1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vectoring: Landkreise attackieren…

Was spricht gegen FFTH, wenn...

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was spricht gegen FFTH, wenn...

    Autor: flasherle 17.06.15 - 12:18

    Was spricht gegen FFTH, wenn die einfach anstädnige Tarife damit gleich liefern z.B. 1GB up and down, für 150 Euro im Monat. Dann braucht das auch keine 25 Jahre bis sich das amortisiert...

  2. Re: Was spricht gegen FFTH, wenn...

    Autor: plutoniumsulfat 17.06.15 - 12:20

    Weil es dafür keine Nachfrage gibt?

  3. Re: Was spricht gegen FFTH, wenn...

    Autor: flasherle 18.06.15 - 10:00

    also ich kenne hier schon mindesten 30 haushalte die das sofort machen würden...

  4. Re: Was spricht gegen FFTH, wenn...

    Autor: plutoniumsulfat 18.06.15 - 11:21

    Auch wenn die mehr als DSL Light haben?

  5. Re: Was spricht gegen FFTH, wenn...

    Autor: Transistoreffekt 18.06.15 - 13:25

    plutoniumsulfat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auch wenn die mehr als DSL Light haben?
    Ja, siehe Kabelnetzbetreiber.

  6. Re: Was spricht gegen FFTH, wenn...

    Autor: elf 18.06.15 - 14:27

    Transistoreffekt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > plutoniumsulfat schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Auch wenn die mehr als DSL Light haben?
    > Ja, siehe Kabelnetzbetreiber.

    Das schnellste Angebot "Internet & Phone 200 Kabel" kostet bei Kabeldeutschland gerade mal 60¤, nicht 150¤ pro Monat! Lies doch bitte die Threads von Anfang an und antworte doch nicht immer nur auf den letzten Kommentar.

  7. Re: Was spricht gegen FFTH, wenn...

    Autor: Transistoreffekt 18.06.15 - 14:39

    elf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das schnellste Angebot "Internet & Phone 200 Kabel" kostet bei
    > Kabeldeutschland gerade mal 60¤, nicht 150¤ pro Monat!
    Und ein Glasfaseranschluss mit 100/100 auf dem Land nicht mal 40¤.

    Offensichtlich sind 150¤ völlig übertrieben und die Nachfrage nach breitbandigen Angeboten sehr groß - so sie denn mal angeboten werden.

    > Lies doch bitte die Threads von Anfang an und antworte doch nicht immer nur auf
    > den letzten Kommentar.
    Interessant, was du dir so einbildest :)

  8. Re: Was spricht gegen FFTH, wenn...

    Autor: flasherle 18.06.15 - 15:02

    ja, die meisten haben zwischen 150 und 200 mbit. und alle wären bereit für 1gbit richtig geld hin zu legen...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.06.15 15:02 durch flasherle.

  9. Re: Was spricht gegen FFTH, wenn...

    Autor: plutoniumsulfat 18.06.15 - 16:35

    Das verwundert mich jetzt doch. Was machen die denn, dass 100 MBit nicht ausreichen?

  10. Re: Was spricht gegen FFTH, wenn...

    Autor: flasherle 19.06.15 - 08:52

    einige sind wgs mit 3 männern. einige betreiben ihre eigenen server mit allem was sie und ihre bekannten so brauchen, einige laden einfach viel runter, ander machen gerne viel Video und entsprechend hohe uploads und bei einigen kommts einfach net aufs geld an :D

  11. Re: Was spricht gegen FFTH, wenn...

    Autor: plutoniumsulfat 19.06.15 - 14:16

    Auch gut :D

    Wobei das schon etwas speziell ist teilweise ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. GASAG AG, Berlin
  2. Haufe Group, Hannover, Freiburg
  3. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  4. Allianz Deutschland AG, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme