1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Videostreaming im Zug: Maxdome…

WLAN für alle nach meinen Erfahrungen unbrauchbar

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. WLAN für alle nach meinen Erfahrungen unbrauchbar

    Autor: Bashguy 23.03.17 - 13:01

    Ich fahre relativ viel Bahn und wenn ich das neue Hotspot-Konzept der Bahn mit dem alten Telekom Hotspot vergleich ergibt sich für mich folgendes Fazit:

    Telekom Hotspot:

    -Nur für Telekom-Hostpot kunden (logisch)
    -Teilweise gar nicht erreichbar weil ausgefallen
    -Wenn er funktioniert ist auch Streaming wie Twitch auf 720p flüssig drin (gute Netzabdeckung vorausgesetzt... Ruhrpott-Strecken etc.)

    neuer Bahn Hotspot:
    -bisher immer erreichbar
    -Immer zu langsam, selbst surfen ist nicht wirklich möglich. Seiten laden unglaublich lange... Eigene LTE-Verbindung war bisher immer schneller...
    -damit Maxdome streamen? Derzeit wohl überhaupt nicht möglich...

    Ist auch irgendwo logisch, wenn ein ganzer Zug über einen einzigen Mobilfunkmast geroutet wird und jeder versucht Videos zu gucken etc. bleibt am Ende so wenig Bandbreite pro nutzer übrig, dass niemand irgendwas vernünftiges damit anfangen kann...

  2. Re: WLAN für alle nach meinen Erfahrungen unbrauchbar

    Autor: most 23.03.17 - 13:13

    Kann ich bestätigen. Textlastige Seiten funktionieren gerade noch und wenige kleine E-Mails auch, alles andere kann man vergessen.

    Mein Tablet ist immer gut gefüllt mit offline Material von Netflix und Amazon, aufgetankt wird zu Hause.

  3. Re: WLAN für alle nach meinen Erfahrungen unbrauchbar

    Autor: mainframe 23.03.17 - 13:23

    Da das Maxdome Angebot so begrenzt ist, kommt das bestimmt von einem kleinen Server im Zug.

    Aber selbst wenn mehrere im gleichen Wagen streamen, dürfte das Wlan schon schnell in die Kniee gehen... Mich würden hier mal Statistiken interessieren.

    Wenn ich unsere WLANs ansehe... ist in Mittagspause die Auslastung am größten.

  4. Re: WLAN für alle nach meinen Erfahrungen unbrauchbar

    Autor: krakos 23.03.17 - 13:41

    Bashguy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich fahre relativ viel Bahn und wenn ich das neue Hotspot-Konzept der Bahn
    > mit dem alten Telekom Hotspot vergleich ergibt sich für mich folgendes
    > Fazit:
    >
    > Telekom Hotspot:
    >
    > -Nur für Telekom-Hostpot kunden (logisch)
    > -Teilweise gar nicht erreichbar weil ausgefallen
    > -Wenn er funktioniert ist auch Streaming wie Twitch auf 720p flüssig drin
    > (gute Netzabdeckung vorausgesetzt... Ruhrpott-Strecken etc.)
    >
    > neuer Bahn Hotspot:
    > -bisher immer erreichbar
    > -Immer zu langsam, selbst surfen ist nicht wirklich möglich. Seiten laden
    > unglaublich lange... Eigene LTE-Verbindung war bisher immer schneller...
    > -damit Maxdome streamen? Derzeit wohl überhaupt nicht möglich...
    >
    > Ist auch irgendwo logisch, wenn ein ganzer Zug über einen einzigen
    > Mobilfunkmast geroutet wird und jeder versucht Videos zu gucken etc. bleibt
    > am Ende so wenig Bandbreite pro nutzer übrig, dass niemand irgendwas
    > vernünftiges damit anfangen kann...


    Ich fahr mindestens zweimal die Woche mit dem ICE und nutze auch das WLAN am Handy, Tablett oder Laptop.
    Seitenaufbau ist abhängig davon, wo man gerade ist. Zwischen München und Nürnberg z.B. beim Abschnitt mit sehr vielen Tunnel ist die Verbindung teilweise nicht vorhanden. Überwiegend ist die Verbindung aber deutlich besser, als über mein Mobiles Netz.
    Allerdings nur für Surfen und E-Mail.
    Streaming direkt möchte die Bahn sowieso nicht, drosselt (soweit ich das mitbekommen habe) auch ab 200 mb.
    Was ich gut finde. Man kann mit entsprechenden Angeboten die Filme auch auf sein Device laden.

  5. Re: WLAN für alle nach meinen Erfahrungen unbrauchbar

    Autor: krakos 23.03.17 - 13:42

    mainframe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da das Maxdome Angebot so begrenzt ist, kommt das bestimmt von einem
    > kleinen Server im Zug.

    Steht doch sogar im Artikel
    > Um ein reibungsloses Streaming zu gewährleisten, werden die Serien und Filme nicht aus dem Internet übertragen, sondern sind auf dem Bordcomputer der Bahn hinterlegt. Der Bahnkunde nutzt ein eigenes Gerät, um die Inhalte anzuschauen.

  6. Re: WLAN für alle nach meinen Erfahrungen unbrauchbar

    Autor: Bashguy 23.03.17 - 14:42

    Jo hast recht, ich hab den Artikel nur überflogen.

    Aber um das Maxdome-Streaming geht es mir gar nicht mal.

    Für mich ist es auf jeden Fall eine drastische Verschlechterung zum Telekom-Hotspot.

    @Krakos:

    Ob deine Mobile Verbindung besser oder schlechter ist, hängt natürlich auch vom Netzbetreiber ab.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Cloud Security Consult / Cloud Sicherheitsarchitekt (m/w/d)
    Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  2. Softwareentwickler Frontend (m/w/d)
    eLearning Manufaktur GmbH, Düsseldorf, Kleve
  3. Projektmanager - Produktentwicklung Vermögensverwaltung (m/w/d)
    Flossbach von Storch, Köln
  4. IT Consultant Business Automation (w/m/d)
    dmTECH GmbH, Karlsruhe

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. 629,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de