1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Video
  5. › Video: Anonymous - Was ist Acta

Eine sehr gute Erklärung warum Acta Sch***e ist

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Eine sehr gute Erklärung warum Acta Sch***e ist

    Autor: knallivd 10.02.12 - 09:25

    Außerdem gefällt mir die Dramaturgie. :)

  2. Re: Eine sehr gute Erklärung warum Acta Sch***e ist

    Autor: r1nka 11.02.12 - 19:32

    So gut wie keine einzige ACTA-kritische Aussage, die hier gemacht wird, stimmt.

    Daher eine sehr schlechte Erklärung und lässt nur ACTA-Gegner, die echt wissen was ACTA ist und bewirkt (und was es daran auszusetzen gibt), dumm aussehen.

    Bitte macht keine Videos wenn ihr nicht wisst was ACTA ist, sonst können Proteste und Demos nicht ernstgenommen werden.

  3. Re: Eine sehr gute Erklärung warum Acta Sch***e ist

    Autor: IEdI 12.02.12 - 17:49

    In welcher Hinsicht stimmt es nicht? Der schwammige Gesetzesentwurf lässt viel Spielraum zur Interpretation. Es ist nicht eindeutig aber die Möglichkeit steht trotzdem offen.

    Solange wichtige Informationen, aus der Verhandlung, uns vorenthalten werden ist es eine Möglichkeit. Und an dieser Stelle, aus welchem Grund werden uns die Informationen vorenthalten? Weil es doch schlimmer ist als das es sich anhört? Warum wollen sie die Öffentlichkeit trotz der Proteste nicht über die Waren Absichten aufklären?

    -Belügen durch verschweigen-



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.02.12 17:52 durch IEdI.

  4. Re: Eine sehr gute Erklärung warum Acta Sch***e ist

    Autor: lieschen 22.03.12 - 10:51

    Autsch, nein es erklärt bzw. verdeutlicht einfach nur wieder einmal, wie gut Propaganda und Lügen funktionieren.
    Und so rennen sie denn zu Tausenden durch die Straßen und demonstrieren mit diesen "Informationen" an der Hand gegen ACTA ... wie putzig ^^

  5. Re: Eine sehr gute Erklärung warum Acta Sch***e ist

    Autor: IEdI 22.03.12 - 23:37

    Etwas späht für ein Kommentar aber wie dem auch sei.
    Das dieses Video stark übertrieben ist sollte jeden klar sein. Viele der Beispiele währen gar nicht umsetzbar ohne massiven Proteste die im Nachhinein folgen würde. Viele große Unternähmen währen anhand diesem Video selbst betroffen.

    Der Punkt ist, das der Gesetzesentwurf schwer verständlich formuliert wurde das selbst Experten Probleme hatten diese zu deuten und hinzu kommt das Informationen der Öffentlichkeit vorenthalten wurden. Bei mir erregt ein derartiges Verhalten Misstrauen vor allem da unsere Politiker gerne ständig solche Aktionen abziehen z. B. die Erlaubnis des Baus einer Waffenfabrik von Heckler und Koch in Saudi-Arabien (auf dem Schwarzmarkt kann man bereits die Waffen bestellen), oder wir retten den Regenwald und bauen ein paar Jahre später Plantagen zur Produktion von Ethanol (E10) und retten nebenbei die Umwelt (was für ein Witz).

    Werden wir über solche Aktionen aufgeklärt? Nein! Und kam da jemals etwas gutes dabei raus? Nein! Dieses verhalten wird langsam zur Gewohnheit und warum? Weil es einfacher ist.

    Ich sehe in Acta eine Gefährdung meiner Freiheit, bzw. ich bin mir sicher das es mein Surfverhalten beeinträchtigen würde, daher bin ich grundsätzlich dagegen.

    Naja das Video hat seinen Zweck erfühlt und schön zu sehen das Propaganda nicht nur durch die Regierung durchgeführt werden kann.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Prozessmanager / Projektmanager (m/w/d) Digitalisierung
    KombiConsult GmbH, Frankfurt
  2. Wissenschaftliche* Mitarbeiter*in (m/w/d) für IT-Sicherheitsforschung / Analyse von IT-Angriffsmethoden ... (m/w/d)
    Universität der Bundeswehr München, München
  3. Softwareentwickler (m/w/d) Testinfrastruktur
    SEMIKRON Elektronik GmbH & Co. KG, Nürnberg
  4. Teamleiter Chassis Controls (m/w / divers)
    Continental AG, Frankfurt

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,99€ (statt 133,98€) - nur bis 4. Juli, 9 Uhr
  2. 149€ (UVP 189€)
  3. (Hardware, PC-Zubehör, Notebooks uvm. reduziert)
  4. 39,99€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de