Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Verbraucherschutz: Consumer Reports…

Surface Pro 3 Erfahrung

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Surface Pro 3 Erfahrung

    Autor: CryptoEnthusiast 11.08.17 - 16:25

    Einschicken musste ich es, da am linken Displayrand ein gelber Schatten aufgetaucht ist. Das Problem ist wohl nicht unbekannt. Allerdings hat sich MS trotz vor kurzem abgelaufener Garantie sehr kulant und mir das Gerät ohne weiteres ausgetauscht.

    Mittlerweile bin ich sogar zufrieden damit. Gerade zu Beginn lief einiges unrund und erst ein Firmware-Update im letzten Jahr hat das Arbeiten mit dem Surface sorgenfrei möglich gemacht.
    Ich würde mich auch nie ein Gerät der ersten Generation von MS holen, da die Produkte erst beim Kunden reifen und auch neue Produkte, einer neuen Generation, erst nach einem halben Jahr richtig zuverlässig laufen (Erfahrungsgemäß!)

    Nur leider macht aktuell das Ladekabel schlapp und ich hoffe, MS ist dort ebenfalls kulant.

    Ansonsten schlägt sich MS für einen Hardware-Neuling ganz wacker.

  2. Re: Surface Pro 3 Erfahrung

    Autor: VERGiL 11.08.17 - 20:08

    Habe mein SP3 auch seit Release und eigentlich keine Beschwerden, außer dass sich der Kleber des Standfußes am Kickstand etwas löst.

    Mittlerweile läuft es auch mit Manjaro Linux - und das sehr gut!
    Dank Kernel 4.11 wird auch der Touchscreen, Stift und sonstige Hardware erkannt. 4.12 muss ich demnächst mal testen.

  3. Re: Surface Pro 3 Erfahrung

    Autor: AIM-9 Sidewinder 11.08.17 - 23:54

    > Ich würde mich auch nie ein Gerät der ersten Generation von MS holen, da die Produkte erst beim Kunden reifen und auch neue Produkte, einer neuen Generation, erst nach einem halben Jahr richtig zuverlässig laufen (Erfahrungsgemäß!)
    Ich hab ein Surface Pro der ersten Generation. Und das verrichtet nach wie vor ohne Probleme seinen Dienst. Kann deine Behauptung also nicht nachvollziehen.

  4. Re: Surface Pro 3 Erfahrung

    Autor: AlexanderSchäfer 12.08.17 - 10:29

    VERGiL schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Habe mein SP3 auch seit Release und eigentlich keine Beschwerden, außer
    > dass sich der Kleber des Standfußes am Kickstand etwas löst.

    Also mich würde das schon ärgern, wenn sich nach drei Jahren der Kleber an meinem Notebook löst. Mein ThinkPad hat nach über 5 Jahren immer noch keine solchen Probleme.

  5. Re: Surface Pro 3 Erfahrung

    Autor: marcelpape 12.08.17 - 11:05

    CryptoEnthusiast schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich würde mich auch nie ein Gerät der ersten Generation von MS holen, da
    > die Produkte erst beim Kunden reifen und auch neue Produkte, einer neuen
    > Generation, erst nach einem halben Jahr richtig zuverlässig laufen
    > (Erfahrungsgemäß!)

    Hat sich wohl schon etwas gebessert, aber war ja früher wirklich so, siehe die Ur-Xbox 360 und der Red Ring of Death oder im Herbst 2013 die erste Galaxy Gear, kein halbes Jahr später kam die Gear 2 raus.
    Bei Spielen ebenfalls immer mehr so manche sind Out-of-the-box kaum spielbar und sowas hält der Entwickler/Publisher für releasefertig!
    Beste war ja Bugfield 4, was nach Release noch über ein Jahr gebraucht hat, bis es wirklich gut spielbar war.
    Zum Glück lässt man sich nun mehr Zeit und die sind deutlich weniger verbuggt und schon eher auf Stand eines Release Candidate und nicht einer Alpha oder Beta...

  6. Re: Surface Pro 3 Erfahrung

    Autor: Evron 12.08.17 - 11:14

    VERGiL schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Habe mein SP3 auch seit Release und eigentlich keine Beschwerden, außer
    > dass sich der Kleber des Standfußes am Kickstand etwas löst.
    >
    > Mittlerweile läuft es auch mit Manjaro Linux - und das sehr gut!
    > Dank Kernel 4.11 wird auch der Touchscreen, Stift und sonstige Hardware
    > erkannt. 4.12 muss ich demnächst mal testen.


    Es funktioniert zwar, aber die Linux Programme sind... naja... nicht Touchfreundlich... Die Druckstufen von Stift geht übrigens nicht richtig.

