1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › USA: Kabelnetz- und DSL-Betreiber…

Total fair

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Total fair

    Autor: Steven Lake 27.10.20 - 09:01

    Ob es ein Single Haushalt ist oder eine 5-Köpfige Familie wo alle ins Netz müssen, geht ja bei Vertragsabschluss nicht hervor. Die Berufe gehen ja auch nicht bei Vertragsabschluss hervor. Jemand der beruflich nur ein paar E-Mails beantworten muss und ab und zu mal ein Meeting abhalten muss, wird kaum Bandbreite brauchen. Jemand der was mit Medien macht, kann durchaus viele Daten hin und her schieben.

    Ich sag ja nichts, wenn mein Anbieter mir sagt, ich solle zu gewissen Uhrzeiten meine Bandbreite verringern und Poweruser die zu Stichzeiten ihre Bandbreite ausnutzen, werden zwangsweise gebremst. Ich muss ja nicht morgens um 8 meine Steam Bibliothek mit Vollgas updaten. So etwas passiert halt automatisch, aber wenn man die Kunden explizit mal erinnert die Drossel zu aktivieren oder einfach gewisse Dinge auf andere Zeiten zu verschieben, sollte dies angenehmer sein.
    Die Strafgebühr ist halt rein zur Bereicherung.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schwarz Dienstleistung KG, Neckarsulm
  2. Vinci Energies Deutschland ICT GmbH, Münster
  3. Landeshauptstadt München, München
  4. Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München, Munich

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. mit Speicherangeboten, z. B. Crucial BX500 1 TB für 77€, SanDisk Ultra NVMe SSD 1 TB...
  2. 285,80€ + 5,95€ Versand. Für Neukunden und bei Newsletter-Anmeldung noch günstiger...
  3. (u. a. Microsoft 365 Family | 6 Nutzer | Mehrere PCs/Macs, Tablets und mobile Geräte | 1...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de