Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Verwaltungsrichter…

Verwaltungsrichter: Verfassungsgericht soll über neuen Rundfunkbeitrag urteilen

Ein Richter meint, dass das Bundesverfassungsgericht über die Rechtmäßigkeit des neuen Rundfunkbeitrags entscheiden muss. Die ersten Klagen gegen Zahlungsaufforderungen dürften bald bei den Verwaltungsgerichten eintreffen.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Prof. Otto Wulff nannte ZDF-Bericht im heute journal am Folgetag "schockierend"... GEZ geprellt? 1

    Uzzi | 07.01.13 23:58 07.01.13 23:58

  2. Demokratie 1

    zwangsregistrierter | 07.01.13 14:58 07.01.13 14:58

  3. Ich habe kein Auto ..... (Seiten: 1 2 ) 26

    barforbarfoo | 05.01.13 14:41 07.01.13 14:39

  4. Re: Die ÖR-Sender leisten zu wenig für das Geld

    Baron Münchhausen. | 07.01.13 13:01 Das Thema wurde verschoben.

  5. Haha, sehr witzig 1

    S-Talker | 07.01.13 12:48 07.01.13 12:48

  6. Zahlen für das was man sehen möchte 9

    flow77 | 05.01.13 22:32 07.01.13 12:35

  7. Jeder zahlen okay! ABER NICHT 17,98 Euro!!!! 1

    Andreas2k | 07.01.13 10:58 07.01.13 10:58

  8. Die ÖR-Sender leisten zu wenig für das Geld (Seiten: 1 2 ) 27

    rudluc | 05.01.13 17:54 07.01.13 01:54

  9. Rundfunkgebühren bleiben stabil - vorerst 2

    glmde2 | 06.01.13 23:00 06.01.13 23:32

  10. Man wird sehen, was das VG entscheidet. 2

    phex | 06.01.13 13:10 06.01.13 21:50

  11. wie wäre es mit einer Metoriten-Schutz-Steuer? 3

    Reclaver | 06.01.13 12:18 06.01.13 21:49

  12. wie man sich dagegen wehren kann 9

    profi-knalltüte | 05.01.13 14:46 06.01.13 21:34

  13. 95% der ganzen Crap- und Regionalsender abschaffen 2

    Baron Münchhausen. | 06.01.13 19:00 06.01.13 19:14

  14. Pro GEZ 18

    triplekiller | 05.01.13 15:13 06.01.13 15:44

  15. Bitte um Aufkärung für den Fall, dass man nichts zahlt 13

    glmde2 | 05.01.13 18:25 06.01.13 11:44

  16. Luft und Atemsteuer??? Unbedingt Zahlung verweigern oder nur "unter Vorbehalt" zahlen!!!! 5

    Anonymer Nutzer | 05.01.13 14:37 06.01.13 10:26

  17. Unterhaltung in ÖR 1

    crazypsycho | 06.01.13 01:01 06.01.13 01:01

  18. wie schafft's die FDP über die 5%-Hürde? 7

    hansi110 | 05.01.13 19:19 05.01.13 21:53

  19. ich denke nicht das das kassiert wird, wir sind in deutschland ... 17

    profi-knalltüte | 05.01.13 14:35 05.01.13 21:35

  20. ÖR ist suoer (Seiten: 1 2 ) 36

    Katzenfutter | 05.01.13 14:14 05.01.13 21:32

  21. Von 10¤ zu 30¤ ... (Seiten: 1 2 ) 31

    Dadie | 05.01.13 15:08 05.01.13 20:26

  22. Das hab ich gerade abgeschickt 5

    StefanGrossmann | 05.01.13 17:49 05.01.13 19:25

  23. Ursache und Wirkung vertauscht 1

    Jochen_0x90h | 05.01.13 19:00 05.01.13 19:00

  24. Volker Beck will die Leute für dumm verkaufen 2

    Mingfu | 05.01.13 15:05 05.01.13 18:13

  25. Thema Gez in Internet oder Kabelgebühren integrieren 1

    ThomasPfau | 05.01.13 17:54 05.01.13 17:54

  26. Wieso bekommen es nur die deutschen ÖR nicht gebacken? 4

    freeh18 | 05.01.13 16:24 05.01.13 17:21

  27. Der Staat soll sich komplett verpissen 19

    Anonymer Nutzer | 05.01.13 14:25 05.01.13 16:38

  28. Armutszeugnis... 3

    azeu | 05.01.13 15:32 05.01.13 16:13

  29. Re: Pro GEZ

    Lapje | 05.01.13 15:51 Das Thema wurde verschoben.

