie die NSA scannen täglich unzählige Texte. Die Gefahr, dass Personen fälschlicherweise verdächtigt werden, sei groß, schreibt Informatikerin Anna Biselli. Denn Algorithmen arbeiteten nicht fehlerfrei.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Meinung selber bilden 5

    Phreeze | 19.02.14 13:51 24.02.14 03:46

  2. fehlt nurnoch, dass... 7

    Rom117 | 19.02.14 12:38 20.02.14 15:01

  3. GeoScoring? Schufa? Anyone? 5

    janpi3 | 19.02.14 15:57 20.02.14 10:43

  4. Das wird noch spannend 5

    Avalanche | 19.02.14 12:23 20.02.14 10:32

  5. Tzzz, ausgerechnet Holm 4

    al-bundy | 19.02.14 13:53 19.02.14 18:31

  6. Mehr Sarkasmus braucht das Land 2

    mnementh | 19.02.14 15:52 19.02.14 17:03

  7. Kann man das mal ausprobieren? =) 4

    shcom7 | 19.02.14 12:46 19.02.14 16:29

  8. dafür benötigt man kein iNet und keine Überwachung 2

    serra.avatar | 19.02.14 12:20 19.02.14 13:23

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, Frankfurt (Oder) (Home-Office)
  2. SCOOP Software GmbH, Köln
  3. BAM Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung, Berlin
  4. BARMER, Wuppertal

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. Apple iPad Air 10,9 Zoll Wi-Fi 64GB für 632,60€, Apple iPad Air 10,9 Zoll Cellular 64GB für 769...
  2. 689€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  3. 304€ (Bestpreis!)
  4. 274,49€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobilfunk: UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet
Mobilfunk
UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet

Sie haben Deutschland zum Mobilfunk-Entwicklungsland gemacht und wurden heute mit dem Nobelpreis ausgezeichnet: die Auktionstheorien von Paul R. Milgrom und Robert B. Wilson.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Coronakrise Deutsche Urlaubsregionen verzeichnen starke Mobilfunknutzung
  2. LTE Telekom benennt weitere Gewinner von "Wir jagen Funklöcher"
  3. Mobilfunk Rufnummernportierung darf maximal 7 Euro kosten

Artemis Accords: Mondverträge mit bitterem Beigeschmack
Artemis Accords
Mondverträge mit bitterem Beigeschmack

"Sicherheitszonen" zum Rohstoffabbau auf dem Mond, das Militär darf tun, was es will, Machtfragen werden nicht geklärt, der Weltraumvertrag wird gebrochen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Artemis Nasa engagiert Nokia für LTE-Netz auf dem Mond

Differential Privacy: Es bleibt undurchsichtig
Differential Privacy
Es bleibt undurchsichtig

Mit Differential Privacy soll die Privatsphäre von Menschen geschützt werden, obwohl jede Menge persönlicher Daten verarbeitet werden. Häufig sagen Unternehmen aber nicht, wie genau sie das machen.
Von Anna Biselli

  1. Strafverfolgung Google rückt IP-Adressen von Suchanfragen heraus
  2. Datenschutz Millionenbußgeld gegen H&M wegen Ausspähung in Callcenter
  3. Personenkennziffer Bundestagsgutachten zweifelt an Verfassungsmäßigkeit

  1. Euro NCAP: VW ID.3 absolviert erfolgreich Crashtest
    Euro NCAP
    VW ID.3 absolviert erfolgreich Crashtest

    Volkswagens ID.3 ist ein sicheres Auto, wie der Euro NCAP-Crash zeigt. Doch der Rumpf des Fahrers wird nur wenig geschützt.

  2. Kirin 9000: Huaweis 5-nm-Chip läuft mit 3,13 GHz
    Kirin 9000
    Huaweis 5-nm-Chip läuft mit 3,13 GHz

    Dank hohem Takt und integriertem 5G-Modem soll der Kirin 9000 sehr flott sein, das 5-nm-Verfahren sorgt für die nötige Effizienz.

  3. Rivada Networks: Trump will Parteifreunden 5G-Frequenzen verschaffen
    Rivada Networks
    Trump will Parteifreunden 5G-Frequenzen verschaffen

    Laut Informationen von CNN soll Donald Trump Republikanern helfen, die in Rivada Networks investiert haben, um ein nationales 5G-Netz zu errichten.


  1. 07:33

  2. 19:34

  3. 19:19

  4. 19:11

  5. 17:36

  6. 17:17

  7. 17:00

  8. 16:42