1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ukrainekrieg: Warum das…

Könnte uns nicht passieren...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Könnte uns nicht passieren...

    Autor: jes77 18.05.22 - 14:53

    ...die wenigen ISPs legen alles daran, zentrale Netzkomponenten (etwa Auth-Server) an so wenigen Standorten wie möglich vorzuhalten. Alleine mit 2, 3 Schlägen könnte man einen Riesenanteil der Infrastruktur lahm legen.
    Dann noch einmal Frankfurt und die handvoll regionalen Exchanges und dunkel ist die Faser.

  2. Re: Könnte uns nicht passieren...

    Autor: Lapje 18.05.22 - 15:13

    jes77 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...die wenigen ISPs legen alles daran, zentrale Netzkomponenten (etwa
    > Auth-Server) an so wenigen Standorten wie möglich vorzuhalten. Alleine mit
    > 2, 3 Schlägen könnte man einen Riesenanteil der Infrastruktur lahm legen.
    > Dann noch einmal Frankfurt und die handvoll regionalen Exchanges und dunkel
    > ist die Faser.

    Tja...was bisher aber noch nicht passiert ist. Was sagt das jetzt aus? Dass das Netz dennoch gut "organisiert" ist oder das die russische Armee so schlecht ist?

  3. Re: Könnte uns nicht passieren...

    Autor: applebenny 18.05.22 - 16:02

    Lapje schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Tja...was bisher aber noch nicht passiert ist. Was sagt das jetzt aus? Dass
    > das Netz dennoch gut "organisiert" ist oder das die russische Armee so
    > schlecht ist?

    Bei uns herrscht ja auch noch kein Krieg, deswegen funktioniert noch alles

  4. Re: Könnte uns nicht passieren...

    Autor: Lapje 18.05.22 - 16:03

    applebenny schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lapje schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Tja...was bisher aber noch nicht passiert ist. Was sagt das jetzt aus?
    > Dass
    > > das Netz dennoch gut "organisiert" ist oder das die russische Armee so
    > > schlecht ist?
    >
    > Bei uns herrscht ja auch noch kein Krieg, deswegen funktioniert noch alles

    Ich meinte nicht das unsere sondern das in der Ukraine....^^

  5. Re: Könnte uns nicht passieren...

    Autor: x64 18.05.22 - 16:53

    Aber im Thread geht es doch um das deutsche Netz.
    Da ergibt es doch überhaupt keinen Sinn dann über die Ukraine zu reden?

  6. Re: Könnte uns nicht passieren...

    Autor: co 19.05.22 - 08:14

    Aber bei uns würden billige Lüsterklemmen reichen, so viel Kupfer wie hier noch verlegt ist ...

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler Python (w/m/d) - Applikationen für Solar- und Windleistungsprognosen
    energy & meteo systems GmbH, Oldenburg
  2. SAP ABAP Backend Entwickler (m/w/d)
    Digital Building Solutions GmbH, Sendenhorst (Münster)
  3. Qualitätsingenieur (m/w/d) Softwarequalität
    Schaeffler Automotive Buehl GmbH & Co. KG, Bühl
  4. IT Business Consultant (m/w/d)
    Mainova AG, Frankfurt am Main

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 359€ (Bestpreis, UVP 649€)
  2. 709,99€
  3. 399€ (günstig wie nie, UVP 599€)
  4. 139€ (UVP 169€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Halbleiterfertigung bei TSMC: Wie Moore's Law künftig weiterleben soll
Halbleiterfertigung bei TSMC
Wie Moore's Law künftig weiterleben soll

Bei TSMCs 3-nm-Fertigungsprozess N3 gibt es neue Ideen. Für die Steigerung der Rechenleistung wird auch das Packaging immer bedeutender.
Ein Bericht von Johannes Hiltscher

  1. Halbleiterfertigung & TSMC Übertriebene Transistor-Skalierung
  2. Halbleiterfertigung TSMCs N2-Prozess nutzt Nanosheets
  3. Halbleiterfertigung TSMC plant 2-nm-Fertigung ab 2025

Technics EAH-A800 im Praxistest: Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer
Technics EAH-A800 im Praxistest
Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer

Technics' neuer ANC-Kopfhörer EAH-A800 ist eine der besten Alternativen zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer WH-1000XM5. Im Bereich Akkulaufzeit liefert er sogar Spitzenleistung.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Huawei Watch GT 3 Pro im Test: Sportliche Smartwatch im Erholungsmodus
    Huawei Watch GT 3 Pro im Test
    Sportliche Smartwatch im Erholungsmodus

    Die Hardware ist toll, aber in Sachen Software hat sich bei der Watch GT 3 Pro von Huawei zu wenig getan - trotz einer neuen Metrik.
    Ein Test von Peter Steinlechner

    1. LTE, 5G Kanada verbietet Huawei und ZTE in Mobilfunknetzen
    2. Fehler in Huaweis App Gallery Bezahl-Apps für Android gibt es kostenlos
    3. Watch GT 3 Pro und mehr Huawei macht sein Wearable-Ökosystem gesünder