1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Twitch: Medienanstalt droht mit…

Twitch: Medienanstalt droht mit Verfahren gegen Gronkh

Nicht nur Peter Smits, sondern auch Erik "Gronkh" Range hat Post von der Medienanstalt Nordrhein-Westfalen bekommen. Es geht um den Twitch-Kanal des Streamers und um die Frage, ob dafür eine Rundfunklizenz nötig ist - ähnlich wie schon bei Pietsmiet TV.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Aber warum Rundfunklizenz? 4

    Nimda.E | 26.06.17 12:28 07.09.17 16:08

  2. Der Tod der Streams (Seiten: 1 2 ) 23

    Icestorm | 24.06.17 10:18 26.06.17 15:24

  3. Ging es bei der Regelung von RUNDFUNK ursprünglich nicht darum 6

    Keridalspidialose | 23.06.17 20:29 26.06.17 14:30

  4. Wundert mich auch (Seiten: 1 2 ) 29

    miauwww | 22.06.17 11:29 26.06.17 13:06

  5. Negative Feststellungsklage einreichen 17

    Sharra | 22.06.17 10:41 26.06.17 13:01

  6. Ist doch ganz einfach ... (Seiten: 1 2 ) 39

    Niriel | 22.06.17 13:04 26.06.17 12:26

  7. Die Lösung des Problems: 17

    kayozz | 22.06.17 14:29 26.06.17 11:03

  8. Twicht muss die Lizenz haben? (Seiten: 1 2 3 ) 53

    Gunah | 22.06.17 13:02 26.06.17 10:25

  9. Wohnt der mittlerweile nicht in Hessen? 1

    franzbauer | 26.06.17 08:58 26.06.17 08:58

  10. "Rundfunk" im Internet gibt es nicht. 7

    ManMashine | 24.06.17 03:09 25.06.17 14:49

  11. Re: Erik Range hat meiner Ansicht nach Recht

    Umaru | 25.06.17 00:17 Das Thema wurde verschoben.

  12. Erik Range hat meiner Ansicht nach Recht 5

    Lemo | 22.06.17 13:32 24.06.17 20:08

  13. Hoffentlich wehrt sich jemand (Seiten: 1 2 3 ) 51

    ehwat | 22.06.17 10:28 24.06.17 15:13

  14. Vorwurf der "Unprofessionalität" 3

    Wageslave | 23.06.17 07:07 23.06.17 22:56

  15. "Diese Seite/Stream ist in ihrem Land leider nicht verfügbar, da die Landesmedienanstalten ... 4

    perahoky | 23.06.17 11:10 23.06.17 13:32

  16. Lösung: Geschäftssitz aus D abmelden 5

    Benutzer0000 | 22.06.17 15:35 23.06.17 10:35

  17. Redaktionelle aufbereitet 3

    Dwalinn | 22.06.17 11:05 22.06.17 16:15

  18. Und wo hat RTL seinen Hauptsitz? 7

    Kotentopf | 22.06.17 11:24 22.06.17 16:09

  19. @Golem: "Rundfunkrechtlich unbedinklich?" 3

    Netzwerk-IT-Profii | 22.06.17 11:25 22.06.17 14:12

  20. @Golem, Unbedinklich? 2

    Wurstbratgerät | 22.06.17 10:44 22.06.17 12:39

  21. Das passiert 12

    blaub4r | 22.06.17 10:23 22.06.17 12:34

  22. Dieser "Gronkh" Typ nervt eh - kann weg

    MrHurz | 22.06.17 11:53 Das Thema wurde verschoben.

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Data Warehouse Entwickler/ETL-Entwickler (m/w/d)
    SBK Siemens-Betriebskrankenkasse, München
  2. Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (d/m/w) - Institut für Softwaretechnik und Theoretische Informatik/FG
    Technische Universität Berlin, Berlin
  3. Software-Entwickler*in Produktions-IT
    SCHOTT AG, Mitterteich
  4. Junior Testingenieur Hardware (m/w/d)
    DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 424,99€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Geforce RTX 3080 Ti: Nvidia gießt kannenweise Öl ins Feuer
Geforce RTX 3080 Ti
Nvidia gießt kannenweise Öl ins Feuer

Wenn sich Menschen um ein Exemplar der Geforce RTX 3080 Ti drängeln und schubsen, dann läuft etwas falsch. Nvidia, AMD und Co. müssen handeln.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Nvidia Geforce RTX 3070 Mobile Statt teurer Grafikkarte einen Laptop kaufen?
  2. Geforce RTX 3070 Ti im Test Die grüne Mitte wurde verfehlt
  3. Geforce RTX 3080 Ti im Test Nvidias Ti-tan mit halbem Speicher

Kryptominer in Anti-Virensoftware: Norton 360 jetzt noch sinnloser
Kryptominer in Anti-Virensoftware
Norton 360 jetzt noch sinnloser

Als wäre Antiviren-Software wie Norton 360 nicht schon sinnlos genug, preist diese nun auch Kryptomining an. Sicherheit bringt das nicht.
Ein IMHO von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. Kryptowährungen 69 Millionen US-Dollar für NFT eines digitalen Kunstwerks
  2. Kryptokunst Schlechte Idee, NFT

TECH TALKS: Kann Europa Chips?
TECH TALKS
Kann Europa Chips?

In eigener Sache Die Autobauer leiden unter Chip-Mangel, die EU will mehr Chips in Europa produzieren. Doch ist das realistisch? Über dieses und weitere spannende Themen diskutiert die IT-Branche am 10. Juni bei den Tech Talks von Golem.de und Zeit Online.

  1. TECH TALKS Drohnen, Daten und Deep Learning in der Landwirtschaft
  2. In eigener Sache Englisch lernen mit Golem.de und Gymglish
  3. Tech Talks Eintauchen in spannende IT-Themen und Jobs für IT-Profis