1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Übersetzungsfehler: Silikon und…

Übersetzungsfehler: Silikon und Sprengstoff in Jobs-Biografie

Die Biografie des verstorbenen Apple-Mitgründers Steve Jobs wurde von sechs Übersetzern ins Deutsche übersetzt. Dabei kam es nach Angaben eines Übersetzerverbandes zu einigen groben Schnitzern, die wohl aufgrund des hohen Drucks wegen des bevorstehenden Weihnachtsgeschäfts entstanden.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Markt-Segmentierung 4

    RedNifre | 23.01.12 11:47 24.01.12 09:43

  2. Das ist 5

    Dragos | 23.01.12 10:38 23.01.12 21:07

  3. Wenn man weiss, wieviel für sowas gezahlt wird... 1

    berritorre | 23.01.12 20:31 23.01.12 20:31

  4. Um mal einen unausweichlichen Thread vorweg zu nehmen: 5

    carp | 23.01.12 11:16 23.01.12 13:32

  5. das ist keine news 2

    Anonymer Nutzer | 23.01.12 10:55 23.01.12 13:22

  6. Erinnert mich an die Warren-Buffett-Biographie 1

    Uatu | 23.01.12 13:19 23.01.12 13:19

  7. Nervous twitch = nur Zucken oder Tic? 1

    g123456 | 23.01.12 13:12 23.01.12 13:12

  8. Funfact zum Übersetzungsmarkt 1

    pool | 23.01.12 12:52 23.01.12 12:52

  9. Silikon ... 8

    Danse Macabre | 23.01.12 11:48 23.01.12 12:50

  10. Wissen wir ja? 6

    SoniX | 23.01.12 10:39 23.01.12 11:16

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Business Systems Analyst (w/m/d) Web Analytics
    Franke Foodservice Systems GmbH, Bad Säckingen
  2. Referent (m/w/d) für IT-Projekte
    Paul-Ehrlich-Institut, Langen
  3. Storage Engineer Backup (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg
  4. Systems Engineer (m/w/d) - Microsoft SQL Server
    OEDIV KG, Bielefeld

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 569,99€
  2. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Probleme mit Agilität in Konzernen: Agil sein muss man auch wollen
Probleme mit Agilität in Konzernen
Agil sein muss man auch wollen

Ansätze wie das Spotify-Modell sollen großen Firmen helfen, agil zu werden. Wer aber erwartet, dass man es überstülpen kann und dann ist alles gut, der irrt sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    Early Access: Spielerisch wertvolle Baustellen
    Early Access
    Spielerisch wertvolle Baustellen

    Vor allen anderen spielen, bei der Entwicklung mitmachen: Golem.de stellt besonders spannende Early-Access-Neuheiten vor.
    Von Rainer Sigl

    1. Hype auf Steam Mehr als 500.000 Menschen spielen Valheim
    2. Hype auf Steam Warum ist Valheim eigentlich so beliebt?
    3. Nur für echte Gamer Die besten Spiele-Geheimtipps 2020

    Kia EV6: Überzeugender Angriff auf die elektrische Luxusklasse
    Kia EV6
    Überzeugender Angriff auf die elektrische Luxusklasse

    Mit einer 800-Volt-Architektur und Ladeleistungen von bis zu 250 kW fordert Kias neues Elektroauto EV6 nicht nur Tesla heraus.
    Ein Hands-on von Franz W. Rother

    1. Elektroauto Der EV6 von Kia kommt im Herbst auf den Markt
    2. Elektroauto Kia zeigt unverhüllte Fotos des EV6
    3. Elektroauto Kia veröffentlicht erste Bilder des EV6