1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Videoflatrate: Watchever soll…

Kein HD, kein Surround Sound...

Am 17. Juli erscheint Ghost of Tsushima; Assassin's Creed Valhalla und Watch Dogs Legions konnten wir auch gerade länger anspielen - Anlass genug, um über Actionspiele, neue Games und die Next-Gen-Konsolen zu sprechen! Unser Chef-Abenteurer Peter Steinlechner stellt sich einer neuen Challenge: euren Fragen.
Er wird sie am 16. Juli von 14 Uhr bis 16 Uhr beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kein HD, kein Surround Sound...

    Autor: florifreeman 29.09.14 - 20:12

    ...ständig brechen Serienstaffeln weg, neue Filme kommen nur spärlich, ach WE....die Liste ist endlos.

    War seit Start dabei und kann im Nachhinein nur mit dem Kopf schütteln, was man sich das angetan hat. Okay der Preis war (am Anfang) noch gut, später waren´s die teuersten auf dem Markt.

    Wenn die sterben tut es mir nur um die Angestellten leid.

  2. Re: Kein HD, kein Surround Sound...

    Autor: tibrob 29.09.14 - 20:14

    HD gab's schon, Sound hatte ich nur Stereo (am Rechner).

    Deine Jacke ist jetzt trocken!

  3. Re: Kein HD, kein Surround Sound...

    Autor: fx66 29.09.14 - 20:47

    Also das kann ich überhaupt nicht bestätigen. HD funktioniert bei mir schon immer einwandfrei und ich finde das Angebot an Serien für den Preis überragend.

    Das mal ne Serie aus dem Programm genommen wurde ist mir bisher erst einmal bei "The Wire" passiert. Mittlerweile sind aber auch davon alle Staffeln wieder zurück im Programm - und ich hab mir die Zwischenzeit mit Breaking BAd, Hell on wheels, Entourage und Sopranos vertrieben.

  4. Re: Kein HD, kein Surround Sound...

    Autor: gandalf 29.09.14 - 21:16

    Ich hatte Watchever auch von Beginn an. Bin dann weg gegangen, weil sie es einfach nicht hinbekommen haben am Abend eine vernünftige Qualität abzuliefern. Am Tag oder spät Nachts gab es keine Probleme. Aber die Zeit von 17-23 Uhr war die Hölle.

    - Filme teilweise nur in SD (obwohl HD verfügbar)
    - Oft ist der Stream von SD auf HD gesprungen, lief 1 min. und dann gab es Aussetzer. Um im Anschluss mit SD weiter zu laufen, wieder auf HD zu springen, ....

    Das ganze trotz echter 100mbit Leitung.

    Habe mich oft beschwert, aber als Reaktion wurde ich nur vertröstet.

  5. Re: Kein HD, kein Surround Sound...

    Autor: theFiend 29.09.14 - 21:20

    Naja, von technischen Problem mal abgesehen, lebt gerade eine VoD Angebot mit Flatrate von einem umfangreichen und häufig aktualisierten Angebot. Und genau dahingehend fand ich Watchever echt schlecht. Nur Maxdome war noch übler.

    Haben hier im Haushalt inzwischen fast alle VoD Anbieter durch, und übrig geblieben ist nur Amazon. Die aktualisieren zwar auch nicht superschnell, aber da ist Preis/Leistung echt ok...

    Ich spreche hier nur von den Flatrate Angeboten...

  6. Re: Kein HD, kein Surround Sound...

    Autor: Bassa 29.09.14 - 23:21

    Hm, ich bin von Amazon zu Watchever.
    Amazon hatte zu wenig O-Ton, mehrmals sind mir Serien gekillt worden, während ich noch dabei war, die Android-App lief nur auf amazon-eigenen Geräten (bis auf die Listenverwaltung, was gelinde gesagt Kundenverhöhnung war)...
    Aussetzer hatte ich aber zugegeben weniger als bei Watchever.

    Leider wird das wohl noch Jahre dauern, bis wir ein vernünftiges Angebot in Deutschland haben. Zu sehr zerschredderte Rechtestruktur.