  30. So Nicht! 2

    FrankTzFL1977 | 05.01.13 14:39 05.01.13 15:38

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Basler AG, Ahrensburg bei Hamburg
  2. Cleary Gottlieb Steen & Hamilton LLP, Köln
  3. GEYER ELECTRONIC, Gräfelfing Raum München
  4. über HRM CONSULTING GmbH, Leipzig

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. beim Kauf ausgewählter Z370-Boards mit Intel Optane Speicher + Intel SSD
  2. 449€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektroautos: Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts
Elektroautos
Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts

Wenn Betreiber von Ladestationen das Wort "eichrechtskonform" hören, stöhnen sie genervt auf. Doch demnächst soll es mehr Lösungen geben, die die Elektromobilität mit dem strengen deutschen Eichrecht in Einklang bringen. Davon profitieren Anbieter und Fahrer gleichermaßen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. WE Solutions Günstige Elektroautos aus dem 3D-Drucker
  2. Ladesäulen Chademo drängt auf 400-kW-Ladeprotokoll für E-Autos
  3. Elektromobiltät UPS kauft 1.000 Elektrolieferwagen von Workhorse

Sony: Ein Kuss und viele Tode
Sony
Ein Kuss und viele Tode

E3 2018 Mit einem zärtlichen Moment in The Last of Us 2 hat Sony sein Media Briefing eröffnet - danach gab es teils blutrünstiges Gameplay plus Rätselraten um Death Stranding von Hideo Kojima.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Smach Z ausprobiert Neuer Blick auf das Handheld für PC-Spieler
  2. The Division 2 angespielt Action rund um Air Force One
  3. Ghost of Tsushima Dynamischer Match im offenen Japan

Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
Anthem angespielt
Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

  1. Dying Light 2 Stadtentwicklung mit Schwung
  2. E3 2018 Eindrücke, Analysen und Zuschauerfragen
  3. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen

  1. Porsche Design Mate RS im Test: Das P20 Pro in wahnwitzig teuer
    Porsche Design Mate RS im Test
    Das P20 Pro in wahnwitzig teuer

    In Deutschland kostet Huaweis Porsche Design Mate RS 1.550 Euro - dafür bekommen Käufer technisch ein P20 Pro, das ähnlich aussieht wie das Mate 10 Pro. Den Aufpreis von 800 Euro halten wir trotz neuer Technologien für aberwitzig, ein Luxus-Smartphone ist das Mate RS für uns nicht.

  2. Sabotagevorwurf: Tesla will Ex-Mitarbeiter vor Gericht bringen
    Sabotagevorwurf
    Tesla will Ex-Mitarbeiter vor Gericht bringen

    Der Elektroautohersteller Tesla hat einen ehemaligen Mitarbeiter verklagt, der das Unternehmen sabotiert und Geheimnisse verraten haben soll. Zudem soll er der Presse Falschnachrichten zugespielt haben, die dem Ansehen Teslas schaden könnten.

  3. Ingolstadt: Flugtaxis sollen in Deutschland erprobt werden
    Ingolstadt
    Flugtaxis sollen in Deutschland erprobt werden

    Ingolstadt soll Zentrum für die Erprobung von Lufttaxis werden, die eine Kombination aus Helikopter und Flugzeug sein und Passagiere in Städten transportieren sollen.


  1. 08:47

  2. 08:00

  3. 07:19

  4. 18:16

  5. 17:59

  6. 17:35

  7. 17:16

  8. 16:43