1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ukraine-Krieg: Internetkonzerne…

Ukraine-Krieg: Internetkonzerne sperren russische Staatsmedien

Meta und Alphabet sperren RT die Werbeeinnahmen. Aber nicht nur der russische Staatssender gerät durch die Internetkonzerne unter Druck.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Was ist Deine Meinung zum Artikel "Ukraine-Krieg: Internetkonzerne sperren russische Staatsmedien" ?

Neues Thema


Beiträge

  1. Ist ja schön, aber ... 9

    lunarix | 28.02.22 17:12 01.03.22 10:02

  2. Trauer

    bstea | 28.02.22 22:13 Das Thema wurde verschoben.

  3. Und habt ihr

    melody | 28.02.22 18:48 Das Thema wurde verschoben.

  4. Alle Dienste sperren 11

    DrBernd | 28.02.22 14:03 28.02.22 18:12

  5. Re: Alle Dienste sperren

    postemi | 28.02.22 16:27 Das Thema wurde verschoben.

  6. Vertane Möglichkeiten 1

    fanreisender | 28.02.22 15:16 28.02.22 15:16

  7. RT und Werbung 2

    ElMario | 28.02.22 13:53 28.02.22 15:08

  8. RT steht schon länger unter Druck? 2

    Schattenwerk | 28.02.22 14:01 28.02.22 14:59

Neues Thema



Stellenmarkt
  1. Web- / Shopware-Entwickler (m/w/d)
    Hermedia Verlag GmbH, Riedenburg
  2. Projektkoordinator (m/w/d)
    Packsize GmbH, Herford
  3. Ingenieur (w/m/d) Kommunikationstechnik
    Deutscher Bundestag, Berlin
  4. Softwareentwickler (m/w/d) automatisiertes und hochautomatisiertes Fahren
    e:fs TechHub GmbH, Wolfsburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,99€ (inkl. Bonusmission "Die vierzig Räuber")
  2. (stündlich aktualisiert)
  3. 5,75€
  4. (PS5, PS4, PC, Xbox, Switch)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de