1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tobis Tricks: Youtuber gibt Kampf…

ein Exempel statuieren - Macht demonstrieren

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ein Exempel statuieren - Macht demonstrieren

    Autor: zorndyuke 08.02.17 - 15:43

    Innerhalb der kompletten Zeit sind "angeblich" ca. 5000¤ Schaden entstanden (waaaaahrscheinlich,.. NICHT).

    Dann noch komplett darauf auf Schadensersatzklage verzichten.. aber die kompletten Anwaltskosten bezahlen. Selbst wenn es noch länger gegangen wäre.. scheiß drauf.

    Das zeigt doch einfach nur, dass einer der "reichsten" Deutschen Unternehmen einfach nur seine Macht demonstrieren will und allen zeigen will "Legt euch mit uns an und wir zerstören euch!".

    Volker Pispers würde sich im Grab umdrehen, würde er tot sein.

  2. Re: ein Exempel statuieren - Macht demonstrieren

    Autor: Verlusti 08.02.17 - 16:38

    es ist BILD und jeder anderen Seite ihr gutes recht die Nutzerbedingungen für Ihre Webseite festzulegen. Entweder man guckt kostenlos und hat die ganze Werbung oder eben bezahlen, und nun? Was mich mehr erschreckt, so viele regen sich darüber auf. Auf der einen Seite tun hier so viel wie die großen aufgeklärten selbst ernannten Anständigen, aber dann alles kostenlos haben wollen... vor allem die BILD-Seite ?!?

    Ja die Werbung auf vielen kostenlosen Seiten hat Ausmaße angenommen, dass die Seiten fast nicht zu lesen sind. Na und, dann besucht man diese halt nicht mehr. Das ist genau die einzige legale Möglichkeit die man als User/Kunde hat, wenn der Werbeblocker nicht mehr funktioniert! Wenn die Userzahlen bei den völlig mit Werbung verseuchten Webseiten richtig einbrechen würden, würde vielleicht ein Umdenken stattfinden und die Werbung am Ende nicht mehr die Seite dominieren.

  3. Re: ein Exempel statuieren - Macht demonstrieren

    Autor: masel99 08.02.17 - 16:49

    zorndyuke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Innerhalb der kompletten Zeit sind "angeblich" ca. 5000¤ Schaden entstanden
    > (waaaaahrscheinlich,.. NICHT).
    >
    > Dann noch komplett darauf auf Schadensersatzklage verzichten.. aber die
    > kompletten Anwaltskosten bezahlen. Selbst wenn es noch länger gegangen
    > wäre.. scheiß drauf.

    Den entstandenen Schaden verursacht durch die Anleitung von Tobias Richter müssten Springer hald nachweisen, könnte schwierig sein. Anwaltskosten zu beziffern ist einfach. Der Verlierer zahlt üblicherweise die notwendigen Anwaltskosten der Gegenseite nach § 91 ZPO.

  4. Re: ein Exempel statuieren - Macht demonstrieren

    Autor: Squirrelchen 08.02.17 - 18:16

    masel99 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > zorndyuke schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Innerhalb der kompletten Zeit sind "angeblich" ca. 5000¤ Schaden
    > entstanden
    > > (waaaaahrscheinlich,.. NICHT).
    > >
    > > Dann noch komplett darauf auf Schadensersatzklage verzichten.. aber die
    > > kompletten Anwaltskosten bezahlen. Selbst wenn es noch länger gegangen
    > > wäre.. scheiß drauf.
    >
    > Den entstandenen Schaden verursacht durch die Anleitung von Tobias Richter
    > müssten Springer hald nachweisen, könnte schwierig sein. Anwaltskosten zu
    > beziffern ist einfach. Der Verlierer zahlt üblicherweise die notwendigen
    > Anwaltskosten der Gegenseite nach § 91 ZPO.

    Der Alexa Rank ist doch in den letzten Monaten erheblich gesunken... Das ist alles Tobi seine Schuld xD

    ------------------
    Ich könnte Ausnussen vor Nussigkeit!

    Es grüßt,
    Dat Hörnchen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. net services GmbH & Co. KG, Flensburg
  2. Waschbär GmbH, Freiburg (Home-Office)
  3. Vorwerk Services GmbH, Wuppertal
  4. IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 68,23€
  2. 15,99€
  3. 6,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de