1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Trusted Computing: Experten des…

Lustig

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Lustig

    Autor: double1981 21.08.13 - 12:58

    man brauch eigentlich nicht mehr zu sagen. Die Kunden zahlen für ein OS und bekommen Überwachungssoftware. Es dauert eh nicht mehr lange mit Microsoft.
    Die Zahlen sind seit Jahren rückläufig. Das einzigste was fehlt ist, dass die Softwareentwickler auf Linux portieren und dann ist Schluss mit MS.
    Deshalb steckt MS auch soviel Geld in andere Softwarehersteller mit Ihren zahllosen Kampagnen. Die sind nämlich der Strohhalm an den sich MS klammert.

  2. Re: Lustig

    Autor: nasowas 21.08.13 - 13:00

    MS steckt wohl auch viel Geld in Fanboys.

  3. Re: Lustig

    Autor: martl92 21.08.13 - 13:12

    double1981 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > man brauch eigentlich nicht mehr zu sagen. Die Kunden zahlen für ein OS und
    > bekommen Überwachungssoftware. Es dauert eh nicht mehr lange mit
    > Microsoft.

    Man lebt in einem Staat und wird ausspioniert. Dauert eh nicht mehr lange bis die Staat draufgehen...

    > Die Zahlen sind seit Jahren rückläufig.

    Über 20 Milliarden Gewinn in 2012 hört sich nicht schlecht an...

    > Das einzigste was fehlt ist, dass
    > die Softwareentwickler auf Linux portieren und dann ist Schluss mit MS.

    Wird sich auch nicht groß anderen, die nächsten Jahre...


    Das die Aussagen von der Regierung kommen ist sowiso der Witz. Trojaner usw. einsetzen um die Menschen auszuspionieren und dann noch Sicherheits-Tipps geben...

  4. Re: Lustig

    Autor: double1981 21.08.13 - 13:17

    > > Die Zahlen sind seit Jahren rückläufig.
    >
    > Über 20 Milliarden Gewinn in 2012 hört sich nicht schlecht an...

    Auf dem Servermarkt verliert MS zusehends.
    Auf Embedded Systems läuft ohne hin schon überall Linux.
    Und auf dem Handymarkt kann MS auch nicht mitmischen.

    >
    > > Das einzigste was fehlt ist, dass
    > > die Softwareentwickler auf Linux portieren und dann ist Schluss mit MS.
    >
    > Wird sich auch nicht groß anderen, die nächsten Jahre...

    Leider könntest du Recht behalten.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.08.13 13:17 durch double1981.

  5. Re: Lustig

    Autor: martl92 21.08.13 - 13:26

    double1981 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > > Die Zahlen sind seit Jahren rückläufig.
    > >
    > > Über 20 Milliarden Gewinn in 2012 hört sich nicht schlecht an...
    >
    > Auf dem Servermarkt verliert MS zusehends.
    > Auf Embedded Systems läuft ohne hin schon überall Linux.
    > Und auf dem Handymarkt kann MS auch nicht mitmischen.
    >

    Habe letztens anderes gelesen und mitbekommen
    Beispiel: Apache hat letztens Marktanteile gegenüber IIS verloren
    http://www.tecchannel.de/server/news/451141/microsofts_web_server_legt_auf_kosten_von_apache_zu/index2.html

    Auch durch HyperV 3 wird immer häufiger auch auf Windows Server gesetzt, da es mittlerweile eine ernstzunehmende Konkurrenz zu VMWare geworden ist...

    > >
    > > > Das einzigste was fehlt ist, dass
    > > > die Softwareentwickler auf Linux portieren und dann ist Schluss mit
    > MS.
    > >
    > > Wird sich auch nicht groß anderen, die nächsten Jahre...
    >
    > Leider könntest du Recht behalten.

    Vorallem die Branchenführer werden sich nicht groß umstellen. Und genau diese sind enorm wichtig für ein OS...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Dresden, Berlin, Frankfurt am Main
  2. Duale Hochschule Baden-Württemberg Lörrach, Lörrach
  3. Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main
  4. Techniker Krankenkasse, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Gigabyte Radeon RX 6800 Gaming OC 16G für 878,87€)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. (u. a. KFA2 GeForc® RTX 3090 SG OC 24GB für 1.790,56€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


20 Jahre Wikipedia: Verlässliches Wissen rettet noch nicht die Welt
20 Jahre Wikipedia
Verlässliches Wissen rettet noch nicht die Welt

Noch nie war es so einfach, per Wikipedia an enzyklopädisches Wissen zu gelangen. Doch scheint es viele Menschen gar nicht mehr zu interessieren.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Desktop-Version Wikipedia überarbeitet "klobiges" Design

Boeing 737 Max: Neustart mit Hindernissen
Boeing 737 Max
Neustart mit Hindernissen

Die Boeing 737 ist nach dem Flugzeugabsturz in Indonesien wieder in den Schlagzeilen. Die Version Max darf seit Dezember wieder fliegen - doch Kritiker halten die Verbesserungen für unzureichend.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Flugzeug Boeing erhält den letzten Auftrag für den Bau der 747
  2. Boeing 737 Max Boeing-Strafverfahren gegen hohe Geldstrafe eingestellt
  3. Zunum Luftfahrt-Startup verklagt Boeing

USA: Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören
USA
Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören

Github wirft einen Juden raus, der vor Nazis warnt, weil das den Betrieb stört. Das ist moralisch verkommen - wie üblich im Silicon Valley.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. CES 2021 So geht eine Messe in Pandemie-Zeiten
  2. Handyortung Sinnloser Traum vom elektronischen Zaun gegen Corona
  3. CD Projekt Red Crunch trifft auf Cyberpunk 2077