Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Videostreaming: Netflix soll am…

Nicht ständig die Cover ändern...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nicht ständig die Cover ändern...

    Autor: Xiut 19.07.18 - 16:04

    Wieso ändert Netflix eigentlich ständig die Cover von Serien? Was für einen Sinn hat das? Das nervt echt sehr, wenn z.B. Haus des Geldes oder auch ältere Serien ständig neue Cover haben, selbst wenn man diese bereits komplett auf Netflix durchgesehen hat und man somit auch nicht versuchen braucht meine Aufmerksamkeit mit vielleicht einem anderen Cover besser auf diese Serie lenken zu können.. Kann das verstehen, wenn das generell gemacht wird, wie so ein A/B Testing, aber dass sich das ständig bei mir ändert und das eben auch bei Serien, die ich bereits durchgeschaut habe, nervt sehr!

    Aber vielleicht bin ich auch nur der einzige, der das so sieht und andere finden das ganz toll :D

    Aber auch dass nicht die zuletzt gesehende Serie bzw. die Serie, die man zuvor die letzten 10 Stunden auf Netflix gesehen hat, vorn angezeigt wird oder sonst irgendwo, wo man schnell drauf zugreifen kann.. Nein.. Es wird irgendeine alte, sogar bereits komplett angeschaute Serie angezeigt und die aktuelle Serie erst weiter hinten oder weiter unten.. :D

  2. Re: Nicht ständig die Cover ändern...

    Autor: dabbes 19.07.18 - 16:43

    Bei einem Staffelwechsel würde ich das verstehen, aber mittendrin einfach so, das nervt wirklich.

  3. Re: Nicht ständig die Cover ändern...

    Autor: nurmalsoamrande 20.07.18 - 09:34

    Das habe ich auch schon beobachtet... selbe Serie/selber Film und gefühlt alle 20 Minuten wird ein anderer Thumbnail eingeblendet... das ist echt nervig, wenn man Filme/Serien anhand der normalen Cover sucht und nicht erst lesen möchte, wer ists denn wirklich...

  4. Re: Nicht ständig die Cover ändern...

    Autor: ip (Golem.de) 20.07.18 - 12:01

    vielen Dank für den netten Hinweis. Wir haben diesen Aspekt ebenfalls mal im Artikel aufgegriffen. Denn auch damit erschwert es Netflix dem Kunden, sich im Sortiment orientieren zu können. Neben den Covern werden ja auch gerne mal die Filmtitel ausgetauscht. Und nicht jeder kennt von jedem Film auch den Originaltitel. Auch dieses Problem ist jetzt im Artikel enthalten.

    Viele Grüße,
    Ingo Pakalski
    Golem.de

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  2. Bosch Gruppe, Stuttgart
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Essen
  4. Viega Holding GmbH & Co. KG, Attendorn, Dortmund

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Interview Alienware: Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!
Interview Alienware
"Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!"

Selbst bauen oder Komplettsystem kaufen, die Zukunft von Raytracing und was E-Sport-Profis über Hardware denken: Golem.de hat im Interview mit Frank Azor, dem Chef von Alienware, über PC-Gaming gesprochen.
Von Peter Steinlechner

  1. Dell Alienware M15 wird schlanker und läuft 17 Stunden
  2. Dell Intel Core i9 in neuen Alienware-Laptops ab Werk übertaktet

Serverless Computing: Mehr Zeit für den Code
Serverless Computing
Mehr Zeit für den Code

Weniger Verwaltungsaufwand und mehr Automatisierung: Viele Entwickler bauen auf fertige Komponenten aus der Cloud, um die eigenen Anwendungen aufzubauen. Beim Serverless Computing verschwinden die benötigten Server unter einer dicken Abstraktionsschicht, was mehr Zeit für den eigenen Code lässt.
Von Valentin Höbel

  1. Kubernetes Cloud Discovery inventarisiert vergessene Cloud-Native-Apps
  2. T-Systems Deutsche Telekom will Cloud-Firmen kaufen
  3. Trotz hoher Gewinne Wieder Stellenabbau bei Microsoft

Dark Rock Pro TR4 im Test: Be Quiet macht den Threadripper still
Dark Rock Pro TR4 im Test
Be Quiet macht den Threadripper still

Mit dem Dark Rock Pro TR4 hat Be Quiet einen tiefschwarzen CPU-Kühler für AMDs Threadripper im Angebot. Er überzeugt durch Leistung und den leisen Betrieb, bei Montage und Speicherkompatiblität liegt die Konkurrenz vorne. Die ist aber optisch teils deutlich weniger zurückhaltend.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Dark Rock Pro TR4 Be Quiets schwarzer Doppelturm kühlt 32 Threadripper-Kerne

  1. Wissenschaft: Rekorde ohne Nutzen
    Wissenschaft
    Rekorde ohne Nutzen

    25,5 Prozent Effizienz mit einer Perowskit-Solarzelle sind ein neuer Rekord. Wieder einmal. Von einer praktischen Anwendung ist die billige, effiziente Technik trotzdem weit entfernt. Der Wissenschaftsbetrieb ist daran mit schuld.

  2. VDSL: Rund 122.000 Haushalte erhalten Telekom-Vectoring
    VDSL
    Rund 122.000 Haushalte erhalten Telekom-Vectoring

    Vectoring wird immer weiter von der Telekom ausgebaut. Diesmal wurden mehrere Tausend Haushalte in 141 Kommunen freigeschaltet.

  3. Charge Automotive: Der Ford Mustang wird elektrisch
    Charge Automotive
    Der Ford Mustang wird elektrisch

    Das charakteristische Blubbern fehlt, aber die Coolness bleibt: Das britische Unternehmen Charge Automotive bringt den legendären Mustang zurück. Das Elektroauto soll im kommenden Jahr in limitierter Auflage auf den Markt kommen.


  1. 15:30

  2. 15:11

  3. 14:55

  4. 12:40

  5. 12:12

  6. 11:56

  7. 11:43

  8. 11:38