1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Verbraucherzentrale…

Ich nutze eh kein Festnetz

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


  1. Ich nutze eh kein Festnetz

    Autor: Anonymer Nutzer 02.06.15 - 06:11

    Ist mir völlig wurst :)

    Ich habe Handy und Kabel Internet. Aber noch mit gutem altem Cisco Modem von Unitymedia für 40¤ im Monat bei 64/5 Leitung. Da ist zwar ne Teleflat mit bei aber ich hab gar kein Telefon angeklemmt. Mache ich auch nicht.

    Wofür zwei Geräte da haben mit zwei Nummern wo man angebimmelt werden kann, wenn ein Handy das mobil ist mit einer Nummer die überall mit bei sein kann ohne Umzugsformulare, vollkommen reicht? :)

  2. Re: Ich nutze eh kein Festnetz

    Autor: Der_aKKe 02.06.15 - 07:01

    Schonmal an Lieschen Müller gedacht, deren einziger weg der Kommunikation das ist?

  3. Re: Ich nutze eh kein Festnetz

    Autor: tomacco 02.06.15 - 07:13

    Der_aKKe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schonmal an Lieschen Müller gedacht, deren einziger weg der Kommunikation
    > das ist?

    Oder an Firmen, die auf eine funktionierende Kommunikation angewiesen sind und sich die VoIP-Kaspereien nicht leisten können? Oder jemanden, der die bessere Telefonqualität schätzt?

  4. Re: Ich nutze eh kein Festnetz

    Autor: Workoft 02.06.15 - 07:51

    tomacco schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der_aKKe schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Schonmal an Lieschen Müller gedacht, deren einziger weg der
    > Kommunikation
    > > das ist?
    >
    > Oder an Firmen, die auf eine funktionierende Kommunikation angewiesen sind
    > und sich die VoIP-Kaspereien nicht leisten können? Oder jemanden, der die
    > bessere Telefonqualität schätzt?

    VoIP ist durchaus in der Lage, zuverlässige Kommunikation zu bieten (Stichwort: IPv6 Traffic Class). Ob's gemacht wird ist eine andere Frage. Und die Qualität ist bei VoIP potentiell besser, da auf effiziente Codecs gesetzt werden kann. Noch dazu erlaubt VoIP neben Ton auch Video.

  5. Re: Ich nutze eh kein Festnetz

    Autor: patrickrocker83 02.06.15 - 07:53

    Lang lebe nfon oder deutsche telefon sowie z.b savecall die diese anbieter unterstützt ^^ echtes voip und standort unabhängig

  6. Re: Ich nutze eh kein Festnetz

    Autor: Anonymer Nutzer 02.06.15 - 08:02

    Der_aKKe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schonmal an Lieschen Müller gedacht, deren einziger weg der Kommunikation
    > das ist?

    Stimmt nicht. Auch die kann ein Handy nutzen. Is genau das gleiche im Grunde. Nur halt nicht wie ein DECT Gerät stationär, sondern mobil. Ansonsten aber so ziemlich gleich. Gibt sogar Senioren Handys die besonders einfach gehalten sind. Festnetz ist obsolet...

  7. Re: Ich nutze eh kein Festnetz

    Autor: Anonymer Nutzer 02.06.15 - 08:05

    tomacco schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oder an Firmen, die auf eine funktionierende Kommunikation angewiesen sind
    > und sich die VoIP-Kaspereien nicht leisten können? Oder jemanden, der die
    > bessere Telefonqualität schätzt?

    Mobilfunk hat je nach Gerät eine gute Tonqualität. Kommt halt auf das Mikrofon und den Lautsprecher drauf an der genutzt wird am Gerät. Und auf die Empfangsqualität. Die ist heute aber relativ gut gegeben. Und eine Firma kann sowieso auf VoIP setzen. Entweder über eine Profilösung oder aber über Skype weil Skype bietet auch Anrufe ins Festnetz an und sogar eine Buchbare Festnetznummer. Alles möglich ohne Festnetzanschluss :)

  8. Re: Ich nutze eh kein Festnetz

    Autor: norinofu 02.06.15 - 08:12

    ich kenne gerade keine Firma (kleine Buden mit 5 - 10 Mitarbeitern ausgenommen) die nicht schon auf VOIP ist oder umsteigen will sobald die alte TK Anlage abgeschrieben ist.

  9. Re: Ich nutze eh kein Festnetz

    Autor: gelöscht 02.06.15 - 08:49

    der punkt ist, dass die provider aber bald nicht mehr für eine funktionierende kommunikation garantieren können.

  10. Re: Ich nutze eh kein Festnetz

    Autor: robinx999 02.06.15 - 09:38

    Da es viele Leute gibt die nur eine Festnetz Flat haben besteht natürlich je nach bekanntem Kreis die Gefahr das Leute dann nicht so gerne auf einem Handy anrufen (außer es hat auch eine Festnetznummer)

  11. Re: Ich nutze eh kein Festnetz

    Autor: Lala Satalin Deviluke 02.06.15 - 09:46

    Genauso ist es... AllNet-Flats sind DEUTLICH teurer als eine Festnetzflat...

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  12. Re: Ich nutze eh kein Festnetz

    Autor: katzenpisse 02.06.15 - 09:51

    Clarissa1986 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wofür zwei Geräte da haben mit zwei Nummern wo man angebimmelt werden kann,
    > wenn ein Handy das mobil ist mit einer Nummer die überall mit bei sein kann
    > ohne Umzugsformulare, vollkommen reicht? :)

    Nicht jeder hat eine Mobilflat.

