1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › US-Richter: Apple soll iPhone…

Alle heulen drüber wie unsicher Apple doch ist...

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Alle heulen drüber wie unsicher Apple doch ist...

    Autor: ilovekuchen 17.02.16 - 20:59

    Ich finde, dass sie falls möglich ohne dem FBI etwas wichtiges zu verraten dabei helfen sollten aber auf der anderen Seite ist es ihr gutes Recht, machen sie für einen Verbrecher auf müssen sie beim nächsten auch aufmachen.

  2. Re: Alle heulen drüber wie unsicher Apple doch ist...

    Autor: picaschaf 17.02.16 - 23:09

    Nein, man hilft niemanden indem man sein Produkt künstlich unsicher macht. Schon gar keiner staatlichen Behörde, die in ihrer Gesamtheit an unvertrauenswürdigkeit kaum zu unterbieten sind.

  3. Re: Alle heulen drüber wie unsicher Apple doch ist...

    Autor: DonDon 18.02.16 - 12:52

    Wenn ich durch aufspielen eines Software-Updates die Verschlüsselung umgehen kann dann ist die Verschlüsselung nichts Wert.

    Linux ist auch "nur" ein OS.
    DonDon

  4. Re: Alle heulen drüber wie unsicher Apple doch ist...

    Autor: DerSportschütze 18.02.16 - 13:01

    DonDon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn ich durch aufspielen eines Software-Updates die Verschlüsselung
    > umgehen kann dann ist die Verschlüsselung nichts Wert.


    +1

  5. Re: Alle heulen drüber wie unsicher Apple doch ist...

    Autor: Trollversteher 18.02.16 - 13:06

    >Wenn ich durch aufspielen eines Software-Updates die Verschlüsselung umgehen kann dann ist die Verschlüsselung nichts Wert.

    Kann man ja nicht wirklich - es soll lediglich die Begrenzung der Anzahl von PIN-Eingabe-Versuchen und die Verzögerung der nächsten Eingabe, die nach einer Anzahl von Fehlversuchen atomatisch greift, umgangen werden, so dass man Brute-Force Methoden anwenden kann um den PIN herauszubekommen. Die Verschlüsselung selbst wird damit ja nicht umgangen.

  6. Re: Alle heulen drüber wie unsicher Apple doch ist...

    Autor: Destrolock 18.02.16 - 16:11

    kurz gesagt das FBI möchte unbegrenzte Passwort eingaben Versuche durchführen dürfen ohne das dieses Iphone erkennt, das es jemand zu knacken versucht und alle daten löscht.

  7. Re: Alle heulen drüber wie unsicher Apple doch ist...

    Autor: Trollversteher 18.02.16 - 16:18

    Destrolock schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > kurz gesagt das FBI möchte unbegrenzte Passwort eingaben Versuche
    > durchführen dürfen ohne das dieses Iphone erkennt, das es jemand zu knacken
    > versucht und alle daten löscht.

    Exakt - zumindest habe ich das so verstanden.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IDS Imaging Development Systems GmbH, Obersulm
  2. Dynamit Nobel Defence GmbH, Berlin
  3. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  4. Landratsamt Reutlingen, Reutlingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme