1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Urheberrecht: EU-Bürger könnten Fair…

Na Endlich.

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Na Endlich.

    Autor: My1 13.03.17 - 09:12

    jetzt muss es nur noch durchkommen und dann sind wir mit einer der wenigen sachen wo die US besser ist gleich auf.

    Asperger inside(tm)

  2. Re: Na Endlich.

    Autor: brotiger 13.03.17 - 09:38

    Fair Use erlaubt es Google, den kompletten Inhalt meines Buches auf Google Books anzubieten, ohne mich als Urheber dafür zu entlohnen. Du kannst dir ja selbst ausrechnen, was das bedeutet.

  3. Re: Na Endlich.

    Autor: Muhaha 13.03.17 - 09:41

    brotiger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Fair Use erlaubt es Google, den kompletten Inhalt meines Buches auf Google
    > Books anzubieten, ohne mich als Urheber dafür zu entlohnen.

    Bullshit!

  4. Re: Na Endlich.

    Autor: My1 13.03.17 - 09:46

    brotiger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Fair Use erlaubt es Google, den kompletten Inhalt meines Buches auf Google
    > Books anzubieten, ohne mich als Urheber dafür zu entlohnen. Du kannst dir
    > ja selbst ausrechnen, was das bedeutet.


    zumindest bei büchern die es nicht mehr gibt mMn sehr begrüßenswert.

    (die nichtverfügbarkeit sollte mMn auch das ablaufdatum für mögliche klagen,abmahnungen etc gegen "raubkopierer" werden.)

    und wenn das buch nicht schon digital ist ist zumindest die "leistung" der digitalisierung und so da.

    aber klar, bei büchern die es noch zu holen gibt insbesondere Digital, kann man viel streiten, da das buch einfach so verfügbar gemacht wird.

    Asperger inside(tm)

  5. Re: Na Endlich.

    Autor: AngryFrog 13.03.17 - 10:08

    brotiger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Fair Use erlaubt es Google, den kompletten Inhalt meines Buches auf Google
    > Books anzubieten, ohne mich als Urheber dafür zu entlohnen.

    "A book isn't available in full view

    If you don’t see the entire book or can’t download it, here are some reasons why:

    If the book is copyrighted, the rightsholder has to agree for the book to be displayed.
    The book might not be scanned by the Google Books team yet.

    If you think the book is in the public domain in your country but still isn't available in full view, ask us to review it.

    If you are the rightsholder and want us to show more of the book, claim the book."

  6. Re: Na Endlich.

    Autor: Vaako 13.03.17 - 16:06

    Wird nie passieren in der EU nicht solange Firmen wie Springer "Lobbyarbeit" machen dürfen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Technica Engineering GmbH, München
  2. Stadt Hildesheim, Hildesheim
  3. ECOM Trading GmbH, Dachau
  4. LEICHT Küchen AG, Waldstetten

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme