1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › TP Link Archer CR700v: Einziger AVM…

Kriegt man in DE EuroDOCSIS kompatible DOCSIS 3.0/3.1 *Modems*?

Expertentalk zu DDR5-Arbeitsspeicher am 7.7.2020 Am 7. Juli 2020 von 15:30 bis 17:00 Uhr wird Hardware-Redakteur Marc Sauter eure Fragen zu DDR5 beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kriegt man in DE EuroDOCSIS kompatible DOCSIS 3.0/3.1 *Modems*?

    Autor: snape_case 19.09.17 - 19:58

    3.1 finde ich gar keine, die neue Fritz!Box 6591 soll ja eines eingebaut haben, aber ich möchte ein "reines" Modem.

    3.0 finde ich nur Cisco EPC3925 und EPC3212 -- das ist ja recht mager, und auch die "nur" gebraucht. Weiß da irgendjemand mehr / kennt eine Liste?

  2. Re: Kriegt man in DE EuroDOCSIS kompatible DOCSIS 3.0/3.1 *Modems*?

    Autor: AlexanderSchäfer 19.09.17 - 23:27

    Soweit ich weiß leider nicht. Ich suche selber gerade ein einfaches Modem als Ersatz für meine Unitymedia FritzBox.

  3. Re: Kriegt man in DE EuroDOCSIS kompatible DOCSIS 3.0/3.1 *Modems*?

    Autor: chefin 20.09.17 - 15:26

    Die Preiserwartung des Kunden deckt sich nicht mit der Realität. So eine Entwicklung kostet mal eben 50 oder 100 Millionen. Wenn ich das auf 1 Million Geräte umlege, kann ich damit leben.

    Reine Modems aber kosten nur unwessentlich weniger Entwicklung, haben aber keinen nennenswerten Marktanteil. Wo soll da also ein brauchbares Gerät herkommen? Man baut leichter ein Universalgerät und legt Teile still, als wenn man jeweils seperate Geräte entwickelt. Leider kommt das recht schnell raus, die Kunden würden das billigere Modem kaufen und die Sperren rausmachen. Das aber ist nicht im Interesse des Herstellers.

    Folglich verkauft man einfach nur voll ausgestattete Geräte und der Kunde bekommt die Option Dinge abzuschalten die er nicht braucht.

  4. Re: Kriegt man in DE EuroDOCSIS kompatible DOCSIS 3.0/3.1 *Modems*?

    Autor: /mecki78 20.09.17 - 16:05

    chefin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Folglich verkauft man einfach nur voll ausgestattete Geräte und der Kunde
    > bekommt die Option Dinge abzuschalten die er nicht braucht.

    Tja, wenn das mal so wäre, denn den Modus eine AVM FRITZ!Box als reines Modem zu nutzen, hat AVM ja irgendwann aus der Firmware ersatzlos raus gestrichen.

    /Mecki

  5. Re: Kriegt man in DE EuroDOCSIS kompatible DOCSIS 3.0/3.1 *Modems*?

    Autor: wasdeeh 20.09.17 - 17:49

    Wohl eher UnityMedia...:)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. CompuGroup Medical SE & Co. KGaA, Osnabrück
  2. Simovative GmbH, München
  3. Swiss Post Solutions GmbH, Bamberg, London (Großbritannien) (Home-Office)
  4. akf bank GmbH & Co KG, Wuppertal

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-47%) 21,00€
  2. 10,48€
  3. (u. a. Warhammer 40,00€0: Gladius - Relics of War für 23,79€, Aggressors: Ancient Rome für 17...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de