Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vermutlich eine Million Euro Beute…

Nutzt den Räubern das was?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nutzt den Räubern das was?

    Autor: Bayer 01.01.13 - 19:21

    Wenn Apple schlau war können sie doch bestimmt alle Ausstellungsstücke orten.
    Nur mit Lagergeräte werden sie ein Problem haben.

  2. Re: Nutzt den Räubern das was?

    Autor: androidfanboy1882 01.01.13 - 21:14

    Denkst du die Geräte werden angeschaltet bis zum verkauf gelagert bei den Dieben? oO

  3. Re: Nutzt den Räubern das was?

    Autor: Bayer 01.01.13 - 21:25

    Nein aber die werden doch bestimmt so was haben, dass die Ausstellungsstücke, sobald sie eingeschalten werden, geortet werden könne.

  4. Re: Nutzt den Räubern das was?

    Autor: pur3 01.01.13 - 21:27

    die klauen doch nicht die ausstellungsstücke!!!!

    viel zu grosser aufwand die dinger zu nehmen! ausserdem geringer wert da ausgepackt usw. die werden das lager geräumt haben..

    da ist was zu holen palettenweise iphones nd pads geklaut warscheinlich..

  5. Re: Nutzt den Räubern das was?

    Autor: TiSch 01.01.13 - 22:10

    Außerdem ist es unauffälliger die Lager leerzuräumen anstatt die Verkaufsräume um 21 Uhr mitten in Paris ;)

  6. Re: Nutzt den Räubern das was?

    Autor: Spaghetticode 01.01.13 - 22:53

    Bayer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn Apple schlau war
    ... haben sie die Seriennummern der geklauten Geräte. Wenn man so ein Gerät jetzt irgendwo entdeckt, kann man den aktuellen Besitzer¹ des Gerätes darüber befragen, wo er es her hat.

    ¹ Beachte den Unterschied zwischen „Besitzer“ und „Eigentümer“.

  7. Re: Nutzt den Räubern das was?

    Autor: TrololoPotato 02.01.13 - 19:13

    Spaghetticode schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bayer schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wenn Apple schlau war
    > ... haben sie die Seriennummern der geklauten Geräte. Wenn man so ein Gerät
    > jetzt irgendwo entdeckt, kann man den aktuellen Besitzer¹ des Gerätes
    > darüber befragen, wo er es her hat.
    >
    > ¹ Beachte den Unterschied zwischen „Besitzer“ und
    > „Eigentümer“.

    +1 :)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. CGM LAB Deutschland GmbH, Bochum
  2. W&W Informatik GmbH, Ludwigsburg
  3. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  4. elpix ag, Essen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 109,99€/119,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 2,49€
  3. 7,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Makeblock Airblock im Test: Es regnet Drohnenmodule
Makeblock Airblock im Test
Es regnet Drohnenmodule
  1. US-Armee Die Flugdrohne, die an ein Flughörnchen erinnert
  2. Wettrüsten DJI gegen Drohnenhacker
  3. Verbrennungsmotor Benzin-Drohne soll fünf Tage in der Luft bleiben

Shipito: Mit wenigen Mausklicks zur US-Postadresse
Shipito
Mit wenigen Mausklicks zur US-Postadresse
  1. Kartellamt Mundt kritisiert individuelle Preise im Onlinehandel
  2. Automatisierte Lagerhäuser Ein riesiger Nerd-Traum
  3. Onlineshopping Ebay bringt bedingte Tiefpreisgarantie nach Deutschland

Indiegames Rundschau: Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
Indiegames Rundschau
Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
  1. Jump So was wie Netflix für Indiegames
  2. Indiegames-Rundschau Weltraumabenteuer und Strandurlaub
  3. Indiegames-Rundschau Familienflüche, Albträume und Nostalgie

  1. Sony: Online spielen auf der Playstation wird teurer
    Sony
    Online spielen auf der Playstation wird teurer

    Sony will Ende August die Preise für Playstation Plus erhöhen. Daduch wird der Online-Multiplayer teurer als Microsofts Xbox Live Gold. Um Geld zu sparen, können Abonnenten noch schnell Spielzeit zum aktuellen Preis einkaufen.

  2. Quartalszahlen: Intel meldet Rekordumsatz für zweites Quartal 2017
    Quartalszahlen
    Intel meldet Rekordumsatz für zweites Quartal 2017

    Fast alle Geschäftsbereiche bei Intel florieren gerade, insbesondere beim Flash-Speicher und dem Internet der Dinge konnte der Hersteller zulegen. Der größte Umsatz wird allerdings mit CPUs gemacht - die neuen Skylakes lassen grüßen.

  3. Deutsche Telekom: Router-Hacker bekommt Bewährungsstrafe
    Deutsche Telekom
    Router-Hacker bekommt Bewährungsstrafe

    Als Reaktion auf den Router-Hack forderte die Telekom eine Cyber-Nato - vom Landgericht Köln wurde der Verantwortliche allerdings nur zu einer Bewährungsstrafe verurteilt. Trotzdem darf er nicht auf freien Fuß, weil ein Auslieferungsantrag besteht.


  1. 16:55

  2. 16:28

  3. 15:11

  4. 14:02

  5. 13:44

  6. 13:00

  7. 12:45

  8. 12:29