1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vereinigtes Königreich: Provider…

Vereinigtes Königreich: Provider-Organisation hält Mozilla für "Internetschurken"

Der Provider-Verband des Vereinigten Königreichs bezeichnet Mozilla als "Internetschurken", weil der Browser-Anbieter DNS-over-HTTPS als Standard durchsetzen will. Das unterlaufe die Internetsicherheit.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. "und die freie Wahl der Verbraucher" 11

    Vaako | 05.07.19 17:11 10.07.19 23:04

  2. Fefes Antwort (Seiten: 1 2 ) 32

    FeepingCreature | 05.07.19 14:17 08.07.19 18:17

  3. "Sicherheit" im Internet 5

    Cerdo | 06.07.19 13:16 08.07.19 09:41

  4. Namecoin? Dezentrale Lösung 9

    Freedome | 05.07.19 15:07 08.07.19 09:14

  5. DoH ist doof, aber aus anderen Gründen 2

    janoP | 06.07.19 10:19 06.07.19 21:13

  6. Bang: www.google.de!www.amazon.de 1

    Crass Spektakel | 06.07.19 08:24 06.07.19 08:24

  7. Lektorat: "obskur" 1

    seronulpha | 06.07.19 08:15 06.07.19 08:15

  8. Wie können die etwas NEUES wagen! 4

    Salzbretzel | 05.07.19 15:04 05.07.19 19:31

  9. Provider und moderne Techniken? 1

    Xar | 05.07.19 18:34 05.07.19 18:34

  10. Keine Überwachung und Zensur 11

    CraWler | 05.07.19 14:26 05.07.19 17:28

  11. Anwendungen haben sich nicht ums resolving zu kümmern 5

    IchBIN | 05.07.19 14:31 05.07.19 17:22

  12. Ein Grund mehr 1

    mnemonic | 05.07.19 14:20 05.07.19 14:20

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Stadtwerke Karlsruhe GmbH, Karlsruhe
  2. NetCologne IT Services GmbH, Köln
  3. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  4. JACKON Insulation GmbH, Arendsee

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de