    Und so lange man bei Netflix nicht einmal sehen kann, was die anbieten, werde ich die nicht nutzen.

  7. Re: Kein HD, kein Surround Sound...

    Autor: florifreeman 29.09.14 - 23:29

    Also an meiner Yamaha Heimkinoanlage kam auch nur Stereo an, Amazon hat zumindest DD 5.1.

    tibrob schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > HD gab's schon, Sound hatte ich nur Stereo (am Rechner).

  8. Re: Kein HD, kein Surround Sound...

    Autor: florifreeman 29.09.14 - 23:31

    Uhh großer Fehler, Amazon hat was O-Ton angeht mächtig aufgeholt. Wollte eigentlich Gossip Girl komplett O-Ton auf WE durchgucken...nix da aus dem Programm genommen. Just in dem Moment hatte Amazon dann aber auf einmal auch die komplette Serie O-Ton (war vorher kostenpflichtig).

    Sry, aber WE ist echt tot. Nur mit Serien kann man nicht überleben und selbst legt Amazon täglich kräftig nach.

    Bassa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hm, ich bin von Amazon zu Watchever.
    > Amazon hatte zu wenig O-Ton, mehrmals sind mir Serien gekillt worden,
    > während ich noch dabei war, die Android-App lief nur auf amazon-eigenen
    > Geräten (bis auf die Listenverwaltung, was gelinde gesagt Kundenverhöhnung
    > war)...
    > Aussetzer hatte ich aber zugegeben weniger als bei Watchever.
    >
    > Leider wird das wohl noch Jahre dauern, bis wir ein vernünftiges Angebot in
    > Deutschland haben. Zu sehr zerschredderte Rechtestruktur.
    >
    > Und so lange man bei Netflix nicht einmal sehen kann, was die anbieten,
    > werde ich die nicht nutzen.

  9. Re: Kein HD, kein Surround Sound...

    Autor: xMarwyc 29.09.14 - 23:48

    gandalf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hatte Watchever auch von Beginn an. Bin dann weg gegangen, weil sie es
    > einfach nicht hinbekommen haben am Abend eine vernünftige Qualität
    > abzuliefern. Am Tag oder spät Nachts gab es keine Probleme. Aber die Zeit
    > von 17-23 Uhr war die Hölle.
    >
    > - Filme teilweise nur in SD (obwohl HD verfügbar)
    > - Oft ist der Stream von SD auf HD gesprungen, lief 1 min. und dann gab es
    > Aussetzer. Um im Anschluss mit SD weiter zu laufen, wieder auf HD zu
    > springen, ....
    >
    > Das ganze trotz echter 100mbit Leitung.
    >
    > Habe mich oft beschwert, aber als Reaktion wurde ich nur vertröstet.
    Ebenfalls 100 MBit gucke hauptsächlich von 19-24 und hatte noch nie Probleme. Immer verfügbar, lädt schnell und immer hd Qualität.

  10. Re: Kein HD, kein Surround Sound...

    Autor: tibrob 30.09.14 - 00:06

    florifreeman schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also an meiner Yamaha Heimkinoanlage kam auch nur Stereo an, Amazon hat
    > zumindest DD 5.1.
    >
    > tibrob schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > HD gab's schon, Sound hatte ich nur Stereo (am Rechner).

    An meiner Heimkinoanlage (Bang & Olufsen) kam auch leider nur Stereo ... eben getestet.

    Deine Jacke ist jetzt trocken!

  11. Re: Kein HD, kein Surround Sound...

    Autor: Anonymer Nutzer 30.09.14 - 01:27

    Kleiner Einwurf: Ich verstehe bis heute nicht, warum man bei Amazon und co. die Auflösung und den Sound nicht in einer Art "advanced" oder "expert" mode selbst festlegen kann (die des Films, nicht der GUI des Abspielgeräts)
    Klar, bei zu geringer Bandbreite (zb durch Wlan) würde es buffern/laggen, die Fehlersuche würde es aber häufig erleichtern.
    Überall Auto detect und der Player macht was er will...