  7. Re: Surface Pro 3 Erfahrung

    Autor: lanG 12.08.17 - 11:16

    marcelpape schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > CryptoEnthusiast schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich würde mich auch nie ein Gerät der ersten Generation von MS holen, da
    > > die Produkte erst beim Kunden reifen und auch neue Produkte, einer neuen
    > > Generation, erst nach einem halben Jahr richtig zuverlässig laufen
    > > (Erfahrungsgemäß!)
    >
    > Hat sich wohl schon etwas gebessert, aber war ja früher wirklich so, siehe
    > die Ur-Xbox 360 und der Red Ring of Death oder im Herbst 2013 die erste
    > Galaxy Gear, kein halbes Jahr später kam die Gear 2 raus.
    > Bei Spielen ebenfalls immer mehr so manche sind Out-of-the-box kaum
    > spielbar und sowas hält der Entwickler/Publisher für releasefertig!
    > Beste war ja Bugfield 4, was nach Release noch über ein Jahr gebraucht hat,
    > bis es wirklich gut spielbar war.
    > Zum Glück lässt man sich nun mehr Zeit und die sind deutlich weniger
    > verbuggt und schon eher auf Stand eines Release Candidate und nicht einer
    > Alpha oder Beta...

    Bzgl. deines Vergleiches mit Videospielen: Das Problem hierbei besteht eher darin das die Publisher Druck machen und die Games schnellstmöglich am Markt haben wollen um wieder ihr Geld reinzuholen - da haben die Entwickler oft wenig Chancen mehr Zeit zum Testen usw. aufzubringen.

  8. Re: Surface Pro 3 Erfahrung

    Autor: redmord 12.08.17 - 12:44

    Ich kenne kein Thinkpad, dass nach 2-3 Jahren nicht anfängt Probleme mit der Kühlung zu bekommen.

  9. Re: Surface Pro 3 Erfahrung

    Autor: Evron 12.08.17 - 14:47

    redmord schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich kenne kein Thinkpad, dass nach 2-3 Jahren nicht anfängt Probleme mit
    > der Kühlung zu bekommen.

    Eigentlich schon nach 1 Jahr... Die Lüfter sind dann recht kaputt.

  10. Re: Surface Pro 3 Erfahrung

    Autor: luzipha 13.08.17 - 09:54

    Verstaubt != kaputt
    Oder berichtet ihr über die Spielzeugserien von Lenovo?

  11. Re: Surface Pro 3 Erfahrung

    Autor: redmord 13.08.17 - 10:21

    Ach komm... das Lüfterpeifen kenn jeder ThinkPad-User. ;-)

    X- und T-Series. Nein, die Lüfter sind nicht alle nur dreckig. Die Thinkpads haben schlicht 'ne Spielzeugkühlung verbaut ... die Geräte sind später durch die Bank spürbar laut und müssen sehr häufig hoch drehen.

    Da ist mein Lenovo Yoga 2 Pro weit besser konstruiert.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, München
  2. blueAlpha GmbH, Zweibrücken (Home-Office)
  3. Deloitte, verschiedene Standorte
  4. viastore SOFTWARE GmbH, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Battlefield 1 - Revolution Edition 19,99€, Falloit GOTY 16,99€ und Skyrim Special...
  2. 299€ statt 399€
  3. (u. a. Super Mario Odyssey, Mario Kart 8, Call of Duty WWII, Gran Turismo Sport, Assassins Creed...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


China: Die AAA-Bürger
China
Die AAA-Bürger
  1. Microsoft Supreme Court entscheidet über die Zukunft der Cloud

Berlin: Verfassungsschutz hat Lizenz zur Gesichtserkennung
Berlin
Verfassungsschutz hat Lizenz zur Gesichtserkennung
  1. Finnairs Gesichtsscanner ausprobiert Boarden mit einem Blick in die Kamera

Watch Series 3 im Praxistest: So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
Watch Series 3 im Praxistest
So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
  1. Apple Watch Apple veröffentlicht WatchOS 4.2
  2. Alivecor Kardiaband Uhrenarmband für Apple Watch zeichnet EKG auf
  3. Smartwatch Die Apple Watch lieber nicht nach dem Wetter fragen

  1. Zeitpunkt verschoben: Musk reduziert Erwartungen an autonomes Fahren
    Zeitpunkt verschoben
    Musk reduziert Erwartungen an autonomes Fahren

    Vor zwei Jahren hat Elon Musk autonom fahrende Autos für 2018 angekündigt. Nun verschiebt der Tesla-Chef diese Erwartung zwei Jahre nach hinten. In drei Jahren sollen autonome Autos aber sogar besser fahren als der Mensch.

  2. MacOS High Sierra: Grafikleistung beim Macbook Pro bricht durch Bug ein
    MacOS High Sierra
    Grafikleistung beim Macbook Pro bricht durch Bug ein

    In MacOS High Sierra steckt ein Fehler, durch den die Grafikleistung des Macbook Pro 15 Zoll mit dedizierter Grafik erheblich gemindert wird, wenn das Gerät aus dem Ruhezustand geweckt wird. Abhilfe von Apple gibt es noch nicht, Selbsthilfe ist aber möglich.

  3. Elektromobilität: VW-Chef will Diesel-Steuervorteile für E-Autos streichen
    Elektromobilität
    VW-Chef will Diesel-Steuervorteile für E-Autos streichen

    Auf Diesel ist die Mineralölsteuer 18,4 Cent niedriger als auf Benzin. Volkswagen-Chef Matthias Müller plädiert dafür, diesen Steuervorteil abzuschaffen und das Geld in den Aufbau der Elektromobilität zu stecken.


  1. 07:58

  2. 07:33

  3. 07:21

  4. 10:59

  5. 09:41

  6. 08:00

  7. 15:44

  8. 14:05