  13. Re: Ich nutze eh kein Festnetz

    Autor: katzenpisse 02.06.15 - 10:25

    Clarissa1986 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der_aKKe schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Schonmal an Lieschen Müller gedacht, deren einziger weg der
    > Kommunikation
    > > das ist?
    >
    > Stimmt nicht. Auch die kann ein Handy nutzen. Is genau das gleiche im
    > Grunde. Nur halt nicht wie ein DECT Gerät stationär, sondern mobil.
    > Ansonsten aber so ziemlich gleich. Gibt sogar Senioren Handys die besonders
    > einfach gehalten sind. Festnetz ist obsolet...

    Hier und da scheitert es einfach schon am Empfang.

  14. Re: Ich nutze eh kein Festnetz

    Autor: Colonnel 02.06.15 - 12:07

    tomacco schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der_aKKe schrieb
    >
    > Oder an Firmen, die auf eine funktionierende Kommunikation angewiesen sind
    > und sich die VoIP-Kaspereien nicht leisten können?

    Ich kenne keine Firma, die nicht schon längst auf VoIP umgestellt hat. Telefonkabel werden bei Neubauten von Geschäftsgebäuden auch schon lange gar nicht mehr verlegt.

  15. Re: Ich nutze eh kein Festnetz

    Autor: violator 02.06.15 - 13:25

    Na dann sag das mal den Unternehmen oder Freiberufler, die dauernd Ausfälle bei der VoIP-Scheisse haben und nicht erreichbar für Kunden usw. sind.

  16. Re: Ich nutze eh kein Festnetz

    Autor: Anonymer Nutzer 02.06.15 - 15:34

    tunnelblick schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > der punkt ist, dass die provider aber bald nicht mehr für eine
    > funktionierende kommunikation garantieren können.

    Ist doch eh egal, denn auch früher konnten sie es nicht... Denn selbst wenn es analog geschaltet ist, kann trotzdem technisch was schiefgehen und dann kannst du auch nicht mehr telefonieren. Ist bei uns schon mal passiert früher durch nen Fehler bei ner Umstellung. Da hatten wir alle noch analog. Technische Ausfälle kann es immer mal geben, da es alles Elektronik ist. Egal, ob nun analog Leitung oder digital. Natürlich steigt die Störanfälligkeit durch mehr Technik im Verbindungsweg etwas, wird also störanfälliger. Das kann man schon sagen. Aber es war noch nie wirklich "garantiert perfekt". Das wollte ich nur mal hinzufügen zur Diskussion :)

  17. Re: Ich nutze eh kein Festnetz

    Autor: gelöscht 02.06.15 - 15:38

    das ist ja auch legitim :) das problem ist, dass die hersteller die hardware einfach nicht mehr supporten. wenn was kaputt geht, darfst du auf dem schwarzmarkt hardware ordern, zu mondpreisen. vom support, dass wenn was nicht geht, du jemanden anrufen kannst, ganz zu schweigen. solche systeme möchte niemand betreiben.

  18. Re: Ich nutze eh kein Festnetz

    Autor: Anonymer Nutzer 02.06.15 - 17:08

    robinx999 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da es viele Leute gibt die nur eine Festnetz Flat haben besteht natürlich
    > je nach bekanntem Kreis die Gefahr das Leute dann nicht so gerne auf einem
    > Handy anrufen (außer es hat auch eine Festnetznummer)

    Dann habe ich mehr Ruhe und werde wirklich nur in Notfällen oder wenn es etwas "wirklich" wichtiges ist angerufen! :D

    Und dann auch nicht Stundenlang, sondern kurz und bündig! Denn am Telefon hasse ich es sowieso zu sprechen! Ich mag mir nix ans Ohr halten Ewigkeiten und einseitig ins Ohr brabbeln zu lassen bis ich nachher Kopfschmerzen davon bekomme... Ich rede lieber Face to Face und vorallem privat! :) Und daher stört mich dieser Umstand absolut gar nicht ^^

  19. Re: Ich nutze eh kein Festnetz

    Autor: Anonymer Nutzer 02.06.15 - 17:09

    katzenpisse schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Clarissa1986 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wofür zwei Geräte da haben mit zwei Nummern wo man angebimmelt werden
    > kann,
    > > wenn ein Handy das mobil ist mit einer Nummer die überall mit bei sein
    > kann
    > > ohne Umzugsformulare, vollkommen reicht? :)
    >
    > Nicht jeder hat eine Mobilflat.

    Ja und? Dann rufe ich halt die Person vom Handy an, da ich ja ne Allnet Flat habe. Wo ist das Problem? Sie bimmelt mich an, ich seh den Namen und rufe zurück ö.ö

  20. Re: Ich nutze eh kein Festnetz

    Autor: Anonymer Nutzer 02.06.15 - 17:11

    katzenpisse schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hier und da scheitert es einfach schon am Empfang.

    Stimmt. Wenn man extrem schlecht gelegen ist kann man das mit Handy vergessen. In den meisten Fällen aber ist das absolut kein Problem :)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwareingenieur*in für Bildverarbeitung (w/m/d)
    Hensoldt, Aalen, Taufkirchen
  2. Software Developer (m/w/d) Business Central
    Fellowmind Germany GmbH, Paderborn, Frankfurt, München, Berlin
  3. Algorithm Engineer Java (w/m/d)
    CAS Software AG, Karlsruhe
  4. IT-Systemadministrator (m/w/d)
    Stadtwerke Lünen GmbH, Lünen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 79,99€ (Release: 28.10.)
  2. (u. a. RDR 2, XCOM 2)
  3. 17,99


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de