1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Überwachung: Auch BND setzt…

Menschenrechtsverletzung

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Menschenrechtsverletzung

    Autor: sambache 08.10.21 - 17:28

    Wird solche Software denn nicht nur auuschließlich zur Menschenrechtsverletzungen benutzt ?

    Wie könnte man die benutzen ohne Menschenrechtsverletzung zu begehen ?

  2. Re: Menschenrechtsverletzung

    Autor: pool 08.10.21 - 17:46

    > Wie könnte man die benutzen ohne Menschenrechtsverletzung zu begehen ?

    Welches Menschenrecht wird durch Q-TKÜ automatisch und immer verletzt?

    > Artikel 12 (Freiheitssphäre des Einzelnen)
    > Niemand darf willkürlichen Eingriffen in das eigene Privatleben, [...] ausgesetzt werden.

    Willkür ist glaube ich ein zentrales Wort in dem Zusammenhang.

    Oder meinst du ein anderes Menschenrecht?

  3. Re: Menschenrechtsverletzung

    Autor: sambache 11.10.21 - 17:35

    pool schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Wie könnte man die benutzen ohne Menschenrechtsverletzung zu begehen ?
    >
    > Welches Menschenrecht wird durch Q-TKÜ automatisch und immer verletzt?

    Das Recht auf Privatsphäre.
    Das Recht auf Selbstbestimmung.

    > > Artikel 12 (Freiheitssphäre des Einzelnen)
    > > Niemand darf willkürlichen Eingriffen in das eigene Privatleben, [...]
    > ausgesetzt werden.
    >
    > Willkür ist glaube ich ein zentrales Wort in dem Zusammenhang.

    Du meinst Geheimdienste handeln nicht willkürlich ?

  4. Re: Menschenrechtsverletzung

    Autor: pool 11.10.21 - 17:44

    > Das Recht auf Selbstbestimmung.

    Wenn Q-TKÜ gegen mich eingesetzt wird, inwiefern werde ich dadurch fremdbestimmt?

    > Du meinst Geheimdienste handeln nicht willkürlich ?

    Moment. Die ursprüngliche Behauptung war ja, dass Q-TKÜ *immer* gegen Menschenrechte verstößt. Glaubst du, Geheimdienste handeln exklusiv willkürlich bzw. nutzen Q-TKÜ *immer* willkürlich?

  5. Re: Menschenrechtsverletzung

    Autor: sambache 12.10.21 - 22:29

    pool schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Das Recht auf Selbstbestimmung.
    >
    > Wenn Q-TKÜ gegen mich eingesetzt wird, inwiefern werde ich dadurch
    > fremdbestimmt?

    Weil ein anderer bestimmt, wer deine Informationen bekommt.
    Außerdem kann man damit auch Daten ändern und einfügen.

    > > Du meinst Geheimdienste handeln nicht willkürlich ?
    >
    > Moment. Die ursprüngliche Behauptung war ja, dass Q-TKÜ *immer* gegen
    > Menschenrechte verstößt.

    > Glaubst du, Geheimdienste handeln exklusiv willkürlich
    Nein, auch andere käufer dieser Software hadeln willkürlich

    > bzw. nutzen Q-TKÜ *immer* willkürlich?
    Es werden auch Verdächtige überwacht.
    Einen Verdacht wird oft willkürlich generiert.

    Aber es kann natürlich sein, dass es auch mal mit gutem Grung eingesetzt wird,
    Frag mich nicht, was ein guter Grund für sowas ist :-(

    In AT wurden mal Tierschüter als Terrorverdächtige eingestuft und
    das volle Überwachungsprogramm eingesetzt.

    247 mal bearbeitet, zuletzt am 22.09.2020 13:44 durch sambache



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.10.21 22:31 durch sambache.

  6. Re: Menschenrechtsverletzung

    Autor: pool 13.10.21 - 12:43

    > Weil ein anderer bestimmt, wer deine Informationen bekommt.
    > Außerdem kann man damit auch Daten ändern und einfügen.
    Ich find im Folgenden dazu nichts:

    https://www.amnesty.de/alle-30-artikel-der-allgemeinen-erklaerung-der-menschenrechte

    Kannst du da konkret draus zitieren?

    > > Glaubst du, Geheimdienste handeln exklusiv willkürlich
    > Nein, auch andere käufer dieser Software hadeln willkürlich
    Die Frage war "Glaubst du, Geheimdienste handeln exklusiv willkürlich?" und nicht "Glaubst du, exklusiv Geheimdienste handeln willkürlich?"

    > Einen Verdacht wird oft willkürlich generiert.
    Steile These. Unabhängig davon liegen zwischen "oft" und "immer" Welten.

