1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Urheberrecht: Wikipedia aus…

Wieso nicht ein Stopschild mit Weiter Button

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Wieso nicht ein Stopschild mit Weiter Button

    Autor: Kaiser Ming 21.03.19 - 11:44

    Da weiss jeder Bescheid, und kann selbst entscheiden ob er was tun will oder nicht, aber es wird den Leuten nicht aufoktruiert. Das könnte man dann auch bis zum 26. drin lassen.

    Ich finde es ein Unding komplett alles zu blockieren. Die WP gehört nicht den Admins.
    Leider haben die Admins allgemein die Kontrolle über die WP übernommen.
    Selbst für wichtige Sachen die zum Teil auch Deutschland betrifft gibts keine Seiten in der .de
    Man muss mittlerweile schon auf die Englische ausweichen, um Sachen über Deutschland zu lesen.

  2. Re: Wieso nicht ein Stopschild mit Weiter Button

    Autor: dododo 21.03.19 - 12:00

    So ist die Sache einfach viel Effektiver, auch Politiker nutzen sicherlich regelmäßig die Wikipedia. Wenn diese nun damit konfrontiert werden, dass gewohnte Inhalte plötzlich nicht mehr erreichbar sind, also nicht nur umständlicher, dann kann das schon eine gewisse Wirkung haben.

    Und doch die WP gehört den "Admins" bzw. der Wikimedia die dies wahrscheinlich entschieden hat. Die Inhalte sind aber natürlich gemeinfrei, es steht dir frei einen Mirror ohne Blockade bereitzustellen, wahrscheinlich gibt es das sogar schon.

  3. Re: Wieso nicht ein Stopschild mit Weiter Button

    Autor: Kaiser Ming 21.03.19 - 12:03

    dododo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und doch die WP gehört den "Admins" bzw. der Wikimedia die dies
    Wikimedia != Admins
    ansonsten sähe ja die englische so aus wie die deutsche

  4. Re: Wieso nicht ein Stopschild mit Weiter Button

    Autor: Suchiman 21.03.19 - 12:09

    Kaiser Ming schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da weiss jeder Bescheid, und kann selbst entscheiden ob er was tun will
    > oder nicht, aber es wird den Leuten nicht aufoktruiert. Das könnte man dann
    > auch bis zum 26. drin lassen.

    Damit die leute mal so einen Vorgeschmack davon kriegen, was sie erwarten könnte, muss man halt mal härtere Maßnahmen auffahren als etwas, das man einfach wegklicken kann.

  5. Re: Wieso nicht ein Stopschild mit Weiter Button

    Autor: dododo 21.03.19 - 12:27

    Kaiser Ming schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dododo schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Und doch die WP gehört den "Admins" bzw. der Wikimedia die dies
    > Wikimedia != Admins
    > ansonsten sähe ja die englische so aus wie die deutsche

    Das ist mir klar, ich kann mir aber nicht vorstellen, dass das die Admins auf eigenes Ersinnen umgesetzt haben. Das ging sicherlich von der Wikimedia Deutschland, der deutschen Zweigstelle der Wikimedia, aus.

    Ich zitiere hier mal Heise¹ dazu (wäre nach der Reform dann wahrscheinlich ein Zensurgrund):

    "Wikimedia Deutschland und ihre Autoren, die sich vorab mehrheitlich in einer Abstimmung für die Online-Protestaktion und Abschaltung ausgesprochen hatten, befürchten eine erhebliche Einschränkung des freien Internet durch die EU-Urheberrechtsreform."

    -----
    [1] https://www.heise.de/newsticker/meldung/Aktionen-gegen-EU-Urheberrechtsreform-Nicht-nur-deutschsprachige-Wikipedia-protestiert-4341363.html

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Referent für Data Governance im Bereich Asset Daten (m/w/d)
    TenneT TSO GmbH, Lehrte, Bayreuth
  2. Master Data Manager (m/w/d)
    OEDIV KG, Bielefeld, Oldenburg
  3. ERP Consultant / Projektmanager (m/w/d)
    Rhenus Media Systems GmbH & Co. KG, Augsburg (Home-Office möglich)
  4. Junior Consultant SAP Logistik (w/m/d)
    UNIORG Gruppe, Dortmund (remote möglich)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.199€ (Tiefstpreis, UVP 2.799€)
  2. 799€ (Tiefstpreis)
  3. (u. a. Intel Core i7 12700K für 359€ statt 382,88€ im Vergleich, und MSI MAG Z790 Tomahawk...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de