1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Unitymedia: Telefonieausfall bei…

Falsch und Falsch: UM hat es nicht behoben

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Falsch und Falsch: UM hat es nicht behoben

    Autor: Urs E. 04.01.19 - 13:36

    Der Totalausfall hat ALLE betroffen in NRW, was mich nur bedingt tröstet. Denn ich habe im September von meiner freien Routerwahl gebracht gemacht. Nicht nur, dass man mir diesen Gang so schwer wie Möglich gemacht hat. Seit Ende Oktober kann ich mein Telefon fast nicht mehr nutzen. Verbindugen werden zerhackt, mit Echos belegt oder brechen gänzlich ein.
    UnityMedia: "Da müssen Sie schon mit den 99,-¤ Servicepauschale Rechnen?"
    Die Antwort auf meine FRISTLOSE Kündigung: "Wir bedauern Ihre Kündigung, die wir zum Ende der Vertragslaufzeit...."
    Ich nenne das Erpressung, weil ich auf den Festnetzanschluss angewiesen bin. Bleibt mir nur, die 5,-¤ für einen UM-gepimpten FritzBox zu zahlen, damit ich den Techniker wenigstens stramm stehen lassen kann.
    Und die Bundesnetzagentur schickt ob solcher Gebahren nur 1 1/2 Lamento wie toll sie sind, aber hier leider nichts machen können. SUUPER!
    Sobald sich ein Fenster öffnet bin ich weg.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.01.19 13:36 durch Urs E..

  2. Re: Falsch und Falsch: UM hat es nicht behoben

    Autor: JoeSenfmacher 04.01.19 - 15:34

    hast du keine "grundhardware" erhalten?`
    Jedes UM Gerät hat auch nen Anschluss für Festnetz. Nix mit FB..

  3. Re: Falsch und Falsch: UM hat es nicht behoben

    Autor: Urs E. 04.01.19 - 15:53

    Schon mal mit dem Grundmüll auch nur versucht via PC in die Einstellungen zu gucken, geschweige denn etwas zu konfigurieren? Viel Spaß dabei.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bihl+Wiedemann GmbH, Mannheim
  2. Analytik Jena GmbH, Jena
  3. ARYZTA, Berlin
  4. Universität zu Köln, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 389€ (Bestpreis)
  2. 399€ (Bestpreis)
  3. (u. a. Dark Souls 3 - Digital Deluxe Edition für 14,49€, Civilization VI - Gathering Storm...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektromobilität 2020/21: Nur Tesla legte in der Krise zu
Elektromobilität 2020/21
Nur Tesla legte in der Krise zu

Für die Autoindustrie war 2020 ein hartes Jahr. Wer im Homeoffice arbeitet und auch sonst zu Hause bleibt, braucht kein neues Auto. Doch in einem schwierigen Umfeld entwickelten sich die E-Auto-Verkäufe sehr gut.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Akkupreise fallen auf Rekord von 66 Euro/kWh
  2. Transporter Mercedes eSprinter bekommt neue Elektroplattform
  3. Aptera Günstige Elektrofahrzeuge vorbestellbar

Whatsapp: Überfällige Datenschutzabstimmung mit den Füßen
Whatsapp
Überfällige Datenschutzabstimmung mit den Füßen

Es gibt zwar keinen wirklichen Anlass, um plötzlich von Whatsapp zu Signal oder Threema zu wechseln. Doch der Denkzettel für Facebook ist wichtig.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Facebook Whatsapp verschiebt Einführung der neuen Datenschutzregeln
  2. Facebook Whatsapp stellt Nutzern ein Ultimatum
  3. Watchchat Whatsapp mit der Apple Watch bedienen

Laschet, Merz, Röttgen: Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz
Laschet, Merz, Röttgen
Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz

Die CDU wählt am Wochenende einen neuen Vorsitzenden. Merz, Laschet und Röttgens Chefstrategin Demuth haben bei Netzpolitik noch einiges aufzuholen.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Digitale Abstimmung Armin Laschet ist neuer CDU-Vorsitzender
  2. Netzpolitik Rechte Community-Webseite Voat macht Schluss