    > Aber es kann natürlich sein, dass es auch mal mit gutem Grung eingesetzt
    > wird,
    Okay. Also ist der Einsatz von Q-TKÜ doch nicht immer automatisch eine Menschenrechtsverletzung.

  7. Re: Menschenrechtsverletzung

    Autor: sambache 15.10.21 - 03:18

    pool schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Weil ein anderer bestimmt, wer deine Informationen bekommt.
    > > Außerdem kann man damit auch Daten ändern und einfügen.
    > Ich find im Folgenden dazu nichts:
    >
    > www.amnesty.de
    >
    > Kannst du da konkret draus zitieren?

    Amnesty spricht die QuellenTKÜ tatsächlich nicht explizit an.

    > > > Glaubst du, Geheimdienste handeln exklusiv willkürlich
    > > Nein, auch andere käufer dieser Software hadeln willkürlich
    > Die Frage war "Glaubst du, Geheimdienste handeln exklusiv willkürlich?" und
    > nicht "Glaubst du, exklusiv Geheimdienste handeln willkürlich?"

    Du unterstellst der deutschen Sprache wohl Eindeutigkeit ;-)

    > > Einen Verdacht wird oft willkürlich generiert.
    > Steile These. Unabhängig davon liegen zwischen "oft" und "immer" Welten.
    >
    > > Aber es kann natürlich sein, dass es auch mal mit gutem Grung eingesetzt
    > > wird,
    > Okay. Also ist der Einsatz von Q-TKÜ doch nicht immer automatisch eine
    > Menschenrechtsverletzung.

    Nochmal ganz langsam :

    Es ist immer eine Menschenrechtsverletzung.
    Es ist nicht immer willkürlich. (weil manche Käufer behaupten einen guten nachvollziehbaren Grund zu haben)

    247 mal bearbeitet, zuletzt am 22.09.2020 13:44 durch sambache

  8. Re: Menschenrechtsverletzung

    Autor: pool 15.10.21 - 12:51

    > Es ist immer eine Menschenrechtsverletzung.
    Es ist aber nur bei Willkür eine Menschenrechtsverletzung. (Siehe Link zur Menschenrechtscharta)

    Ergo muss Q-TKÜ *immer* willkürlich einsetzt werden, um auch *immer* eine Menschenrechtsverletzung zu sein.

  9. Re: Menschenrechtsverletzung

    Autor: sambache 23.10.21 - 15:30

    pool schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Es ist immer eine Menschenrechtsverletzung.
    > Es ist aber nur bei Willkür eine Menschenrechtsverletzung. (Siehe Link zur
    > Menschenrechtscharta)
    >
    > Ergo muss Q-TKÜ *immer* willkürlich einsetzt werden, um auch *immer* eine
    > Menschenrechtsverletzung zu sein.

    Nein, der Einsatz von SchnüffelSoftware ist IMMER eine Menschenrechtsverletzung.
    In manchen Ländern ist es leider nicht in jedem Fall illegal, weil Politiker dafür eine Rechfertigung erfunden haben, und es dann nicht mehr willkürlich genannt wird, weil der erfundene Grund vorgeschoben wird.

    247 mal bearbeitet, zuletzt am 22.09.2020 13:44 durch sambache

  10. Re: Menschenrechtsverletzung

    Autor: pool 23.10.21 - 23:03

    > Nein, der Einsatz von SchnüffelSoftware ist IMMER eine
    > Menschenrechtsverletzung.
    > In manchen Ländern ist es leider nicht in jedem Fall illegal, weil
    > Politiker dafür eine Rechfertigung erfunden haben, und es dann nicht mehr
    > willkürlich genannt wird, weil der erfundene Grund vorgeschoben wird.

    Okay. Danke für die interessante Mindermeinung.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Remote Product Quality Specialist (m/w/d)
    Scrum Masters GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
  2. Consultant Digital Networks (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  3. Software Developer (m/w/d)
    Zedas GmbH`, Senftenberg
  4. Central Demand Planner (m/w/d)
    Melitta Gruppe, Minden

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 39,99€/Monat für 24 Monate + 45,98€ einmalige Kosten (Lieferzeit ca. 7 Wochen)
  2. (u. a. Frontier Promo: Rollercoaster Tycoon 3 - Complete Edition für 8,99€, Jurrassic World...
  3. (u. a. Acer Nitro XV270P 27 Zoll IPS Full HD 165Hz OC 199€)
  4. (u. a. Galaxy Z Flip3 256GB 5G für 899€, Galaxy Z Fold3 5G 512GB für 1.699€, Galaxy Watch 4...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de