1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Videoportal: Youtube will mehr…

Werbung Werbung Werbung ...

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Werbung Werbung Werbung ...

    Autor: Joblow 15.07.20 - 12:48

    YT ist mittlerweile voll mit Werbung, egal was man schaut und jetzt wollen die noch mehr Werbung! Genau aus diesem Grund schaue ich seit Jahren kein Fernsehen mehr, weil es nur noch genervt hat.

    Und wieso steht im Artikel der Preis von 12¤ für YT premium, bei mir kostet es 15,99¤!! Und das ist mir für das Gebotene dann doch zu teuer.

  2. Re: Werbung Werbung Werbung ...

    Autor: genussge 15.07.20 - 12:57

    Es wird mit 11,99 ¤/Monat geworben:
    [www.youtube.com]

  3. Re: Werbung Werbung Werbung ...

    Autor: Tuxgamer12 15.07.20 - 13:22

    Joblow schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und wieso steht im Artikel der Preis von 12¤ für YT premium, bei mir kostet
    > es 15,99¤!!

    Tja, da muss user iPhone Nutzer wohl die 30% Apple-Steuer zahlen ;).

    Hey, schließ das Abo einfach im Browser ab ;).

    > Und das ist mir für das Gebotene dann doch zu teuer.

    Naja, allein das enthaltene Musik-Abo kostet 10 Euro. Also Marktpreis, den man auch bei der Konkurenz Spotify, Apple, Amazon, Deezer, Tidal, Napster, etc zahlt.

    2 Euro Aufpreis für werbefreies Youtube? Ist wohl mehr als fair.

  4. Re: Werbung Werbung Werbung ...

    Autor: budweiser 15.07.20 - 14:04

    Wobei man sagen muss dass Youtube Music ziemlicher Mist ist. Wenn man gezielt was sucht ist es ok aber die Vorschläge und Playlisten sind (für mich) ziemlich unbrauchbar. Und die Carplay-App funktioniert auch nicht.

    Unterm Strich bin ich jetzt bei YT Premium + Apple Music

  5. Re: Werbung Werbung Werbung ...

    Autor: McWiesel 15.07.20 - 14:41

    Joblow schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > YT ist mittlerweile voll mit Werbung, egal was man schaut und jetzt wollen
    > die noch mehr Werbung! Genau aus diesem Grund schaue ich seit Jahren kein
    > Fernsehen mehr, weil es nur noch genervt hat.
    >
    > Und wieso steht im Artikel der Preis von 12¤ für YT premium, bei mir kostet
    > es 15,99¤!! Und das ist mir für das Gebotene dann doch zu teuer.

    Und so beginnt es wie viele andere Dienste mit dem Abstieg, das schafft Platz für neue Dienstleister. So wie Youtube Free-TV beerbt hat, geht dann halt die Kundschaft zum nächsten Anbieter.

    Die Leute sind mittlerweile durch die jahrelange Übertreibungen so aggressiv gegenüber Werbung eingestellt, dass da schon eine enorme Marktmacht entsteht, solche Formate in die Knie zu zwingen. Die bemitleidenswerte Klagerei gegen AdBlock-Anbieter hat das ja gezeigt.

    Mittlerweile ist es bei mir so, dass ich ohne AdBlock den Browser deinstallieren würde. Es geht einfach nicht mehr ohne. Da schaut man sich schon purer kapitalistischer Konsumabsicht bei irgendeinem Influenzer ein Werbevideo über ein Produkt an, und bevor und während man diese Dauerwerbesendung sich anschaut, kommt nochmal weitere Werbung für irgendein anderen Quatsch. YouTube hat echt den Schuss nicht gehört. Eine Dauerwerbesendung durch Werbeunterbrechungen zu unterbrechen, das kriegt nicht mal der nervigste Homeshopping-Sender hin.

  6. Re: Werbung Werbung Werbung ...

    Autor: Joblow 15.07.20 - 20:07

    genussge schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es wird mit 11,99 ¤/Monat geworben:
    > www.youtube.com

    Wow, tatsächlich, wenn ich mit meinem iPhone 6s auf den Link klicke, zahle ich 15,99¤.
    Wenn ich mit meinem Windows PC drauf klicke muss ich nur 11,99¤.
    Ein und der selbe Link!

  7. Re: Werbung Werbung Werbung ...

    Autor: ClausWARE 16.07.20 - 01:18

    Das man im Apple-Store bei allem mehr bezahlt, ist doch nu wirklich nichts neues.

  8. Re: Werbung Werbung Werbung ...

    Autor: ptepic 17.07.20 - 12:08

    Joblow schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > genussge schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Es wird mit 11,99 ¤/Monat geworben:
    > > www.youtube.com
    >
    > Wow, tatsächlich, wenn ich mit meinem iPhone 6s auf den Link klicke, zahle
    > ich 15,99¤.
    > Wenn ich mit meinem Windows PC drauf klicke muss ich nur 11,99¤.
    > Ein und der selbe Link!

    Bekomme ich es dann unter Linux Open Source (also für umme)? :-D

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Kommunale Datenverarbeitung Oldenburg (KDO), Oldenburg
  2. nox NachtExpress, Mannheim
  3. DAW SE, Ober-Ramstadt bei Darmstadt
  4. dSPACE GmbH, Paderborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. für PC, PS4/PS5, Xbox und Switch
  2. 18,19€
  3. 71,49€
  4. (u. a. Edna & Harvey: The Breakout - Anniversary Edition für 6,99€, The Daedalic Armageddon...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme