1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ukrainekrieg: Warum das…

Dezentralität ist das A und O

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Dezentralität ist das A und O

    Autor: MakiMotora 18.05.22 - 14:30

    Und zwar in sehr vielen Bereichen. Leider wird das meistens erst dann offensichtlich, wenn es bereits zu spät ist. Umso erfreulicher, das es in der Ukraine zu klappen scheint!

  2. Re: Dezentralität ist das A und O

    Autor: hardtech 18.05.22 - 16:01

    Hätte nicht gedacht, dass das netz dort so clever aufgebaut ist und damit so robust ist.
    Wobei die osteuropäischen länder generell vessere mobilfunkverbindungen als wie haben. Insofern hängen wir technisch hinterher und dürfen dafür auch gerne auch in relation zum bip mehr bezahlen.

    Ich bin für entbürokratisierung und abschaffung von besmten weitestgehend.

  3. Re: Dezentralität ist das A und O

    Autor: Lapje 18.05.22 - 16:04

    hardtech schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Ich bin für entbürokratisierung und abschaffung von besmten weitestgehend.

    Mal schauen ob Du immer noch denkst wenn das berhördliche Leben lahm gelegt wird weil alle streiken...

  4. Re: Dezentralität ist das A und O

    Autor: Wasweißichdennschon 18.05.22 - 19:48

    MakiMotora schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und zwar in sehr vielen Bereichen. Leider wird das meistens erst dann
    > offensichtlich, wenn es bereits zu spät ist. Umso erfreulicher, das es in
    > der Ukraine zu klappen scheint!


    Das das Netz so robust ist, zeigt sich gerade in Kriegszeiten, ansonsten bedarf es dieser Dezentralität nicht. KA, ob Du unbedingt erst die Voraussetzungen in der Form haben willst, damit Dezentralität sinnvoll ist.
    Dein Kommentar lässt das vermissen.

  5. Re: Dezentralität ist das A und O

    Autor: aPollO2k 19.05.22 - 08:38

    Wasweißichdennschon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das das Netz so robust ist, zeigt sich gerade in Kriegszeiten, ansonsten
    > bedarf es dieser Dezentralität nicht.

    Meinst du ja? Also die ganzen Störungen bei den ISPs die es immer mal wieder gab weil zentrale Komponenten ausgefallen sind, die würden nicht davon profitieren das eben nicht alles so zentral ist?
    Und der Wettbewerb würde auch nicht davon profitieren wenn es viel mehr ISPs gäbe die gegenseitig in Konkurrenz stehen? Nein?

    Na dann sollten wir am besten eine Petition starten, dass der Staat die noch verbliebenen ISPs zwangszusammenlegt und die Infrastruktur entmistet um Redundanzen raus zu nehmen. Klingt wirklich sehr sehr sinnvoll für mich. Hut ab an dich für die tolle Idee.

  6. Re: Dezentralität ist das A und O

    Autor: keböb 19.05.22 - 09:25

    Ich sag's mal so... eine deutliche Mehrheit der Länder auf diesem Planeten hat massiv besseren Mobilfunk als Deutschland ;) Inklusive sehr vieler Länder, die nicht annähernd die finanziellen Mittel von Deutschland haben.

  7. Re: Dezentralität ist das A und O

    Autor: jojo40 19.05.22 - 09:30

    Ist halt hier Neuland, was will man da erwarten ;)

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Junior / Senior IT-Prozessautomatisierer (w/m/d)
    GETEC Energie GmbH, Hannover
  2. IT Inhouse Consultant (m/w/d) Collaboration
    MTU Aero Engines AG, München
  3. Technischer Systemadministrator CAD/GIS (d/m/w)
    Stadtwerke Verkehrsgesellschaft Frankfurt am Main mbH, Frankfurt am Main
  4. Systemberater (w/m/d) ECM
    VRG MICOS GmbH, Oldenburg, deutschlandweit

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.099€ (günstig wie nie)
  2. 365,66€ (günstig wie nie, UVP 599€)
  3. 1.139€ (günstig wie nie, UVP 1.799€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de