Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › #Twittersperrt: Twitter verbietet…

Auf Wunsch von Union und SPD war die Ausschusssitzung am Mittwoch nicht öffentlich.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Auf Wunsch von Union und SPD war die Ausschusssitzung am Mittwoch nicht öffentlich.

    Autor: User_x 15.05.19 - 19:37

    Mal wieder ein Beweis, dass die oberen nicht mit dem Volk reden möchten und es ihnen danach Mundgerecht servieren wollen.

  2. Re: Auf Wunsch von Union und SPD war die Ausschusssitzung am Mittwoch nicht öffentlich.

    Autor: Tigtor 15.05.19 - 19:41

    User_x schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mal wieder ein Beweis, dass die oberen nicht mit dem Volk reden möchten und
    > es ihnen danach Mundgerecht servieren wollen.

    Vielleicht wollte man sich auch nur nicht blamieren. Wer weiß schon was die für einen stuss fragen. Wenn man sich da nur mal an das Zuckerberg Interview erinnert...

    1000-7

  3. Re: Auf Wunsch von Union und SPD war die Ausschusssitzung am Mittwoch nicht öffentlich.

    Autor: Snowi 15.05.19 - 21:16

    Tigtor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > User_x schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Mal wieder ein Beweis, dass die oberen nicht mit dem Volk reden möchten
    > und
    > > es ihnen danach Mundgerecht servieren wollen.
    >
    > Vielleicht wollte man sich auch nur nicht blamieren. Wer weiß schon was die
    > für einen stuss fragen. Wenn man sich da nur mal an das Zuckerberg
    > Interview erinnert...


    Möglich, zählt aber mMn dennoch dem 1. Post. Sie machen nur Mist, aber wollen nicht, dass es jemand mitkriegt.

  4. Re: Auf Wunsch von Union und SPD war die Ausschusssitzung am Mittwoch nicht öffentlich.

    Autor: twothe 15.05.19 - 22:51

    Eine mögliche Antwort von Twitter wäre gewesen: "Na sie ham das Gesetz dafür doch selber auf den Weg gebracht, warum beschweren sie sich denn jetzt?"

    Das wäre natürlich so kurz vor der Europawahl wo ein wesentlicher Baustein dafür gelegt wurde sehr unangenehm.

  5. Re: Auf Wunsch von Union und SPD war die Ausschusssitzung am Mittwoch nicht öffentlich.

    Autor: MX-5 16.05.19 - 07:50

    Oder, sie wollen nicht, dass sich #niewiederCDU bzw. #niewiederSPD weiterverbreiten…

    Das ist schließlich bestimmt auch „nur“ Satire….wer würde denn so etwas schon ernsthaft behaupten…? *hust*

    EDIT:
    Damit meine ich natürlich generell die Sperre von Satire und nicht die nicht-öffentliche Sitzung...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.05.19 07:51 durch MX-5.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BPG Beratungs- und Prüfungsgesellschaft mbH, Krefeld
  2. thyssenkrupp Digital Projects, Essen
  3. Landkreis Aurich, Aurich
  4. Kliniken Schmieder, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 149,90€
  2. (u. a. Tales of Vesperia: Definitive Edition für 21,99€, Tropico 5: Complete Collection für 6...
  3. (u. a. Hitman 2 - Gold Edition, The Elder Scrolls V: Skyrim - Special Edition, Battlefield 1)
  4. (u. a. Grimm - die komplette Serie, Atomic Blonde, Die Mumie, Jurassic World)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
  2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

WD Blue SN500 ausprobiert: Die flotte günstige Blaue
WD Blue SN500 ausprobiert
Die flotte günstige Blaue

Mit der WD Blue SN500 bietet Western Digital eine spannende NVMe-SSD an: Das M.2-Kärtchen basiert auf einem selbst entwickelten Controller und eigenem Flash-Speicher. Das Resultat ist ein schnelles, vor allem aber günstiges Modell als bessere Alternative zu Sata-SSDs.
Von Marc Sauter

  1. WD Black SN750 ausprobiert Direkt hinter Samsungs SSDs
  2. WD Black SN750 Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
  3. Ultrastar DC ME200 Western Digital baut PCIe-Arbeitsspeicher mit 4 TByte

Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
Doom Eternal angespielt
Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

  1. Sigil John Romero setzt Doom fort

  1. Apple: Öffentliche Beta von iOS 13 und iPadOS erschienen
    Apple
    Öffentliche Beta von iOS 13 und iPadOS erschienen

    Apple hat nach der zweiten Entwickler-Beta nun auch die erste Beta von iOS 13 und iPadOS für interessierte Anwender bereitgestellt.

  2. Apple: Öffentliche Beta von MacOS Catalina ist da
    Apple
    Öffentliche Beta von MacOS Catalina ist da

    Apple hat mit der ersten öffentlichen Betaversion von MacOS 10.15 die erste Vorabversion seines künftigen Desktop-Betriebssystems veröffentlicht. Die wichtigste Neuerung sind iPad-Apps, die auf dem Mac laufen, eine Dreiteilung von iTunes und vieles mehr.

  3. Refarming: Das wird nicht "das 5G, was sich viele erträumen"
    Refarming
    Das wird nicht "das 5G, was sich viele erträumen"

    5G muss in den richtigen Frequenzbereichen angeboten werden, um die volle Leistung zu bieten. Huawei spricht hier von 5G-Hype.


  1. 23:55

  2. 23:24

  3. 18:53

  4. 18:15

  5. 17:35

  6. 17:18

  7. 17:03

  8. 16:28