1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Video
  5. › Video: IBMs KI soll Plankton…

Video: IBMs KI soll Plankton analysieren - Herstellervideo

IBM baut kleine Mikroskope, die den Zustand der Ozeane anhand von Plankton aufzeichnen sollen. IBMs KI soll die Daten analysieren.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Neues Thema


Beitrńge

Neues Thema



Stellenmarkt
  1. IT Systemadministrator/in
    Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben, Köln
  2. Hackers wanted - Software Engineers with Machine Learning Background (m/f/d)
    freiheit.com technologies gmbh, Hamburg
  3. Senior Software Engineer Global Client-Server Licensing Infrastructure (m/f/d)
    Advantest Europe GmbH, Böblingen
  4. Qualitäts- und Prozessmanager (m/w/d)
    Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), verschiedene Standorte

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 629,99€ (Lieferung ab 30.09.22)
  2. 629,99€ (Lieferung ab 30.09.22)
  3. (u. a. Fire TV Stick 4K Max für 33,99€, Echo Dot (3. Gen.) für 17,99€)
  4. 199€ (UVP 449€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Spieleentwicklung: Editorial trifft Engine bei Ubisoft
Spieleentwicklung
Editorial trifft Engine bei Ubisoft

Newsletter Engines Der oberste Game Designer von Ubisoft hat mit Golem.de über Engines gesprochen. Und: aktuelle Engine-News.
Von Peter Steinlechner


    Grand Theft Auto VI: Das bedeutet der GTA-Leak für Rockstar
    Grand Theft Auto VI
    Das bedeutet der GTA-Leak für Rockstar

    Hacker haben Videos und Quellcode von GTA 6 gestohlen. Sein Entwickler befindet sich damit in einer Reihe von Angriffen auf Spieleunternehmen.
    Eine Analyse von Daniel Ziegener


      EuGH-Urteil: Deutsche Vorratsdatenspeicherung ist unzulässig
      EuGH-Urteil
      Deutsche Vorratsdatenspeicherung ist unzulässig

      Wie erwartet hat der EuGH die deutsche Regelung zur Vorratsdatenspeicherung für grundrechtswidrig erklärt. Doch in bestimmten Fällen ist die Speicherung erlaubt.
      Ein Bericht von Friedhelm Greis

      1. Vorratsdatenspeicherung Faeser will weiter anlasslos IP-Adressen speichern lassen
      2. Vorratsdatenspeicherung SPD-Fraktion setzt auf Quick Freeze und Log-in-Falle
      3. Innenministerin Faeser hält Vorratsdaten für "unbedingt erforderlich"