1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › USA: Copyright-Alarm soll Ende…

von wegen notruf und so weiter wird noch gehen

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. von wegen notruf und so weiter wird noch gehen

    Autor: spiderbit 16.10.12 - 18:07

    Ich sehs doch hier, die sgaen nur sie zwingen die Provider nicht das ab zu schlaten, aber sie hindern daran tun sie auch nicht, so unfähig wie viele (sicher nicht alle) der zeitarbeiter oder was die da an prekären jobs einrichten sind, kriegen die sowas sicher nicht ordentlich gebakcne mal nicht überall. hier haben trotz zusage grad ein postpaid-anbieter für meinen bruder nicht mal geschaft das versprochene 100mbit flat mobil frei zu schalten weil er gleichzeitig oder bzw eben versetzt dann ein neuen vertrag wollte.

    Es ist technisch einfacher jemandem abzustellen, als ein fein ausgefeiltes system zu implementieren das 100x hin und her schaltet und dann nur selectiv teilbereiche ab und an schlatet. Daher werden sicher manche Anbieter einfach alles ab schalten, nicht weil sie bewusst schwer fahrlässig handeln, einfach gedankenlosigkeit und unfähgikeit.

    Aka dont touch a running system.

    Das wird dann in einzelfällen sicher dazu führen das nur wegen dem system auch notrufgeschichten vereinzelt aus fallen, und daher todesfälle passieren, sicher werden nicht viele sein, aber die nimmt man wohl in kauf. Aber das ist ja im System so normal, in der autoindustrie nimmt man sowas ja auch in kauf, wenn man an bestimmte elchtests und änlcihes denkt die man in kauf nimmt wenn es nicht in der presse raus kommt das da was schief läuft.

    Und das alles um ein paaar reichen plattenbossen ihr Reichtum zu schützen... ja da ist doch dann auch nimmer die frage was in unserem System mehr zählt Menschenleben/Menschenrechte/Grundrechte oder Geld.

    Aber ich hab gelesen das nur die großen Internetanbieter bie der Sauerei mit machen? heißt das es gibt dann alternativen, wenn ja hoff ich das wir bald über die Insolvenz von den Firmen hören nachdem ihnen die Kunden massenahft davon gerannt sind.

  2. Re: von wegen notruf und so weiter wird noch gehen

    Autor: ten-th 16.10.12 - 19:13

    Es ist schon komisch, wie die Welt (die Menschen...) urplötzlich "ohne" Internet nicht mehr leben können/könnten ...

    Bis vor ein paar Jahren gab es so etwas noch garnicht - keiner hatte es - keiner "brauchte" es - und trotzdem haben die Menschen gelebt, sind sogar zum Mond geflogen ...

    Man hat sich zwar daran gewöhnt, aber ich kenne noch die Zeit OHNE Internet und Co. - und ich hatte dort auch eine schöne Zeit, nur eben auf andere Art und Weise.

    Sehr komisch, die Welt und die Menschen von Heute.

  3. Re: von wegen notruf und so weiter wird noch gehen

    Autor: pythoneer 16.10.12 - 19:53

    Ersetze "Internet" mit Auto, Strom, Buch, Rad oder jeden anderen technischen Meilenstein in der Menschheitsgeschichte und man kommt einfach aus dem Staunen und dem Wundern nicht mehr heraus ...

  4. ja und? stimmt doch.

    Autor: fratze123 17.10.12 - 07:38

    die menscheit ist schon ziemlich degeneriert, wenn sie ohne den ganzen tand nicht überlebensfähig ist.

  5. Re: ja und? stimmt doch.

    Autor: AuchDabei 17.10.12 - 08:22

    Ist sie auch....und jetzt?

    Das ist eben der Lauf der Dinge.
    Um ein modernes (wettbewergsfähiges) Leben führen zu können ist Inet-Zugriff für den Großteil der Gesellschaft einfach notwendig, genau so wie ein Auto mittlerweile.

    Würde morgen überall der Strom für die nächsten Jahre ausfallen wären die Menschen sicher nicht so überlebensfähig unter diesen Umständen, wie for 500 Jahren...

    So ist das eben, man wird bequem.

  6. Re: von wegen notruf und so weiter wird noch gehen

    Autor: Anonymer Nutzer 17.10.12 - 12:47

    Deutsh viel?

  7. Re: von wegen notruf und so weiter wird noch gehen

    Autor: Müllhalde 17.10.12 - 13:37

    Sind wieder Ferien.

  8. Re: von wegen notruf und so weiter wird noch gehen

    Autor: zonk 18.10.12 - 09:24

    +1

  9. Re: von wegen notruf und so weiter wird noch gehen

    Autor: phex 18.10.12 - 09:55

    Es gibt aber auch Telefonanschlüsse, die über die Leitungen der Provider laufen. Daher sollen wahrscheinlich die Notrufnummern offen gehalten werden. Das bedeutet aber umgekehrt, dass wer diese Seiten im Internet aufruft auch nicht mehr mit Mutti telefnieren darf. Was uns das wohl sagen soll .....
    PS: Und wenn sie die email-Dienste oder VOIP sperren ließen, hätten die Trojaner der "Volksfreunde" nix mehr zum mitschneiden. ;-)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.10.12 09:56 durch phex.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ERP Manager (m/w/d)
    Hays AG, Marktredwitz
  2. Software Developer (m/w/d)*
    Alte Leipziger Lebensversicherung a. G., Oberursel
  3. Mitarbeiter IT Onsite Support (m/w/d) Schwerpunkt Logistik & Spedition
    Emons Spedition GmbH, Hallbergmoos
  4. Technischer Mitarbeiter / technische Mitarbeiterin (d/m/w) Informationssicherheit
    THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 39,99€/Monat für 24 Monate + 45,98€ einmalige Kosten (Lieferzeit ca. 7 Wochen)
  2. (u. a. Frontier Promo: Rollercoaster Tycoon 3 - Complete Edition für 8,99€, Jurrassic World...
  3. (u. a. Acer Nitro XV270P 27 Zoll IPS Full HD 165Hz OC 199€)
  4. (u. a. Galaxy Z Flip3 256GB 5G für 899€, Galaxy Z Fold3 5G 512GB für 1.699€, Galaxy Watch 4...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de