Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Torrent-Tracker: Extratorrent ist…

Über wayback machine alles erreichbar. lol

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Über wayback machine alles erreichbar. lol

    Autor: LastSamuraj 18.05.17 - 18:13

    Zwei Fragen hab ich mir gerade gestellt, was bringt es ein Suchverzeichniss zu eliminieren, bzw. zu verbieten? Aber ok, wohl besser als nichts zu tun und die zweite Frage war ob die waybackmachine.org ihre inhalte dann auch löscht. Kurz überprüft und siehe da, thepiratebay.org ist 1:1 über das Archive nutzbar 😄 Hmm

  2. Re: Über wayback machine alles erreichbar. lol

    Autor: Neuro-Chef 18.05.17 - 18:19

    LastSamuraj schrieb:
    > Zwei Fragen hab ich mir gerade gestellt, was bringt es ein Suchverzeichniss
    > zu eliminieren, bzw. zu verbieten?
    Wer keine Torrents findet, lädt auch keine Dateien per Torrent runter ;-)

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. «

    ಠ_ಠ

  3. Re: Über wayback machine alles erreichbar. lol

    Autor: fuzzy 18.05.17 - 18:33

    Naja, die Inhalte beim Internet-Archiv sind dann doch eher wenig interaktiv. Und solange kein neues Zeug dazukommt ist da höchstens nostalgischer Wert. Die Torrents sterben ja früher oder später, wenn alle Seeder weg sind.

    Baumansicht oder Zitieren oder nicht Posten - die Wahl ist eure!

  4. Re: Über wayback machine alles erreichbar. lol

    Autor: redwolf 18.05.17 - 21:22

    Einfach google suche nutzen, ans ende der Seite scrollen und in der DMCA-Klageschrift den Link finden.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.05.17 21:22 durch redwolf.

  5. Re: Über wayback machine alles erreichbar. lol

    Autor: LastSamuraj 19.05.17 - 07:29

    Genau das mache ich schon seit Monaten, wenn ich etwas nicht finde. Und ich denke mir dann immer, dass es ein schlechter Witz sein muss :-D

  6. Re: Über wayback machine alles erreichbar. lol

    Autor: chefin 19.05.17 - 09:27

    Ihr denkt in Stunden oder Tage, die denken in Monate oder Jahre.

    90% derer die es wollen holen es sich innerhalb der ersten Woche. Danach sind die Downloads peanuts. Ein Torrent der dort gelistet ist ist eh verbrannt. Und die welche Torrents saugen, wissen auch wohin sie ausweichen müssen um es woanders zu finden.

    Aber die Hürden für Neueinsteiger werden höher, die Seiten sind schlechter zu finden, Archive nutzen da auch nicht so viel, weil man ja immer auch seeder haben muss. Wenn du den Nachwuch stark erschwerst, bekommst du gleichzeitig den verstärkenden Effekt, das die welche sich durchkämpfen und doch irgendwie es hinbekommen, auf viel zu wenige Quellen stossen und dann um so mehr frustiert sind. Statt belohnt zu werden, weil man allen Schwierigkeiten zum Trotz etwas geschafft hat, wird man frustiert mit Wartezeiten und dauerlaufenden PCs. Nicht jeder kann diese Kosten bei den Eltern abladen.

  7. Re: Über wayback machine alles erreichbar. lol

    Autor: Neuro-Chef 19.05.17 - 15:29

    chefin schrieb:
    > Statt belohnt zu werden, weil man allen
    > Schwierigkeiten zum Trotz etwas geschafft hat, wird man frustiert mit
    > Wartezeiten und dauerlaufenden PCs. Nicht jeder kann diese Kosten bei den
    > Eltern abladen.
    *rofl*
    Ohne jetzt den Stromverbrauch eines PCs oder Notebooks knapp über idle ausrechnen zu wollen; zur Not bekommt man einen VPS für 10¤ im Monat, der dann 24/7 Torents saugen kann. Nur halt bei der knappen Plattenkapazität nicht so viele auf einmal :D

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. «

    ಠ_ಠ

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. DATAMAP GmbH, Freiburg
  2. Vorwerk & Co. KG, Düsseldorf
  3. Bizerba SE & Co. KG, Balingen
  4. Ratbacher GmbH, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 16,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand)
  2. (u. a. Fast & Furious 1-7 Blu-ray 26,49€, Indiana Jones Complete Blu-ray 14,76€, The Complete...
  3. 13,98€ + 5,00€ Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  2. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn
  3. Spielebranche Beschäftigtenzahl in der deutschen Spielebranche sinkt

  1. QD-LCD mit LED-BLU: Forscher kritisieren Samsungs QLED-Marketing
    QD-LCD mit LED-BLU
    Forscher kritisieren Samsungs QLED-Marketing

    Displayweek 2017 QLED-Fernseher können eine mächtige Konkurrenz für Geräte mit OLED-Panels werden. Doch dass Samsung seine neue TV-Generation QD-LCDs als QLED vermarktet, gefällt einigen Forschern gar nicht.

  2. Amazon, Maxdome, Netflix und Co.: EU will europäische Filmquote etablieren
    Amazon, Maxdome, Netflix und Co.
    EU will europäische Filmquote etablieren

    Die EU will eine Quote für Videostreaminganbieter festlegen. Anbieter wie Amazon, Maxdome und Netflix sollen dazu verpflichtet werden, 30 Prozent ihrer Inhalte mit europäischen Produktionen zu füllen. Einige EU-Länder sträuben sich gegen die Quote.

  3. XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
    XPS 13 (9365) im Test
    Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen

    Mit dem XPS 13 2-in-1 macht Dell auf den ersten Blick alles richtig. Es ist exzellent verarbeitet, läuft unter Last sehr leise und hat auch noch einen praktischen Touchscreen. Im Vergleich zum XPS 13 (9360) zeigen sich aber auch Nachteile.


  1. 10:00

  2. 09:35

  3. 09:03

  4. 07:28

  5. 07:14

  6. 16:58

  7. 16:10

  8. 15:22