1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vernetzte Sensoren: Mother…

Ja, und wenn das NSA mal nachfragt, kriegen die den Live-Feed

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ja, und wenn das NSA mal nachfragt, kriegen die den Live-Feed

    Autor: Casandro 06.01.14 - 11:42

    Und wenn die das nicht direkt herausgeben, dann suchen die halt in ihren Datenbanken nach Sachen die man dem Firmenchef anhängen könnte.

    Solche Systeme müssen, wenn man sie überhaupt haben will, mit freier Software ausgestattet sein. Jeder muss zumindest im Prinzip in der Lage sein, die Software durch eine Version die er vertraut austauschen zu können.

  2. Re: Ja, und wenn das NSA mal nachfragt, kriegen die den Live-Feed

    Autor: markus.badberg 06.01.14 - 12:05

    Ich hör da aber ein lautes MIMIMIMI.....

  3. Re: Ja, und wenn das NSA mal nachfragt, kriegen die den Live-Feed

    Autor: Nemorem 06.01.14 - 14:57

    markus.badberg schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hör da aber ein lautes MIMIMIMI.....

    Dann geh zum Ohrenarzt und lass deinen Tinitus behandeln.

    Jeder der sich nach 2013 so ein Ding in die Wohnung stellt hat noch nicht gehört was die Stunde geschlagen hat. Schlimm genug, dass Backdors in nahezu jedem Router, jeder Software und vielen Verschlüsselungen steckt, aber auch noch Kameras, Bewegungssensoren und weitere Überwachungstechnik in den eigenen 4 Wänden freiwillig! aufzustellen - da geht doch der beliebten Überwachungssatiere von der Kamera auf der Toilette jeder Witz verloren. Wer sowas tut braucht zum IQ Test gar nicht mehr anzutreten.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Serviceexperte (m/w/d) IT Identity Management (IDM) & AD
    Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  2. IT Service Delivery Manager (m/w/d)
    nora systems GmbH, Weinheim
  3. Mobile Developer Android (w/m/d)
    SMF GmbH, Dortmund
  4. Expertinnen bzw. Experten Qualitätssicherung in der Softwareentwicklung (w/m/d) im Referat ... (m/w/d)
    Statistisches Bundesamt, Wiesbaden

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 44,99€ (Release 28.10.)
  2. 22,49€
  3. 39,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


New World im Test: Amazon liefert ordentlich Abenteuer
New World im Test
Amazon liefert ordentlich Abenteuer

Konkurrenz für World of Warcraft und Final Fantasy 14: Amazon Games macht mit dem PC-MMORPG New World momentan vor allem Sammler glücklich.
Von Peter Steinlechner

  1. New World Exploit macht Spieler unbesiegbar und unbeweglich
  2. New World Kommunikations-Bug wird für einige Spieler zu Katastrophe
  3. Amazon Games New World meldet inaktive Spieler ab

Vision 6 im Hands On: Gelungene neue E-Book-Oberklasse von Tolino
Vision 6 im Hands On
Gelungene neue E-Book-Oberklasse von Tolino

Die Tolino-Allianz hat dem neuen E-Book-Reader Vision 6 mehr Speicher und Geschwindigkeit spendiert. Das ergibt einen gelungenen E-Book-Reader.
Ein Hands-on von Ingo Pakalski

  1. Family Sharing Tolino erlaubt das Teilen digitaler Hörbücher

Geschäftsethik bei Videospielen: Auf der Suche nach dem Wal
Geschäftsethik bei Videospielen
Auf der Suche nach dem Wal

Das Geschäftsmodell von aktuellen Free-to-Play-Games nimmt das Risiko in Kauf, dass Menschen von Spielen abhängig werden. Eigentlich basiert es sogar darauf.
Von Evan Armstrong

  1. Free-to-Play Kostenlose Spiele für fast alle Plattformen