1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Trusted Computing: Experten des…
  6. T…

OpenBSD ... von einem read only medium

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: OpenBSD ... von einem read only medium

    Autor: Yeeeeeeeeha 21.08.13 - 13:50

    petera schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Meine Haustür und das verwendete Schloss habe ich mir
    > angesehen und für gut genug befunden.

    Genau das meinte ich doch: "für gut genug befunden". Das heisst halt nicht, dass es garantiert sicher ist.

    Auf Schlüssel in der Informatik bezogen könnte man sagen: Selbst wenn du Schloss und Schlüssel selbst hergestellt hast, kannst du nicht mit Sicherheit ausschließen, dass man einen zweiten Schlüssel erzeugen kann, welcher ebenfalls dieses Schloss sperrt ("Kollision").
    Ja, die Wahrscheinlichkeit mag gering sein und das Interesse auch. Trotzdem ist es nicht ausgeschlossen.

    Yeeeeeeeeha - Nur echt mit 2^3 e
    Perl-Monk, Java-Trinker, Objective-C Wizard, PHP-Kiddie, unfreiwilliger FreeBSD-/Linux-Teilzeitadmin

  2. Re: OpenBSD ... von einem read only medium

    Autor: Dumpfbacke 21.08.13 - 14:27

    HansiHinterseher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > LOL! Schon mal was von einer Prüfsumme gehört? Das kann er also sehr wohl
    > sicherstellen.
    >
    > Ich würde solche Stammtischsprüche einfach sein lassen.
    Ich würde an deiner Stelle mich lieber mal mit dem Prinzip eines Proxys und dem Cachen beschäftigen.
    Danach können wir gerne darüber reden, welche Dateien du bekommst.
    Immerhin werden die Checksumme und das ISO bzw. die SRC- Dateien zueinander passen.
    mfg

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. WBS GRUPPE, Home-Office
  2. Haufe Group, Freiburg im Breisgau
  3. Hornbach-Baumarkt-AG, Bornheim bei Landau / Pfalz
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Heilbronn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. (u. a. Galaxy S21 mit Galaxy Buds Pro In-Ears und Galaxy Smart Tag für 849€)
  2. 819€ (Ebay Plus - Bestpreis)
  3. 189€ (Bestpreis)
  4. 189,99€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Star Wars und Star Trek: Was The Mandalorian besser macht als Discovery
Star Wars und Star Trek
Was The Mandalorian besser macht als Discovery

Unabhängig von der Story und davon, ob man Star Trek oder Star Wars lieber mag - nach den jüngsten Staffeln wird deutlich: Discovery kann handwerklich nicht mit The Mandalorian mithalten. Achtung, Spoiler!
Ein IMHO von Tobias Költzsch

  1. Lucasfilm Games Ubisoft entwickelt Open World mit Star Wars
  2. Krieg der Sterne Star Wars spielt unter dem Logo von Lucasfilm Games
  3. Star Wars chronologisch Über 150 Stunden Krieg der Sterne

Boeing 737 Max: Neustart mit Hindernissen
Boeing 737 Max
Neustart mit Hindernissen

Die Boeing 737 ist nach dem Flugzeugabsturz in Indonesien wieder in den Schlagzeilen. Die Version Max darf seit Dezember wieder fliegen - doch Kritiker halten die Verbesserungen für unzureichend.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Flugzeug Boeing erhält den letzten Auftrag für den Bau der 747
  2. Boeing 737 Max Boeing-Strafverfahren gegen hohe Geldstrafe eingestellt
  3. Zunum Luftfahrt-Startup verklagt Boeing

Facebook: Whatsapp stellt Nutzern ein Ultimatum
Facebook
Whatsapp stellt Nutzern ein Ultimatum

Nutzer, die den neuen Geschäftsbedingungen und der neuen Datenschutzerklärung nicht bis zum 8. Februar zustimmen, können Whatsapp nicht weiter verwenden.

  1. Watchchat Whatsapp mit der Apple Watch bedienen
  2. Strafverfolgung BKA liest Nachrichten per Whatsapp-Synchronisation mit
  3. Weitergabe von Metadaten Whatsapp widerspricht Datenschutzbeauftragtem Kelber