1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Verwaltungsgericht: TV-Kabelnetz…

Verwaltungsgericht: TV-Kabelnetz nicht zu Gratiseinspeisung von ARD verpflichtet

Die Öffentlichen-Rechtlichen könnten bald wieder überall im analogen Kabelnetz verfügbar sein. Die Einspeisepflicht bedeutet nicht, dass dies gratis erfolgen müsse, so das Verwaltungsgericht Hamburg. Nun könnte es zu einer Einigung kommen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Analog besser als digitales SD 3

    TC | 30.04.15 15:20 03.05.15 00:43

  2. Als Kabelkunde bezahle ich .. 9

    oxygenx_ | 30.04.15 13:08 01.05.15 09:27

  3. Cut the Cable 1

    Anonymer Nutzer | 01.05.15 03:09 01.05.15 03:09

  4. Dann steigen die GEZ-Gebühren in Kürze wieder. 16

    the_wayne | 30.04.15 12:46 30.04.15 21:23

  5. Sat ist nicht überall verfügbar, DVB-T2 demnächst verschlüsselt, Kabel MUSS immer bezahlt werden ... 1

    borg | 30.04.15 18:19 30.04.15 18:19

  6. Umgekehrt wird ein Schuh draus 1

    C. Stubbe | 30.04.15 17:43 30.04.15 17:43

  7. Billigere Alternative 4

    NeoTiger | 30.04.15 14:56 30.04.15 16:56

  8. Liberalisierung der Kabelnetze! 3

    NobodZ | 30.04.15 13:09 30.04.15 15:12

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Dataport, verschiedene Standorte
  2. über duerenhoff GmbH, Garching
  3. Hays AG, Rheinfelden
  4. über duerenhoff GmbH, Raum München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de