1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Verschwörungsfantasien…

Solange Religionen nicht als Spinnerei entlarvt werden, wird sich nichts ändern

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Solange Religionen nicht als Spinnerei entlarvt werden, wird sich nichts ändern

    Autor: Robert.Mas 10.09.20 - 13:36

    Wenn wir den Kindern Einsatz den Glaube an Religion im Unterricht beibringen ihnen aber andererseits beibringen wollen, Spinnereien zu erkennen, dann kann das nicht funktionieren.

  2. Re: Solange Religionen nicht als Spinnerei entlarvt werden, wird sich nichts ändern

    Autor: User_x 10.09.20 - 13:49

    Willst du derjenige sein der ihnen sagt, dass es keinen Weihnachtsmann und keine Zahnfee und keinen Osterhasen gibt? Und das Leben trostlos und nur aus Arbeit und Verpflichtung besteht?

  3. Re: Solange Religionen nicht als Spinnerei entlarvt werden, wird sich nichts ändern

    Autor: D43 10.09.20 - 13:57

    Übernehme ich , schick sie mir vorbei :)

  4. Re: Solange Religionen nicht als Spinnerei entlarvt werden, wird sich nichts ändern

    Autor: tomate.salat.inc 11.09.20 - 08:51

    User_x schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Willst du derjenige sein der ihnen sagt, dass es keinen Weihnachtsmann und
    > keine Zahnfee und keinen Osterhasen gibt?
    Hat man dich diesbezüglich nie aufgeklärt? Früher oder später erfahren die Kinder, dass es all das nicht gibt. Zumal es dem TO um Religionen im generellen geht und da hat er gar nicht mal so unrecht. Immerhin wird hier propagiert, dass höhere Wesen existieren ohne auch nur einen einzigen Beweis.

    > Und das Leben trostlos und nur aus Arbeit und Verpflichtung besteht?
    Ich hab schon sehr früh aufgehört an irgendeine Religion zu glauben. Von daher kann ich dir aus eigener Erfahrung sagen: nicht religiös zu sein macht dein Leben nicht trostlos. Ehrlich gesagt sehe ich jeden Moment, den ich in der Kirche verbracht hab als verschwendete Lebenszeit an. Der einzige Kirchenmoment der nicht Verschwendung war, war der, als ich ein McDonalds-Menü mit reingeschmuggelt hatte. Leider konnte ich nicht gehen, nachdem es leer war :-(.

  5. Re: Solange Religionen nicht als Spinnerei entlarvt werden, wird sich nichts ändern

    Autor: FreiGeistler 11.09.20 - 12:23

    User_x schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...Und das Leben trostlos und nur
    > aus Arbeit und Verpflichtung besteht?

    Manchen Menschen hilft Religion, wenn das eigene Leben so aussieht.
    Aber ein Leben ohne Religion ist nicht trostlos.

  6. Re: Solange Religionen nicht als Spinnerei entlarvt werden, wird sich nichts ändern

    Autor: Kaiser Ming 11.09.20 - 12:25

    User_x schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Willst du derjenige sein der ihnen sagt, dass es keinen Weihnachtsmann und
    > keine Zahnfee und keinen Osterhasen gibt? Und das Leben trostlos und nur

    An den Osterhasen glauben sie bis sie 10 sind an Gott bis zum Lebensende.

    > aus Arbeit und Verpflichtung besteht?

    Naja nicht für alle, dafür gibts ja Gott, für die die arbeiten müssen. ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Wiesbaden, Berlin, Meckenheim
  2. Polyform Kunststofftechnik GmbH & Co. Betriebs KG, Rinteln
  3. operational services GmbH & Co. KG, Dresden, Frankfurt am Main, Zwickau
  4. Lebensversicherung von 1871 a. G. München, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Gigabyte GeForce RTX 3090 VISION OC 24G für 1.849€)
  2. ab 2.174€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPhone 12 Pro Max im Test: Das Display macht den Hauptunterschied
iPhone 12 Pro Max im Test
Das Display macht den Hauptunterschied

Das iPhone 12 Pro Max ist größer als das 12 Pro und hat eine etwas bessere Kamera - grundsätzlich liegen die beiden Topmodelle von Apple aber nah beieinander, wie unser Test zeigt. Käufer des iPhone 12 Pro müssen keine Angst haben, etwas zu verpassen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Touchscreen und Hörgeräte iOS 14.2.1 beseitigt iPhone-12-Fehler
  2. iPhone Magsafe ist nicht gleich Magsafe
  3. Displayprobleme Grünstich beim iPhone 12 aufgetaucht

Energie- und Verkehrswende: Klimaneutrales Fliegen in weiter Ferne
Energie- und Verkehrswende
Klimaneutrales Fliegen in weiter Ferne

Wasserstoff-Flugzeuge und E-Fuels könnten den Flugverkehr klimafreundlicher machen, sie werden aber gigantische Mengen Strom benötigen.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Luftfahrt Neuer Flughafen in Berlin ist eröffnet
  2. Luftfahrt Booms Überschallprototyp wird im Oktober enthüllt
  3. Flugzeuge CO2-neutral zu fliegen, reicht nicht

AVM Fritzdect Smarthome im Test: Nicht smart kann auch smarter sein
AVM Fritzdect Smarthome im Test
Nicht smart kann auch smarter sein

AVMs Fritz Smarthome nutzt den Dect-Standard, um Lampen und Schalter miteinander zu verbinden. Das geht auch offline im eigenen LAN.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Konkurrenz zu Philips Hue Signify bringt WLAN-Lampen von Wiz auf den Markt
  2. Smarte Kühlschränke Hersteller verschweigen Kundschaft Support-Dauer
  3. Magenta Smart Home Telekom bietet mehr für das kostenlose Angebot