Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Torrent-Tracker: Extratorrent ist…

Über wayback machine alles erreichbar. lol

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Über wayback machine alles erreichbar. lol

    Autor: LastSamuraj 18.05.17 - 18:13

    Zwei Fragen hab ich mir gerade gestellt, was bringt es ein Suchverzeichniss zu eliminieren, bzw. zu verbieten? Aber ok, wohl besser als nichts zu tun und die zweite Frage war ob die waybackmachine.org ihre inhalte dann auch löscht. Kurz überprüft und siehe da, thepiratebay.org ist 1:1 über das Archive nutzbar 😄 Hmm

  2. Re: Über wayback machine alles erreichbar. lol

    Autor: Neuro-Chef 18.05.17 - 18:19

    LastSamuraj schrieb:
    > Zwei Fragen hab ich mir gerade gestellt, was bringt es ein Suchverzeichniss
    > zu eliminieren, bzw. zu verbieten?
    Wer keine Torrents findet, lädt auch keine Dateien per Torrent runter ;-)

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. «

    ಠ_ಠ

  3. Re: Über wayback machine alles erreichbar. lol

    Autor: fuzzy 18.05.17 - 18:33

    Naja, die Inhalte beim Internet-Archiv sind dann doch eher wenig interaktiv. Und solange kein neues Zeug dazukommt ist da höchstens nostalgischer Wert. Die Torrents sterben ja früher oder später, wenn alle Seeder weg sind.

    Baumansicht oder Zitieren oder nicht Posten - die Wahl ist eure!

  4. Re: Über wayback machine alles erreichbar. lol

    Autor: redwolf 18.05.17 - 21:22

    Einfach google suche nutzen, ans ende der Seite scrollen und in der DMCA-Klageschrift den Link finden.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.05.17 21:22 durch redwolf.

  5. Re: Über wayback machine alles erreichbar. lol

    Autor: LastSamuraj 19.05.17 - 07:29

    Genau das mache ich schon seit Monaten, wenn ich etwas nicht finde. Und ich denke mir dann immer, dass es ein schlechter Witz sein muss :-D

  6. Re: Über wayback machine alles erreichbar. lol

    Autor: chefin 19.05.17 - 09:27

    Ihr denkt in Stunden oder Tage, die denken in Monate oder Jahre.

    90% derer die es wollen holen es sich innerhalb der ersten Woche. Danach sind die Downloads peanuts. Ein Torrent der dort gelistet ist ist eh verbrannt. Und die welche Torrents saugen, wissen auch wohin sie ausweichen müssen um es woanders zu finden.

    Aber die Hürden für Neueinsteiger werden höher, die Seiten sind schlechter zu finden, Archive nutzen da auch nicht so viel, weil man ja immer auch seeder haben muss. Wenn du den Nachwuch stark erschwerst, bekommst du gleichzeitig den verstärkenden Effekt, das die welche sich durchkämpfen und doch irgendwie es hinbekommen, auf viel zu wenige Quellen stossen und dann um so mehr frustiert sind. Statt belohnt zu werden, weil man allen Schwierigkeiten zum Trotz etwas geschafft hat, wird man frustiert mit Wartezeiten und dauerlaufenden PCs. Nicht jeder kann diese Kosten bei den Eltern abladen.

  7. Re: Über wayback machine alles erreichbar. lol

    Autor: Neuro-Chef 19.05.17 - 15:29

    chefin schrieb:
    > Statt belohnt zu werden, weil man allen
    > Schwierigkeiten zum Trotz etwas geschafft hat, wird man frustiert mit
    > Wartezeiten und dauerlaufenden PCs. Nicht jeder kann diese Kosten bei den
    > Eltern abladen.
    *rofl*
    Ohne jetzt den Stromverbrauch eines PCs oder Notebooks knapp über idle ausrechnen zu wollen; zur Not bekommt man einen VPS für 10¤ im Monat, der dann 24/7 Torents saugen kann. Nur halt bei der knappen Plattenkapazität nicht so viele auf einmal :D

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. «

    ಠ_ಠ

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. connect IT-Solutions GmbH, Darmstadt
  2. Dataport, Hamburg, Altenholz bei Kiel
  3. MBDA Deutschland, Schrobenhausen
  4. ING-DiBa AG, Frankfurt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-35%) 38,99€
  2. 39,99€
  3. 59,99€
  4. 53,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


PC Building Simulator im Test: Wenn's doch nur in der Realität so einfach wäre
PC Building Simulator im Test
Wenn's doch nur in der Realität so einfach wäre
  1. SSD Samsung bringt die 970 Pro und die 970 Evo
  2. Patterson und Hennessy ACM zeichnet RISC-Entwickler aus
  3. Airtop2 Inferno Compulab kühlt GTX 1080 und i7-7700K passiv

Hyundai Ioniq im Test: Mit Hartmut in der Sauna
Hyundai Ioniq im Test
Mit Hartmut in der Sauna
  1. Byton Maos Staatslimousine soll zum Elektroauto werden
  2. ISO 15118 Elektroautos ohne Karte oder App laden
  3. MW Motors Elektroauto im Retro-Look mit Radnabenmotoren

P20 Pro im Hands on: Huawei erhöht die Anzahl der Kameras - und den Preis
P20 Pro im Hands on
Huawei erhöht die Anzahl der Kameras - und den Preis
  1. Android Huawei präsentiert drei neue Smartphones ab 120 Euro
  2. P20 Pro im Kameratest Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
  3. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen

  1. EU-Datenschutzverordnung: Instagram ermöglicht Nutzern umfassenden Datendownload
    EU-Datenschutzverordnung
    Instagram ermöglicht Nutzern umfassenden Datendownload

    Wer Fotos auf Instagram hochlädt, kann diese in Zukunft einfach zusammen mit weiteren Daten herunterladen. Mit dem Schritt will Instagram die Vorgaben der neuen europäischen Datenschutzverordnung erfüllen. Der Umfang der speicherbaren Daten ist groß.

  2. Politik in Games: Zwischen Völkerfreundschaft und Präsidentenprügel
    Politik in Games
    Zwischen Völkerfreundschaft und Präsidentenprügel

    Quo Vadis Die meisten Spiele geben sich unpolitisch - aber es geht auch anders: Der Entwickler Tsahi Liberman hat einige besonders gelungene Games vorgestellt, die sich mit Demokratie beschäftigen oder sogar mit raffinierten Tricks Vorurteile abbauen wollen.

  3. SUV: Concept iX3 zeigt BMWs elektrische Zukunft
    SUV
    Concept iX3 zeigt BMWs elektrische Zukunft

    Nach Jahren des Wartens um ein zweites Elektroauto von BMW hat das Unternehmen mit dem iX3 nun ein Konzeptfahrzeug als SUV vorgestellt, das rein elektrisch fährt. Das macht der Rest der Branche auch.


  1. 10:15

  2. 10:00

  3. 09:30

  4. 09:15

  5. 09:04

  6. 08:48

  7. 08:32

  8. 08:15