  12. Re: Kein HD, kein Surround Sound...

    Autor: chromosch 30.09.14 - 06:13

    Born2win schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kleiner Einwurf: Ich verstehe bis heute nicht, warum man bei Amazon und co.
    > die Auflösung und den Sound nicht in einer Art "advanced" oder "expert"
    > mode selbst festlegen kann (die des Films, nicht der GUI des
    > Abspielgeräts)
    > Klar, bei zu geringer Bandbreite (zb durch Wlan) würde es buffern/laggen,
    > die Fehlersuche würde es aber häufig erleichtern.
    > Überall Auto detect und der Player macht was er will...

    Bei amazon kann die Auflösung im Browser geändert werden.

  13. Re: Kein HD, kein Surround Sound...

    Autor: Bouncy 30.09.14 - 08:25

    Bassa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und so lange man bei Netflix nicht einmal sehen kann, was die anbieten,
    > werde ich die nicht nutzen.
    hier: http://www.netflixdeutschland.net/

  14. Re: Kein HD, kein Surround Sound...

    Autor: -=Draven=- 30.09.14 - 09:28

    Was mich am meisten an Watchever und Amazon stört ist die restriktive Einstellung von Silverlight, meine Freundin konnte beide nicht nutzen weil sie einen analogen Monitor hat. Bei Netflix keinerlei Probleme, wie sagt man so schön: Happy Wife, happy Live!

    Amazon ist auch noch vorhanden weil ich doch häufiger bestelle und eigentlich immer noch Lovefilm nutze. Wobei der Dienst von Amazon eh zu Grunde gerichtet wird...

  15. Bei "Silverlight" wäre mir die Einstellung egal.

    Autor: Yes!Yes!Yes! 30.09.14 - 10:15

    Sowas kommt mir gar nicht erst auf'n Rechner. :)

  16. Re: Kein HD, kein Surround Sound...

    Autor: aleman 30.09.14 - 15:00

    Hi,

    das ist zwar blöd, lässt sich aber leicht regeln:

    werstreamt(Punkt)es

    beantwortet dir die Fragen zu den Serien/Film- Katalogen ALLER Anbieter.

  17. Re: Kein HD, kein Surround Sound...

    Autor: tibrob 30.09.14 - 21:08

    chromosch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei amazon kann die Auflösung im Browser geändert werden.

    Naja, das Videofenster halt; mehr aber auch nicht.

    Deine Jacke ist jetzt trocken!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. AssetMetrix GmbH, München
  2. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  3. Spielkartenfabrik Altenburg GmbH über talents for it GmbH, Altenburg
  4. Allianz Deutschland AG, München Unterföhring

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Kingston A400 SATA-SSD 120GB für 15,79€, Fractal Design Define S2 Black Tower-Gehäuse...
  2. 211€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  3. 56,53€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Crossover-SUV: Nissans neues Elektroauto Ariya fährt 500 km weit
    Crossover-SUV
    Nissans neues Elektroauto Ariya fährt 500 km weit

    Nissan hat sein erstes elektrisches SUV vorgestellt. Der Nissan Ariya soll ab 2021 auf den Markt kommen und ab 40.000 US-Dollar kosten.

  2. Xiaomi: Elektromoped Ninebot C30 kostet nur 470 Euro
    Xiaomi
    Elektromoped Ninebot C30 kostet nur 470 Euro

    Ninebot hat mit dem C30 ein elektrisches Moped vorgestellt, das preiswert ist und eine Alternative zum ÖPNV und dem Fahrrad darstellt.

  3. Terrorismus: Gamer unter Terrorverdacht
    Terrorismus
    Gamer unter Terrorverdacht

    Plattformen wie Steam oder Xbox Live seien nahezu unüberwacht, findet der Antiterrorkoordinator der EU. Und will das ändern. Seine Argumente sind schwierig.


  1. 08:44

  2. 07:46

  3. 07:24

  4. 18:30

  5. 18:01

  6. 17:30

  7. 17:00

  8. 16:53