1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Urheberrecht: Razzia bei Filesharing…

Aussage von DECIX fehlt...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Aussage von DECIX fehlt...

    Autor: bigm 18.10.19 - 07:42

    Nachdem wir die Routingkapazität für IOS13 massiv steigern mussten haben wir gestern ein Sprunghaften Abfall der Routingkapazität um ca. 50% feststellen müssen.
    Nachdem wir 24Std. den Fehler in unseren Routern gesucht haben und dann auch keine Fehlerhaften Glasfasern ausmachen konnten sahen wir ein das wir die nächsten 5 Jahre keine weitere Kapazitätserweiterungen brauchen werden da sich das "internet" aus irgendwelchen Gründen beruhigt hat.

    ;)

  2. Re: Aussage von DECIX fehlt...

    Autor: AphexTwin 18.10.19 - 10:59

    Quelle?

  3. Re: Aussage von DECIX fehlt...

    Autor: styler2go 18.10.19 - 11:33

    Ich glaube das war als Witz gedacht, die offiziellen Stats lassen noch keinen Trend erkennen: https://www.de-cix.net/de/locations/germany/frankfurt/statistics

  4. Re: Aussage von DECIX fehlt...

    Autor: Drag_and_Drop 18.10.19 - 14:43

    Ne, gerade auf die Router geschaut, alles wie immer an einem Freitag. Wobei mich das auch wundern würde, der hoster von Share online ist eher Kunde am ams-ix

  5. Re: Aussage von DECIX fehlt...

    Autor: treysis 18.10.19 - 15:38

    Drag_and_Drop schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ne, gerade auf die Router geschaut, alles wie immer an einem Freitag. Wobei
    > mich das auch wundern würde, der hoster von Share online ist eher Kunde am
    > ams-ix

    wow, die sind ja nur ~1 Tbit/s unter Deutschland, bei viel kleinerer Größe?! Aber einen großen Sprung kann man auch dort nicht erkennen.

  6. Re: Aussage von DECIX fehlt...

    Autor: bigm 19.10.19 - 07:10

    Ja das war als Witz gedacht da man durch die Berichterstattung (global) meinen könnte der halbe Traffic des Internet waren Warez und co von SO...

  7. Re: Aussage von DECIX fehlt...

    Autor: Drag_and_Drop 19.10.19 - 14:35

    Also das waren schon beeindruckende zahlen, die die da gehosted haben. Man munkelt 20-40 petabyte. Das musst du halt auch erstmal durch die gegen schaukeln können.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. realworld one GmbH & Co. KG, Freiburg im Breisgau
  2. Melitta Business Service Center GmbH & Co. KG, Minden
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Pfaffenhofen
  4. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399,00€ (Bestpreis! zzgl. Versand)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. (u. a. Asus Rog Strix X570-F + Ryzen 7 3700X für 555,00€, Asus Tuf B450-Plus + Ryzen 7 2700 für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bosch-Parkplatzsensor im Test: Ein Knöllchen von LoRa
Bosch-Parkplatzsensor im Test
Ein Knöllchen von LoRa

Immer häufiger übernehmen Sensoren die Überwachung von Parkplätzen. Doch wie zuverlässig ist die Technik auf Basis von LoRa inzwischen? Golem.de hat einen Sensor von Bosch getestet und erläutert die Unterschiede zum Parking Pilot von Smart City System.
Ein Test von Friedhelm Greis

  1. Automated Valet Parking Daimler und Bosch dürfen autonom parken
  2. Enhanced Summon Teslas sollen künftig ausparken und vorfahren

Need for Speed Heat im Test: Temporausch bei Tag und Nacht
Need for Speed Heat im Test
Temporausch bei Tag und Nacht

Extrem schnelle Verfolgungsjagden, eine offene Welt und viel Abwechslung dank Tag- und Nachtmodus: Mit dem Arcade-Rennspiel Heat hat Electronic Arts das beste Need for Speed seit langem veröffentlicht. Und das sogar ohne Mikrotransaktionen!
Von Peter Steinlechner

  1. Electronic Arts Need for Speed Heat saust durch Miami

Definitive Editon angespielt: Das Age of Empires 2 für Könige
Definitive Editon angespielt
Das Age of Empires 2 für Könige

Die 27 Einzelspielerkampagnen sollen für rund 200 Stunden Beschäftigung sorgen, dazu kommen Verbesserungen bei der Grafik und Bedienung sowie eine von Grund auf neu programmierte Gegner- oder Begleit-KI: Die Definitive Edition von Age of Empires 2 ist erhältlich.

  1. Microsoft Age of Empires 4 schickt Spieler ins Mittelalter

  1. Scheuer: Steuergelder sollen 5.000 weiße Flecken schließen
    Scheuer
    Steuergelder sollen 5.000 weiße Flecken schließen

    Die Bundesregierung will den Mobilfunkausbau vereinfachen und 1,1 Milliarden Euro für die Schließung weißer Flecken ausgeben. Doch bis wann die Mobilfunkstrategie umgesetzt sein soll, ist völlig unklar.

  2. E-Privacy-Verordnung: Medien sollen Tracking-Erlaubnis bekommen
    E-Privacy-Verordnung
    Medien sollen Tracking-Erlaubnis bekommen

    In die jahrelangen Verhandlungen zur E-Privacy-Verordnung kommt Bewegung. Die EU-Mitgliedstaaten könnten sich auf eine pauschale Tracking-Erlaubnis für Medien und Drittanbieter einigen.

  3. Chemiekonzern: BASF kauft 3D-Druck-Dienstleister Sculpteo
    Chemiekonzern
    BASF kauft 3D-Druck-Dienstleister Sculpteo

    3D-Druck on Demand ist für den größten Chemiekonzern BASF so interessant, dass er den 3D-Druck-Anbieter Sculpteo übernimmt. Das Unternehmen möchte Sculpteo als ein Schaufenster für seine Materialien nutzen, erklärte der Gründer.


  1. 18:59

  2. 18:41

  3. 18:29

  4. 18:00

  5. 17:52

  6. 17:38

  7. 17:29

  8. 16:55