1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ushahidi: Brck sorgt für Netz und…

OpenWrt + 4G Stick + Autobatterie?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. OpenWrt + 4G Stick + Autobatterie?

    Autor: AlexanderSchäfer 06.05.13 - 17:36

    Könnte man das gleiche nicht auch mit einem einfachen OpenWrt Router und einem angeschlossenen 4G Stick machen? Dann noch eine Autobatterie mit etwas Elektronik (konstante 12V DC) davor klemmen und schon läuft das Ding ewig. Und mit etwas 3D-Drucker Magic hat man auch schnell ein Gehäuse, das alle Komponenten (außer vielleicht die Autobatterie) unterbringt.

    Ein weitere Vorteil bei der Lösung ist auch, dass man im Notfall geladene Autobatterien überall auf der Straße finden kann. :)

  2. Re: OpenWrt + 4G Stick + Autobatterie?

    Autor: Sebbi 06.05.13 - 22:00

    Oder einen von dieses Akku betriebenen 3G/4G Modems mit Wifi Hotspot, die es an jeder Ecke zu kaufen gibt, nehmen? Irgendeines davon wird schon auch als Wifi Repeater nutzbar sein und wenn man unbedingt auf Ethernet steht findet sich dafür bestimmt auch eine Lösung. RaspberryPi mit Wifi und UMTS?

    Für 8 Stunden reicht ein kleiner Modellbauakku aus. So viel verbrauchen die Geräte nicht ;-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hama GmbH & Co KG, Monheim (Bayern)
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Hamburg
  3. Süddeutsche Krankenversicherung a.G., Fellbach bei Stuttgart
  4. BASF Services Europe GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X 469€)
  2. (u. a. Xbox Wireless Controller Robot White für 59,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sprachsteuerung mit Apple Music im Test: Es funktioniert zu selten gut
Sprachsteuerung mit Apple Music im Test
Es funktioniert zu selten gut

Eigentlich sollen smarte Lautsprecher den Musikkonsum auf Zuruf besonders bequem machen. Aber die Realität sieht ganz anders aus.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Streaming Apple Music kommt auf Google-Lautsprecher
  2. Internetradio Apple kündigt Apple Music 1 an und bringt zwei neue Sender

Donald Trump: Das große Unbehagen nach der Twitter-Sperre
Donald Trump
Das große Unbehagen nach der Twitter-Sperre

Die IT-Konzerne gehen wie in einer konzertierten Aktion gegen Donald Trump und dessen Anhänger vor. Ist das vertretbar oder ein gefährlicher Präzedenzfall?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Reaktion auf Kapitol-Sturm Youtube sperrt Trump-Kanal für mindestens eine Woche
  2. US-Wahlen Facebook erwägt dauerhafte Sperre Trumps
  3. Social Media Amazon schaltet Parler die Server ab

Quereinsteiger: Mit dem Master in die IT
Quereinsteiger
Mit dem Master in die IT

Bachelorabsolventen von Fachhochschulen gehen überwiegend sofort in den Job. Einen Master machen sie später und dann gerne in IT. Studienangebote für Quereinsteiger gibt es immer mehr.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. IT-Arbeit Es geht auch ohne Chefs
  2. 42 Wolfsburg Programmieren lernen ohne Abi, Lehrer und Gebühren
  3. Betriebsräte in der Tech-Branche Freunde sein reicht manchmal nicht