Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Videostreaming: Netflix soll am…

Nicht ständig die Cover ändern...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nicht ständig die Cover ändern...

    Autor: Xiut 19.07.18 - 16:04

    Wieso ändert Netflix eigentlich ständig die Cover von Serien? Was für einen Sinn hat das? Das nervt echt sehr, wenn z.B. Haus des Geldes oder auch ältere Serien ständig neue Cover haben, selbst wenn man diese bereits komplett auf Netflix durchgesehen hat und man somit auch nicht versuchen braucht meine Aufmerksamkeit mit vielleicht einem anderen Cover besser auf diese Serie lenken zu können.. Kann das verstehen, wenn das generell gemacht wird, wie so ein A/B Testing, aber dass sich das ständig bei mir ändert und das eben auch bei Serien, die ich bereits durchgeschaut habe, nervt sehr!

    Aber vielleicht bin ich auch nur der einzige, der das so sieht und andere finden das ganz toll :D

    Aber auch dass nicht die zuletzt gesehende Serie bzw. die Serie, die man zuvor die letzten 10 Stunden auf Netflix gesehen hat, vorn angezeigt wird oder sonst irgendwo, wo man schnell drauf zugreifen kann.. Nein.. Es wird irgendeine alte, sogar bereits komplett angeschaute Serie angezeigt und die aktuelle Serie erst weiter hinten oder weiter unten.. :D

  2. Re: Nicht ständig die Cover ändern...

    Autor: dabbes 19.07.18 - 16:43

    Bei einem Staffelwechsel würde ich das verstehen, aber mittendrin einfach so, das nervt wirklich.

  3. Re: Nicht ständig die Cover ändern...

    Autor: nurmalsoamrande 20.07.18 - 09:34

    Das habe ich auch schon beobachtet... selbe Serie/selber Film und gefühlt alle 20 Minuten wird ein anderer Thumbnail eingeblendet... das ist echt nervig, wenn man Filme/Serien anhand der normalen Cover sucht und nicht erst lesen möchte, wer ists denn wirklich...

  4. Re: Nicht ständig die Cover ändern...

    Autor: ip (Golem.de) 20.07.18 - 12:01

    vielen Dank für den netten Hinweis. Wir haben diesen Aspekt ebenfalls mal im Artikel aufgegriffen. Denn auch damit erschwert es Netflix dem Kunden, sich im Sortiment orientieren zu können. Neben den Covern werden ja auch gerne mal die Filmtitel ausgetauscht. Und nicht jeder kennt von jedem Film auch den Originaltitel. Auch dieses Problem ist jetzt im Artikel enthalten.

    Viele Grüße,
    Ingo Pakalski
    Golem.de

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn
  2. WEISS automotive GmbH, Raum Offenburg
  3. DLR Simulations- und Softwaretechnik, Bremen
  4. Radeberger Gruppe KG, Raum Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 239,00€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


5G-Report: Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen
5G-Report
Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen

Die umstrittene Versteigerung von 5G-Frequenzen durch die Bundesnetzagentur ist zu Ende. Die Debatte darüber, wie Funkspektrum verteilt werden soll, geht weiter. Wir haben uns die Praxis in anderen Ländern angeschaut.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. AT&T Testnutzer in 5G-Netzwerk misst 1,7 GBit/s
  2. Netzausbau Städtebund-Chef will 5G-Antennen auf Kindergärten
  3. SK Telecom Deutsche Telekom will selbst 5G-Ausrüstung entwickeln

Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
Doom Eternal angespielt
Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

  1. Sigil John Romero setzt Doom fort

Autonomes Fahren: Per Fernsteuerung durch die Baustelle
Autonomes Fahren
Per Fernsteuerung durch die Baustelle

Was passiert, wenn autonome Autos in einer Verkehrssituation nicht mehr weiterwissen? Ein Berliner Fraunhofer-Institut hat dazu eine sehr datensparsame Fernsteuerung entwickelt. Doch es wird auch vor der Technik gewarnt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren Apple kauft Startup Drive.ai
  2. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
  3. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos

  1. HP Elitebook 700 G6: Business-Notebooks mit zweiter AMD-Ryzen-Pro-Generation
    HP Elitebook 700 G6
    Business-Notebooks mit zweiter AMD-Ryzen-Pro-Generation

    Der Computerhersteller HP hat seine Elitebook-Generation der 700er-Serie aktualisiert. Wie gehabt, werden in dieser High-End-Serie von Geschäftskundennotebooks AMD-Prozessoren eingesetzt.

  2. Machine Learning: Google bietet vorgefertigte Umgebungen für KI-Training an
    Machine Learning
    Google bietet vorgefertigte Umgebungen für KI-Training an

    Googles Deep Learning Containers sind in der Cloud gehostete Entwicklungsumgebungen, in der Nutzer ohne viel Einrichtungsaufwand ihre Machine-Learning-Software trainieren können. Die Container schöpfen Ressourcen direkt aus der Google-Cloud mit Intel-CPUs und Nvidia-GPUs. Amazon war aber zuerst da.

  3. Spielebranche: "Katastrophe biblischen Ausmaßes für die deutsche Branche"
    Spielebranche
    "Katastrophe biblischen Ausmaßes für die deutsche Branche"

    Es ist ein Schock für Spielentwickler: Nach der gefeierten Förderung mit rund 50 Millionen Euro zeichnet sich ab, welche Summe der zuständige Bundesminister Andreas Scheuer für das Jahr 2020 bereitstellt - nichts.


  1. 12:55

  2. 12:40

  3. 12:24

  4. 12:02

  5. 11:51

  6. 11:00

  7. 10:40

  8. 10:25